Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Milizler
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Laut einem Tweet von Clawgear handelt es sich dabei um deren Combat Shirt und Pants für den Einsatz in Afghanistan.

Frage: Ist das jetzt die offizielle Auslandseinsatzausrüstung?

innsbronx
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von innsbronx »

Für die Afghanistan Einsätze wurden Multicam Uniformen schon in den letzten Jahren verwendet. Sonst nirgends imo.

Dr4ven
Beiträge: 236
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 14:35

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Dr4ven »

innsbronx hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 07:39
Für die Afghanistan Einsätze wurden Multicam Uniformen schon in den letzten Jahren verwendet. Sonst nirgends imo.
JaKo zählst schon dazu, oder?

Burkina Faso zB.:

https://www.krone.at/1700988

EU NAVFOR MED Operation SOPHIA und EUTM MALI:

https://www.truppendienst.com/themen/be ... rlaengert/

Das JaKo hat einen aufrechten Vertrag mit ClawGear, Crye Precision war ihnen zu teuer.

innsbronx
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von innsbronx »

Hast natürlich recht. Ich meinte abseits vom Jagdkommando, hab's aber verkürzt geschrieben.

Milizler
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Ist eigentlich Bekannt wer der Hersteller der neuen Schutzwesten (Plattenträger) ist und welche Stückzahlen schon beschafft wurden?

theoderich
Beiträge: 6563
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Die Westen stammen von Mehler Vario System und gekauft wurden ca. 2600 Stück (davon 1600 Stück Stichschutzwesten für den Ordnungseinsatz; also waren nur 1000 ballistische Schutzwesten in Beschaffung). Stand alles im letzten Jahresrückblick der HBA:

viewtopic.php?p=50#p50

Diese Firma hat auch Einschubplatten für die Westen geliefert:
  • Österreich-Wien: Schutzausrüstung

    2015/S 194-351606

    Bekanntmachung vergebener Aufträge

    Lieferauftrag

    II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens

    Lieferung von Ballistischem Schutzsystem für Plattenträger.
    V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung:

    21.9.2015
    V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

    Mehler Vario System GmbH
    Edelzeller Str. 51
    36043 Fulda
    Deutschland
    V.4) Angaben zum Auftragswert

    Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
    Wert: 270 000 EUR
    ohne MwSt
    Endgültiger Gesamtauftragswert:
    Wert: 114 070 EUR
    ohne MwSt
    https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... HTML&src=0
Wenn schon vor drei Jahren 1000 ballistische Schutzwesten "das höchste der Gefühle" waren, sind solche Informationen natürlich wenig nachvollziehbar:
  • Entwürfe zu den Bundesfinanzgesetzen 2018 und 2019
    Entwürfe zu den Bundesfinanzrahmengesetzen 2018 – 2021 und 2019 – 2022

    Untergliederungsanalyse
    UG 14-Militärische Angelegenheiten

    Die 2. Tranche des Sonderinvestitionsprogramms, die im Zeitraum von 2020 bis 2025 zur Auszahlung gelangen soll, hat ein Volumen von 266 Mio. EUR. Schwerpunkte der Investitionen bilden die Verbesserung der Ausrüstung der Grundwehrdiener (Schutzhelme und -westen), Fahrzeuge, Avionikpaket für die C130 und leichte gepanzerte Fahrzeuge sowie Radpanzer.
    https://www.parlament.gv.at/PAKT/BUDG/B ... ndex.shtml
Keine Ahnung wofür Grundwehrdiener Schutzwesten benötigen.

Milizler
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Danke
Zuletzt geändert von Milizler am Do 1. Nov 2018, 12:49, insgesamt 2-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

theoderich hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 12:11
Keine Ahnung wofür Grundwehrdiener Schutzwesten benötigen.
Sry aber das ist genau die Denkweise warum immer zu wenig Ausrüstung beschafft wird. GWD werden für den Einsatzfall ausgebildet - dann sollen Sie auch mit der Ausrüstung für den Einsatzfall ausgebildet werden!

Train as you fight.

theoderich
Beiträge: 6563
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Das stimmt. Ich hätte vielleicht schreiben sollen "Keine Ahnung wofür nur Grundwehrdiener Schutzwesten benötigen".

Das ist doch auch keine Lösung: Man händigt den Grundwehrdienern während ihrer Ausbildung moderne Kampfhelme von Ops-Core und ballistische Schutzwesten aus. Und sobald sie motiviert sind, sich freiwillig für die Miliz zu verpflichten, nimmt man ihnen das gewohnte Material weg, möglicherweise auch Teile des Kampfanzugs (so geschehen bei der BWÜ des JgB Steiermark, vor zwei Wochen), und sie müssen mit fast 20 Jahre alter Ausrüstung vorlieb nehmen.

Beschriftung in einem der bei der BWÜ ausgehändigten Kampfhelme:
Lieferjahr: 2001
Los: 01
Ein paar Beispiele üblicher Garantien für moderne Kampfhelme:
  • WHAT THIS WARRANTY COVERS

    Revision Military (“Revision”) warrants its products to be free of defects in material and workmanship for the following periods after the date of first sale (the “Warranty Period”):
    • Eyewear: 3 years
    • Fan Goggles: 1 year
    • Helmet shell: 7 years
    • Helmet components-non consumable (fit band, hardware, buckles): 3 years
    • All other products-including consumable components (comfort layer, impact pads, retention system): 1 year
    • Power Systems: 1 year
    • ComCentr2 Headset non-consumable items: 1 year
    • ComCentr2 Headset consumable components (ear cushions, headband cover, boom mic foam): 1 year
    Only the original purchaser of a product is eligible for warranty coverage.
    https://www.revisionmilitary.com/en/warrantyandwarnings
  • Gentex Corporation Limited Warranty
    • Unless an individual product is covered by a separately issued warranty, Gentex warrants that all unaltered ballistic helmet shells (“Ballistic Products”) will be free from defects in material or workmanship under normal use and service for a period of five (5) years from the date of delivery when installed properly and used normally and in accordance with written operating instructions, if any (“Ballistic Limited Warranty”).
    • •Unless an individual product is covered by a separately issued warranty, Gentex warrants that all unaltered Gentex manufactured products which do not fall under the Ballistic Limited Warranty, including non-ballistic helmets, helmet components, helmet accessories, industrial safety products, respirators, peripherals, and parts (“Other Products”, Other Products and Ballistic Products shall be referred to herein collectively as “Products”) will be free from defects in material or workmanship under normal use and service for a period one (1) year from the date of delivery when installed properly and used normally and in accordance with written operating instructions, if any (“General Product Limited Warranty”) (collectively, the Ballistic Limited Warranty and the General Product Limited Warranty are referred to as the “Limited Warranty”).
    https://gentexcorp.com/product-warranty-information/

Thomas Johannes
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Okt 2018, 20:59

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Thomas Johannes »

@ theoderich: Wie sieht es eigentlich mit der flächendeckenden Einführung der Kampfhelme von Ops-Core aus? Wurden weitere Tranchen bestellt?

Antworten