Neuer Schulungshubschrauber

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
chuckw
Beiträge: 203
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von chuckw »

Dr4ven hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:03
Der standard schreibt recht positiv und auch dass auch ein kleiner Schulungshubschrauber angeschafft wird...ah jetzt wird's spannend!

https://derstandard.at/2000085789414/Re ... elikoptern
Dürften wohl in Richtung 3 Stück gehen, vl. vom Typ h125m?
Für die Pilotenausbildung - dem Bundesheer fehlt der fliegerische Nachwuchs - ist zudem die Anschaffung von Schulungshubschraubern in geringer Stückzahl geplant.
https://www.kleinezeitung.at/politik/54 ... bschrauber
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

alps_spirit
Beiträge: 40
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 07:36

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von alps_spirit »

chuckw hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:50
Dr4ven hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:03
Der standard schreibt recht positiv und auch dass auch ein kleiner Schulungshubschrauber angeschafft wird...ah jetzt wird's spannend!

https://derstandard.at/2000085789414/Re ... elikoptern
Dürften wohl in Richtung 3 Stück gehen, vl. vom Typ h125m?
Normalerweise würde ich sagen: Nein, für einen reinen Schulungshubschrauber zu groß. Der H125 ist immerhin der Nachfolger des AS350 und der wiederum von der Al3. Da der EC/H120 offenbar nicht mehr gebaut wird fallen mir noch die Robinson HS ein, aber das ist für mich nicht unbedingt das passende Gerät.

Sinn würde aber ein Heli vom Typ H125/Bell 505 schon machen, weil die für mehr Aufgaben geeignet sind als nur zur Schulung.

chuckw
Beiträge: 203
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von chuckw »

alps_spirit hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 10:36
Sinn würde aber ein Heli vom Typ H125/Bell 505 schon machen, weil die für mehr Aufgaben geeignet sind als nur zur Schulung.
Vl. versteckt sich hinter dem Terminus "Schulungshubschraubern" ja die Kiowa-Nachfolge. Also z.B H125M mit HForce-Bewaffnung.
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 356
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von Doppeladler »

DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

iceman
Beiträge: 893
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von iceman »

Sind 6 stk. nur Schulung wirklich notwendig?

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 356
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von Doppeladler »

Derzeit sind 8 ALOUETTE III für diese Aufgabe in Langenlebarn stationiert.
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 356
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von Doppeladler »

Auch interessant:

Frage auf Twitter: Das hört sich ja mal gut an. Gibt es eine Anzahl wie viele Trainingshubis beschafft werden bzw wird es ein anderer Typ als die neuen Verbindungshubis?
Michael Bauer: Das ist noch offen.

(Michael Bauer ist Pressesprecher des Bundesheeres)
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

theoderich
Beiträge: 5918
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von theoderich »

Salzburger Nachrichten vom 22. August 2018, Printausgabe hat geschrieben:Bundesheer erhält drei "Black Hawk" und andere neue Hubschrauber

Alexander Purger

Das Bundesheer stockt seine "Black Hawk"-Hubschrauberflotte von neun auf zwölf Stück auf. Überdies kauft es zwölf neue Mehrzweckhubschrauber (plus vier bis sechs Schulungshubschrauber) als Ersatz für die veralteten Hubschrauber "Alouette III". - Ein entsprechendes Sonderbudget wird heute die Regierung beschließen. Investiert wird eine hohe dreistellige Millionensumme. Weitere 30 Millionen Euro fließen in geländegängige Fahrzeuge für Katastropheneinsätze. Seit dem Kauf der neun "Black Hawk" 2002 hatte sich das Bundesheer bemüht, grünes Licht für eine komplette Hubschrauberstaffel von zwölf Stück zu erhalten.

alps_spirit
Beiträge: 40
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 07:36

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von alps_spirit »

Es sollten schon 6 Schulungshubschrauber sein, denn diese können nicht nur für Schulungen, sondern auch für andere Aufgaben (Brandbekämpfung, Verbindungs- VIP-Flüge, etc) kostengünstiger eingesetzt werden.

Weiters werden ja bekanntlich auch die OH-58 ersetzt, obwohl diesbezüglich in den Medien fast gar nicht erwähnt wird.
Und das wäre mit einer "halben Staffel" sinnvoller als mit 3-4 Stk.

Tribun
Beiträge: 148
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 12:11

Re: Neuer Schulungshubschrauber

Beitrag von Tribun »

alps_spirit hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 07:14
Weiters werden ja bekanntlich auch die OH-58 ersetzt, obwohl diesbezüglich in den Medien fast gar nicht erwähnt wird.
Quelle?

Antworten