Bundesheer beschafft AW169M

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
muck
Beiträge: 107
Registriert: Do 9. Jul 2020, 05:10

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von muck »

Das #Bundesheer hat einen Partner gesucht, mit dem eine Kooperation in der Beschaffung, der Logistik, der Ausbildung und im Betrieb & Einsatz möglich ist. Das war nur mit Italien möglich.
Ich schätze, dieser Absatz beantwortet die Frage nach dem "Wie" der Ausbildung der Luftfahrzeugführer.

Dr4ven
Beiträge: 289
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 14:35

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von Dr4ven »

cliffhanger hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 15:48
Bleibt nur zu hoffen das sich jetzt nicht die Türkisen querlegen , nur weil Grüne,SPÖ,NEOS und FPÖ die Entscheidung eigentlich sehr wohlwohlend begrüssen...
Ich glaube es ist relativ sicher zu behaupten, dass man bei der ÖVP nicht gegen den eigenen Minister vorgeht. :-)

chuckw
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von chuckw »

Ad Auslieferung:

"Laut einer präsentierten Zeitleiste ... sollen mit Jahreshälfte 2022 die ersten vier AW169-Drehflügler zulaufen, mit Jahresende 2022 bereits acht neue Hubschrauber in Österreich sein. Die letzten beiden Maschinen sollen dann in der ersten Jahreshälfte 2024 geliefert werden."

https://www.militaeraktuell.at/minister ... y_kvmJ4QZs
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7548
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von theoderich »

Bild
https://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=10583


Das Waffensystem sollte gem. militärischem Pflichtenheft aus folgenden Komponenten bestehen: Bordkanone (12,7mm oder 2cm), gelenkte bzw. ungelenkte Raketen, idealerweise eine mit Laser endphasengesteuerte Lenkrakete
Bild
https://www.fnherstal.com/en/product/machine-gun-pods

GP-19 Gun Pod

Bild
https://www.gd-ots.com/armaments/aircra ... ems/gp-19/

NC 621 : nacelle-canon pour hélicoptères et avions légers

Bild
http://web.archive.org/web/200312242113 ... _nc621.asp Bild
https://forcesoperations.com/nexter-a-l ... -kazakhes/

STAR
Smart Tactical Advanced Rocket

https://elbitsystems.com/media/STAR.pdf

GATR
Guided Advanced Tactical Rocket

https://elbitsystems.com/media/GATR.pdf

APKWS® Laser-Guided Rocket

https://www.baesystems.com/en/product/a ... ded-rocket

TALON Laser-Guided Rocket

https://www.raytheon.com/capabilities/products/lgr

FZ275 LGR : Semi-Active Laser (SAL) Guided Rocket

Bild
https://fz.be/laser-guided-rocket

FZ233

Bild
https://fz.be/FZ233

FZ2331

Bild
https://fz.be/FZ231

FZ225

Bild
https://fz.be/FZ225

TDA Armements

Induction Rocket Systems


http://web.archive.org/web/201509191956 ... -flyer.pdf
Zuletzt geändert von theoderich am So 27. Sep 2020, 00:09, insgesamt 8-mal geändert.

Acipenser
Beiträge: 584
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von Acipenser »

Vorweg freue ich mich das es endlich los Geht!
aber leider zu gross, also eher Ersatz für AB212 als für Leichtgewichter wie die Alou3. Weiters wir das viele Arbeitsplätze kosten in der Luftfahrtzulieferindustrie und verknüpften Industrien. Bei MAN in Steyr gehen 2000 bis 3000 Arbeitsplätze sowie weitere die damit verknüpft sich verloren; FACC 600 und so weiter. Man sieht keinen Zusammenhang? Zuerst wollte die ÖVP den Eurofighter und zerkracht sich dann mit Airbus! Ich schätze das der Italien Deal mit all den Strohmännern uns bis zu 10.000 Arbeitsplätze kosten wird hier in Österreich, denn CoV19 ist da nur das Cover, MAN produziert lieber in Polen und Türkei.
Ich sehe uns schon in ein paar Jahren einen Kiowa Ersatz kaufen, das ist dann auch der eigentliche Alou3 Ersatz, werts sehen!

7L*WP
Beiträge: 85
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 19:14

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von 7L*WP »

Acipenser hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 18:05
Ich schätze das der Italien Deal mit all den Strohmännern uns bis zu 10.000 Arbeitsplätze kosten wird hier in Österreich, denn CoV19 ist da nur das Cover, MAN produziert lieber in Polen und Türkei.
Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder??
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass MAN weiter in Steyr produzieren würde wenn Österreich jetzt 18 Hubschrauber bei Airbus gekauft hätte!
...und wenn die Luftfahrtindustrie zusammen bricht, weil Corona die Luftfahrt in die roten Zahlen treibt, dann hätten die 18 Huberer auch keine Arbeitsplätze bei FACC gerettet!

chuckw
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von chuckw »

Acipenser hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 18:05
Weiters wir das viele Arbeitsplätze kosten in der Luftfahrtzulieferindustrie. Bei MAN in Steyr gehen 2000 bis 3000 Arbeitsplätze sowie weitere die damit verknüpft sich verloren FACC 600 und so weiter. Man sieht keinen Zusammenhang? Zuerst wollte die ÖVP den Eurofighter und zerkracht sich dann mit Airbus! Ich schätze das der Italien Deal mit all den Strohmännern uns bis zu 10.000 Arbeitsplätze kosten wird hier in Österreich, denn CoV19 ist da nur das Cover, MAN produziert lieber in Polen und Türkei.
Sorry aber das ist zu einfach bzw. werden zu viele Themen vermischt.

FACC reduziert die Arbeitsplätze wegen der aktuellen Situation in der Luftfahrt, nicht weil ein Werk verlegt wird oder dergleichen. FACC ist ein Schlüssellieferant in der Flugzeugindustrie. Es gibt aktuell schlicht keine Bestellungen für Flugzeuge. Das hat mit Airbus nichts zu tun. Außerdem erzeugt mWn FACC keine Teile für Hubschrauber.

Bei MAN munkelt man bereits seit vielen Jahren, dass das Werk früher oder später zugesperrt wird. Noch ist es aber noch nicht so weit. Man wird abwarten müssen ob 2023 wirklich dicht gemacht wird. Hier geht es schlicht und einfach um eine höhere Gewinnmarge (du schreibst ja selber, Covid-19 ist nur der Tarnmandel). Bdw: Das Bundesheer könnte ja noch ein paar LKW bestellen ;-)

Man sollte dem Ankauf von 18 Helis um 300 Mille nicht derart viel geopolitisches Gewicht geben, und schon gar nicht einer Partei.

Sorry für OT.
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

iceman
Beiträge: 1042
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von iceman »

OT: Falls MAN Steyr wirklich schließen will, wird MAN in Ö einen schweren Stand haben, das wird man denen nicht so schnell vergessen.

Tribun
Beiträge: 200
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 12:11

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von Tribun »

Ist bekannt ob Kufen oder Räderfahrwerk?

theoderich
Beiträge: 7548
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Bundesheer beschafft AW169M

Beitrag von theoderich »

Nach Typen-Entscheidung: SPÖ, NEOS vermissen Transparenz

https://orf.at/stories/3182214/

Antworten