Belgien: Light Troop Transport Vehicle (LTTV)

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
cliffhanger
Beiträge: 105
Registriert: Do 7. Jun 2018, 11:20

Re: Belgien: Light Troop Transport Vehicle (LTTV)

Beitrag von cliffhanger » Mi 12. Jun 2019, 08:03

Und der vorteil ist das es das schon beim öbh gibt. Man braucht nur noch mehr davon bestellen.
http://www.doppeladler.com/oebh/rad/unimog_u4000.htm

Die Wechselaufbauten bestückt man statt mit 16 sitzen einfach mit weniger, dann ist platz für mehr Ausrüstung und Drehringlaffette.

cliffhanger
Beiträge: 105
Registriert: Do 7. Jun 2018, 11:20

Re: Belgien: Light Troop Transport Vehicle (LTTV)

Beitrag von cliffhanger » Mi 12. Jun 2019, 08:06

iceman hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 07:46
Das wäre doch auch was für uns?
Gibt es eigentlich einen Iveco LMVmit single-cab + entsprechenden Heckaufbauten, außer der San-Version?
sollte möglich sein ...

http://www.fiammeblu.it/displayimage.php?pid=185840

iceman
Beiträge: 542
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:05

Re: Belgien: Light Troop Transport Vehicle (LTTV)

Beitrag von iceman » Mi 12. Jun 2019, 08:18

Der Wechselaufbau vom Unimog ist sicher zu groß....
Iveco mit langen Radstand:
https://www.ivecodefencevehicles.com/Pu ... CAB_LW.png
https://www.empl.at/fileadmin/_processe ... 669608.jpg

cliffhanger
Beiträge: 105
Registriert: Do 7. Jun 2018, 11:20

Re: Belgien: Light Troop Transport Vehicle (LTTV)

Beitrag von cliffhanger » Mi 12. Jun 2019, 09:52

iceman hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 08:18
Der Wechselaufbau vom Unimog ist sicher zu groß....
Den Wechselaufbau gibts beim Öbh in 4200mm(16mann) und 3800mm (gütertransport).
Wechselaufbauten für ein LTTV kann man ja in entsprechender länge bestellen...

Antworten