Tag Archiv: Saab 105

VON KANONEN UND PRÄSIDENTEN

1. Juli 2012

0 Kommentare

Kampfpanzer Leopard 2 A4 der Kampfgruppe 35 © Doppeladler.com

Reportage vom Kampfgruppenschießen der 3. Panzergrenadierbrigade in Allentsteig. Etwa 500 Soldaten der Dritten spielten vom 18.bis 21. Juni 2012 ein einsatznahes Szenario in fünf Konfliktphasen durch. Wir besuchten den Höhepunkt der Übung: den gemeinsamen Vorstoß der Kampfgruppe auf eine Ortschaft – im scharfen Schuss.

Weiterlesen...

DÄDALUS 2012 – SCHUTZSCHIRM FÜR DAVOS

3. Februar 2012

0 Kommentare

Eurofighter Typhoon 7L-WC - Austrian Air Force

Bereits zum neunten Mal beteiligte sich das Österreichische Bundesheer an der Luftraumsicherung für das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum – WEF) im schweizerischen Davos. Das WEF 2012 fand im Zeitraum vom 24. bis 29. Jänner 2012 statt und war das bislang größte seiner Art. Rund 1.100 Mann und fast alle Flugzeugtypen des Bundesheeres waren im Einsatz.

Weiterlesen...

AIRPOWER11 – DIE REPORTAGE

9. Juli 2011

1 Kommentar

Menschenmassen bei der AIRPOWER11 in Zeltweg

Die AIRPOWER11 zählte wieder zu den größten Airshows Europas. AIRPOWER steht für ein spektakuläres, dichtes und besonders abwechslungsreiches Flugprogramm. Unsere Reportage aus Zeltweg umfasst 165 Fotos.

Weiterlesen...

SAAB 105 OE WERDEN MODIFIZIERT

18. Februar 2011

0 Kommentare

Saab 105OE

Aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage geht hervor, dass 12 Maschinen vom Typ Saab 105 Oe nachgerüstet werden sollen. Insbesondere wird die Kommunikations- und Navigationsausrüstung partiell erneuert. Von den 40 Flugzeugen, die in den frühen 1970er Jahren beschafft wurden, waren im Dezember 2010 noch etwa 22 Maschinen zumindest auf dem Papier noch flugfähig.

Weiterlesen...

FOR SALE – UNSER HEER SCHRUMPFT

22. Dezember 2010

0 Kommentare

Am 12.12.2010 wurde ein bislang beispielloses “Mech-Sparpaket” präsentiert. Über 500 Panzer werden verkauft oder verschrottet. Laut Verteidigungsministerium würden Bedrohungsanalysen zeigen, dass ein Panzerkrieg äußerst unwahrscheinlich geworden ist. Eine autonome herkömmliche Territorialverteidigung ist auf Grund der geänderten Sicherheitslage nicht mehr notwendig.

Weiterlesen...