MAUTERN 2013

16. September 2013

BUNDESHEER, EVENTS, REPORTAGEN

Schützenpanzer Ulan in Mautern © Doppeladler.comSchützenpanzer Ulan in Mautern © Doppeladler.com

Am 7. September 2013 fand der diesjährige Tag der offenen Tür in der Raabkaserne in Mautern statt. Wieder einmal hat sich die 3. Panzergrenadierbrigade kräftig ins Zeug gelegt und einen kompletten Querschnitt durch alle Aufgaben des Verbandes präsentiert. Einige Impressionen vom Kasernengelände und der Gefechtsvorführung wollen wir hier präsentieren. Leider trübte die starke Rauch- und Staubentwicklung etwas das Vergnügen der Vorführung eines Überfalls auf einen Konvoi aus Panzerfahrzeugen.

So kurz nach dem Jahrhundert-Hochwasser im Juni 2013 war natürlich das Equipment der Pioniere besonders interessant. Gerade die Wachau ist von Donau-Hochwässern immer stark betroffen. Heuer halfen bereits die neuen mobilen Hochwasserschutzwände im Kampf gegen die Fluten. Dennoch: Das Bundesheer leistete über 450.000 Arbeitsstunden zur Bewältigung der Krise. Das zur Brigade zählende Pionierbataillon 3 (die “Melker Pioniere”) präsentierte ihre modernen Einsatzmittel.

Alle Fotos © Doppeladler.com

Alle Fotos © Doppeladler.com

Weiterführende Links:

Share

, , , , , , , , , ,

BLEIBEN WIR IN VERBINDUNG!

Abonnieren Sie unsere Updates oder melden Sie sich [hier] für unseren eMail Newsletter an.