Slowakei übernimmt gepanzerte Lkw

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten
theoderich
Beiträge: 10423
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Slowakei übernimmt gepanzerte Lkw

Beitrag von theoderich »

Minister Gajdoš odovzdal vojakom nové vozidlá

https://www.mosr.sk/45203-sk/minister-g ... e-vozidla/
  • Die Beschaffung basiert auf einem Rahmenvertrag aus dem Jahr 2015.
  • Es wurden 9 neue Lkw von Tatra in den Versionen Hakenlader, Sattelschlepper, Flatbed und Tankwagen übergeben.
  • Bis Ende 2019 folgen weitere 7 Fahrzeuge dieses Typs.

Bild

Bild

Bild
https://www.facebook.com/mosr.sk/posts/ ... &__tn__=-R

theoderich
Beiträge: 10423
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Slowakei übernimmt gepanzerte Lkw

Beitrag von theoderich »

Das slowakische Verteidigungsministerium plant in naher Zukunft die Beschaffung neuer Lkw in verschiedenen Konfigurationen und Größen und auf einer einheitlichen Fahrzeugplattform. Dazu hat heute Rheinmetall MAN Military Vehicles das neue Modell HX3 dem Nationalen Rüstungsdirektor, Jozef Zekucia, und einer Delegation von Angehörigen des Ministeriums und der Streitkräfte vorgestellt.

Rezort obrany skúma možnosti obmeny vozového parku nákladných vozidiel ozbrojených síl

https://www.mosr.sk/49315-sk/rezort-obr ... enych-sil/

theoderich
Beiträge: 10423
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Slowakei übernimmt gepanzerte Lkw

Beitrag von theoderich »

Profesionálni vojaci si prevzali teleskopické kontajnerové manipulátory

Bild
https://www.mosr.sk/50156-sk/profesiona ... ipulatory/

Bild

Bild
https://www.facebook.com/JaroNadPublic/ ... ?__tn__=-R

Das slowakische Heer hat heute bei VTSÚ den letzten von vorerst vier Teleskopladern mit einer Tragekapazität von bis zu 30 Tonnen übernommen. Diese werden künftig beim Prápor logistiky Hlohovec eingesetzt, um ein 2017 bei der NATO eingemeldetes Fähigkeitsziel erreichen zu können. Insgesamt wurden bei der NSPA acht Teleskoplader um 6 448 560 EUR (inkl. MWSt) bestellt, die bei MAGNI TH in Italien gebaut wurden. Bis Ende des Jahres folgen die restlichen vier Fahrzeuge.

Antworten