Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von theoderich »

Die Beschaffungssektion des tschechischen Verteidigungsministeriums hat am 8. Dezember einen Teilvertrag zur Lieferung von Hardware für die Integration des neuen Artilleriefeuerleitsystems abgeschlossen. Der Auftragswert beträgt 113 224 690,91 CZK (4,3 Mio. EUR) und das Projekt soll bis zum 30. November 2022 abgeschlossen sein:

Smlouva – Hardwarová příprava integrace systému řízení palby

http://www.vyzbrojovani.army.cz/aktuali ... zeni-palby

Aus der Aussendung geht aber nicht hervor, welches Unternehmen für die Leistungen verantwortlich ist.

theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von theoderich »

Ministerstvo obrany bude dále jednat o ceně nových děl a SHORAD (22. April 2021)

https://www.army.cz/informacni-servis/z ... ad-227179/ Das tschechische Verteidigungsministerium hat ein erstes Angebot für die neuen Artilleriegeschütze CAESAR 8x8 erhalten. Der darin gebotene Preis ist höher als der erwartete Preis von maximal 6 Mrd. CZK (ca. 232 Mio. €) und enthält auch Elemente, die das Verteidigungsministerium nicht benötigt. Nun folgen Analysen und Abgleiche mit den Ergebnissen von Markt- und Machbarkeitsstudien.

Dänemark hat für nur 15 CAESAR 8x8 und einen Supportvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren 410 Mio. € gezahlt.Die Tschechen wollen 52 Geschütze dieses Typs anschaffen ...

MikeKiloPapa
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Okt 2018, 19:45

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von MikeKiloPapa »

theoderich hat geschrieben:
Fr 23. Apr 2021, 22:54
Dänemark hat für nur 15 CAESAR 8x8 und einen Supportvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren 410 Mio. € gezahlt.Die Tschechen wollen 52 Geschütze dieses Typs anschaffen ...
The €410M is obviously an error, as that would be more than ten times the $45M aquisition cost of the initial 15 CAESARs! The correct figure is of course "only" 410 million DKK or approximately €55M . In the TED Tender description you yourself linked to, you can even see that the maximum available budget for the entire project is just 600M DKK/ €80M.

theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von theoderich »

Thank you, you are right. It's 410 Mio. DKK (approximately 55 Mio. EUR at current rate of exchange).

theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von theoderich »

Die Beschaffung neuer Munition für die Haubitzen verzögert sich. Die tschechische Ausschreibung sah den Verschuss jeglicher 155 mm-Munition nach NATO-Standards nicht vor. Das aktuelle Angebot von NEXTER enthält ausschließlich die Benutzung von Munition aus der Produktion von NEXTER Munitions - wenn die tschechische Armee Munition aus eigenen Beständen mit der CAESAR 8x8 verschießt, verfällt die Garantie auf die Artilleriesysteme. Sollte das Verteidigungsministerium die französischen Bedingungen akzeptieren, würden die Lebenszykluskosten der CAESAR 8x8 ca. 20 - 25 Mrd. CZK erreichen, wobei ein Großteil dieser Gelder nach Frankreich fließen würden.

Das tschechische Verteidigungsministerium schätzt die Kosten für den Kauf von 52 CAESAR 8x8 auf ca. 9 Mrd. CZK (180 Mio. CZK pro Geschütz). Hinzu kommt ein Notfallvorrat von Munition in der Höhe von mindestens 600 Granaten pro Geschütz (550 Standard-HE-Splittergranaten zu je 60.000 CZK + 50 endphasengesteuerte Granaten zu je 500.000 CZK), also ca. 60 Mio. CZK pro Geschütz. Diese Berechnung ist nicht inflationsangepasst und basiert auf dem tschechischen Preisniveau.

Tragický nákup munice pro české houfnice CAESAR

https://www.armadninoviny.cz/tragicky-n ... aesar.html

theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Tschechische Armee beschafft neue Artilleriesysteme

Beitrag von theoderich »

Ministr obrany informoval vládu o akvizici dělostřeleckého systému Caesar ráže 155 mm NATO

https://www.mocr.army.cz/informacni-ser ... to-230182/
  • 52 Haubitzen CAESAR 8x8
  • Lieferung: 2024-2026
  • Auftragswert: 7,04 Mrd. CZK ohne MWSt. (8,5 Mrd. CZK inkl. MWSt.)
  • Die ersten vier Haubitzen werden in Frankreich gefertigt, die restlichen 48 Stück werden in Tschechien produziert. CSG wird das 8x8-Chassis von Tatra mit gepanzerter Kabine liefern und die Haubitzen assemblieren.
  • Der Hauptnutzer der neuen Waffen wird das 13. Artillerieregiment (13. dělostřelecký pluk) sein bzw. seine 131. und 132. Artilleriebatterie (131. dělostřelecký oddíl, 132. dělostřelecký oddíl), bei denen derzeit 48 152 mm-Haubitzen DANA (Dělo automobilní nabíjené automaticky) im Dienst stehen.

Moderní děla Caesar: Vyšší rychlost a účinnost střelby i široká škála munice

https://www.acr.army.cz/informacni-serv ... hy-230183/

Antworten