Medienberichte 2020

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 8211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von theoderich »

Heer im Pflegeheim
Heikle Fragen an Heimbetreiber in St. Lorenzen und die Antworten


https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... t-Lorenzen


Großeinsatz des Bundesheeres in St. Lorenzen
Was sich derzeit im Seniorenzentrum Tannenhof in St. Lorenzen abspielt, hat es in dieser Form noch nie gegeben: Weil 90 Prozent der Heimbewohner und 75 Prozent des Pflegepersonals mit Covid-19 infiziert sind bzw. sich als Kontaktpersonen in Quarantäne befinden, hat das Bundesheer das Heim übernommen, wie Gerhard Schweiger, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit beim Militärkommando Steiermark bestätigt: "Wir haben derzeit elf Leute im Einsatz, die die gesamte Desinfektion des Hauses übernehmen und weitere elf, die im Pflegebereich unterstützen. Das hats in dieser Form vorher noch nicht gegeben. Der Einsatz wird vorerst für 48 Stunden vorgesehen, wir bleiben aber so lange wir benötigt werden."

Laut Schilderungen von Peter Scherling vom Samariterbund, in diesem Fall Betreiberverein des Heims, hat sich der Cluster am vergangenen Wochenende herauskristallisiert: "Wir haben am 18. November mit Testungen begonnen, da war drei bis vier Personen positiv, dann hat das ganze auf die Mitarbeiter übergegriffen und binnen kürzester Zeit hatten wir mehrere Ausfälle, auch die Pflegedienstleitung ist betroffen. Diesen Pflegenotstand haben wir dann umgehend der Behörde gemeldet, die dann das Bundesheer angefordert hat. Von unseren ursprünglich 49 Heimbewohnern sind vier leider bereits verstorben, acht befinden sich derzeit in den umliegenden Krankenhäusern, 34 weitere positive Patienten bleiben gemeinsam mit drei negativen im Heim und werden jetzt vom Heer betreut."

Bezirkshauptmann Bernhard Preiner und Bürgermeisterin Petra Weberhofer waren beim Eintreffen des Bundesheeres vor Ort. "Ich bin dem Bundesheer sehr dankbar für diesen Einsatz. Sie sind sozusagen unser Retter in der Not", so Preiner.
https://www.meinbezirk.at/bruck-an-der- ... n_a4372733

anastasius hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 17:44
theoderich hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 16:54
CoV: Heer übernimmt Pflegeheim im Mürztal

https://steiermark.orf.at/stories/3078318/
Gibt es keine Zivildiener mehr in Österreich?
Die Lage in diesem Pflegeheim ist komplexer, als sie in der Presseaussendung kommuniziert wurde.

anastasius
Beiträge: 97
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 00:39

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von anastasius »

theoderich hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 17:46
Gibt es keine Zivildiener mehr in Österreich?
Die Lage in diesem Pflegeheim ist komplexer, als sie in der Presseaussendung kommuniziert wurde.
Danke für die Klarstellung.

theoderich
Beiträge: 8211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von theoderich »

Stadt hofft auf Bundesheer-Hilfe für Massentests

https://www.krone.at/2288047


Bundesheer hilft aus
Corona im Heim in St. Lorenzen: Staatsanwalt eingeschaltet

https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... aatsanwalt

theoderich
Beiträge: 8211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von theoderich »

Anschlag in Wien: Heeres-Nachrichtenamt soll gewarnt haben

https://www.kleinezeitung.at/service/ne ... tc=INT-920

theoderich
Beiträge: 8211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von theoderich »

Klaudia Tanner: "Wer verteidigen kann, kann auch helfen"

https://kurier.at/politik/inland/klaudi ... /401117211

theoderich
Beiträge: 8211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von theoderich »

"Investieren im Sanitätsbereich ist unbedingt nötig"

https://www.nachrichten.at/politik/inne ... 85,3328486

Alexander-Linz
Beiträge: 25
Registriert: Di 28. Aug 2018, 20:23

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von Alexander-Linz »

Hi,

Könnte man den Artikel bezüglich "Investitonen Sanitätsbereich" so stellen das er lesbar wäre für alle.

Danke
Lg

Maschin
Beiträge: 404
Registriert: Di 29. Mai 2018, 22:53

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von Maschin »

Alexander-Linz hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 12:04
Hi,

Könnte man den Artikel bezüglich "Investitonen Sanitätsbereich" so stellen das er lesbar wäre für alle.

Danke
Lg
Bild

Acipenser
Beiträge: 594
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von Acipenser »

...war es nicht der Rechnungshof und die halbe Politikerriege die vor Jahren (Jahrzehnten) die Sanitätsbereiche des Bundesheeres samt Intensivstationen als zu teuer und zu groß (und unnötig) kritisiert haben? Die Heeresspitäler Innsbruck, Süd und Stammersdorf zusammengekürzt? und werden wir jedes Jahr bei einer starken Influenzergrippe mit 2000 Toten jährlich die Republik runterfahren? Hinweis die Grippeschutzimpfungen sind 40-50% Wirksam!

Acipenser
Beiträge: 594
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: Medienberichte 2020

Beitrag von Acipenser »

theoderich hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 16:33
Anschlag in Wien: Heeres-Nachrichtenamt soll gewarnt haben

https://www.kleinezeitung.at/service/ne ... tc=INT-920
...und das in einem Land wo gerade 2 Heeresabwehramtsmitarbeiter in Graz vor Gericht stehen, weil sie einem Informanten in eine rechtsextreme Untergrundorganisation eingeschleust haben und das BVT bzw LVT Stmk nicht fähig war einen Verbindungsoffizier bzw beamten beizustellen. Also ganz unmöglich das das HNA bei der BVT wieder mal nicht angekommen ist. Übrigens Nehammer ist selber BHoffizier, kennt also die Bildlichen Darstellungen! Übrigens Lachen ist ein Zeichen für Überlastung laut Psychoanalyse, auch wenn nicht jeder diesen Hinweis verstehen kann ist er nicht sarkastisch gemeint!

Gesperrt