Lkw-Beschaffungen

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Embe
Beiträge: 50
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:41

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Embe » Sa 26. Okt 2019, 19:16

Phoenix hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 11:27
Bekommen die gepanzerten Bergefahrzeuge keine Waffenstation?
Auch bei dem MAN HX2 44480 8x8 TEP 90 fehlt die Waffenstation.

theoderich
Beiträge: 4468
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich » Sa 26. Okt 2019, 20:24

Laut ABCAbwS sollen die zwei RMMV MAN HX2 41.545 8x8 BB-MIL mit Waffenstationen ausgestattet werden:

HÄMMERLE Andreas: Dekontaminationssystem Mammut (Teil 1), in: LD50. Truppenzeitung der ABC-Abwehr und AFDRU, H 1 (2019), p. 5-7
Die gehärteten Trägerfahrzeuge verfügen über eine ABC-Schutzanlage und eine Waffenstation.
https://bibisdata.bmlv.gv.at/192687.pdf



Bild

Bild
https://www.facebook.com/ABCAbwZentrum/ ... &__tn__=-R


Ich habe ein Foto des Bergefahrzeugs gefunden:

Bild
https://twitter.com/KaiserUngarn/status ... 0897246208

Berni88
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:40

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Berni88 » So 27. Okt 2019, 06:29

Bekommen wir nur die Straßen-Version vom Bergefahrzeug oder auch eine geländegängige Version?
Wird das nicht knapp mit der Höhe mit einer Waffenstation? Oder ist es nur die mechanische Version?
Bin ja generell noch etwas skeptisch ob diese Fahrzeuge überhaupt zulaufen. Hat ja keines (noch) eine tatsächliche BH-Nummer!

Embe
Beiträge: 50
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:41

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Embe » So 27. Okt 2019, 09:58

Die Straßenbereifung bei einem Fahrzeug dieser Klasse wäre tatsächlich zu hinterfragen.

Zum Trägerfahrzeug TEP90 gibt es unterschiedliche Angaben vom selben Verfasser- einmal wird es mit dem MAN 41.545, ein anderes Mal mit dem MAN 44.480 angegeben.

Phoenix
Beiträge: 94
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:29

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Phoenix » So 27. Okt 2019, 11:45

Beim Bergefahrzeug war eine Tafel aufgestellt mit Breitenangaben für Friedensbereifung und etwas breiter mit Einsatzbereifung

theoderich
Beiträge: 4468
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich » So 27. Okt 2019, 12:53

Ist bekannt, welche Verbände die drei schweren Bergefahrzeuge bekommen sollen? Grundsätzlich würden sie bei JgB17, JgB19 und JgB33 gut in die Struktur passen.

Das tschechische Heer erhält übrigens sechs geschützte Tatra T-815-7 V 8x8, Belgien dreizehn ebenfalls geschützte Soframe HRV. Und Dänemark hat achtzehn MAN SX45 BJVG angeschafft.

Acipenser
Beiträge: 411
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 17:22

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Acipenser » Mo 28. Okt 2019, 15:45

Das wird wohl so ein hin und herleihen werden. Wenn ich mich richtig erinnere sollen wir 9 Würstelbuden für die I Züge bekommen (Dingo MatE) die die gehärteten Einheiten begleitet.
Folgerichtig werden die 3 Schwerlastbergefzg in je einen schweren I Zug (Instandsetzungszug) mit 1-2 Dingo MatE samt Goldhoferanhänger und 1-2 Dingo oder Husar als Kdofzg oder Schutzfzg mit Waffenstation zusammengefasst.
Bei Schadmeldung würde also ein Dingo MatE und ein Dingo oder Husar vorrücken. Kann der Voraus I Zug den Schaden nicht beheben oder das Fzg bewegen würde der schwere I Zug mit Schwerlastbergefzg, einen weiteren Dingo MatE und einen weiteren Dingo oder Husar als Bedeckung anrücken.
Kleinere Fzg könnten mit den Goldhofer-Anhänger aus den Gefahrenbereich transportiert werden und später von einen ungehärteten LKW weitertransportiert werden

theoderich
Beiträge: 4468
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich » Sa 2. Nov 2019, 10:49

Institut Kraftfahrwesen, in: MilizInfo, H 4 (2019), p. 16
Mittlere (42M, HX6x6) und schwere Bergefahrzeuge (44M, HX 8x8)

Im Rahmen des sogenannten „Mobilitätspaketes“ wurde auch die Beschaffung von Bergefahrzeugen für das ÖBH eingeleitet. Spezialisten aus der LGrp GKGF bringen in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem ARWT (Amt für Rüstung und Wehrtechnik) und dem Jägerbataillon 33 ihre fachlichen Kompetenzen und Expertisen ein, um die Projektverantwortlichen zu unterstützen.
http://www.bundesheer.at/pdf_pool/miliz ... be0419.pdf

Von den mittleren Bergefahrzeugen auf Basis RMMV 42M/HX 6x6 sollen bekanntlich 20 Stück zulaufen. Sehr wahrscheinlich mit einem Aufbau EH/W 100/120/150 von EMPL:

https://www.empl.at/fileadmin/user_uplo ... rzeuge.pdf

theoderich
Beiträge: 4468
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich » So 10. Nov 2019, 15:50


Berni88
Beiträge: 77
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:40

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Berni88 » So 10. Nov 2019, 16:49

Das Fahrzeug ist am Hacken! Obwohl so das abschleppen sicher lustig ist 😀
Hier ja nur für die Show!

Antworten