Schweiz: AufklFz EOR/Eagle V

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten
theoderich
Beiträge: 4965
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Schweiz: AufklFz EOR/Eagle V

Beitrag von theoderich » Sa 14. Dez 2019, 21:34

Bild

Bild

Bild
Spezialist des Kommando KAMIR

Kampfmontur, Sturmgewehr 90 (Stgw 90) mit Aufsatz, Helm, Mowag Eagle IV Aufklfz EOR 4x4 gl, Demo19
Produziert 01.10.2019

Copyright VBS/DDPS
EOD Fernlenkplattform Leicht (PackBot)
https://www.mediathek.admin.ch/media/image/series/7040

KAMIR
Ein neues «Rennpferd» bei der Kampfmittelbeseitigung

Seit dem 01.01.2011 sind KAMIR und ABC fusioniert. Ebenso wie die ABC Abwehr befindet sich auch die Kampfmittelbeseitigung im Aufbau.

Oberst i Gst Walter Schweizer, Kommandant Kompetenzzentrum KAMIR

Das Kompetenzzentrum Kampfmittelbeseitigung sowie humanitäre und militärische Minenräumung (Komp Zen KAMIR) in Thun ist verantwortlich für die Kompetenzbildung im Bereich der Vernichtung von in- und ausländischer Munition. Die Experten des KompZen KAMIR betreiben in der Schweiz die Nationale Blindgängermeldezentrale (BMZ) und stehen in Schlüsselpositionen der humanitären Minenräumung sowie für friedensfördernde Operationen weltweit im Einsatz.

Nach einer längeren Phase der Beschaffungsabwicklung konnte das Komp Zen KAMIR kurz vor Weihnachten 2011 «seine» AUFKL FZ GL 4X4 EAGLE V EOR in Empfang nehmen. Beim EAGLE V EOR der GDLS/Mowag handelt es sich um ein radgestütztes, leichtes, geländegängiges Mehrzweckfahrzeug für Einsätze zur Kampfmittelerkundung und –Beseitigung mit geschützter Fahrgastzelle und Bewaffnung zum Selbstschutz.

Bei unsicherer Lage und bei ereignisgetriebenen Einsätzen ist das Aufkl Fz EOR in einer ersten Phase das Hauptmittel für die rasche Erkundung und Erfassung sowie Unschädlichmachung von Kampfmitteln. Reicht die mitgeführte Ausrüstung nicht aus, wirkt es in einer zweiten Phase als Unterstützung für das Heranführen und den Einsatz des DURO IIIP EOD mit seiner umfangreichen Spezialausrüstung (inkl Manipulator tEODor).

Der EAGLE V EOR befindet sich 2012 in der Einführungsphase und wird ab Frühjahr 2013 das neue Rückgrat für unsere Feldeinsätze bilden.
http://www.abcsuisse.ch/index.php?eID= ... 1-12_d.pdf


Aufklfz Eor 4X4 GL Eagle IV

https://www.adbgst-c2-prod.vbs.admin.ch ... &v_link=37


Davon gibt es in der ganzen Schweizer Armee angeblich nur vier Stück:

http://militärfahrzeuge.ch/detail_11_27_471_465.html

Antworten