Russische Panzerfamilien "Armata", "Kurganets", "Bumerang" und "Koalitsiya-SV"

Wehrtechnik & Rüstung, Sicherheit und Verteidigung außerhalb Europas

Schwan12
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Jun 2020, 13:00

Re: Russische Panzerfamilien "Armata", "Kurganets", "Bumerang" und "Koalitsiya-SV"

Beitrag von Schwan12 »



T-72, T-80, T-90, Armata, T15

theoderich
Beiträge: 6569
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Russische Panzerfamilien "Armata", "Kurganets", "Bumerang" und "Koalitsiya-SV"

Beitrag von theoderich »

Uralvagonzavod hat drei neue Festschriften veröffentlicht:

https://www.facebook.com/uvz.tankprom/p ... &__tn__=-R
  • https://vk.com/wall-190719441_579
    • p. 155 hat geschrieben:Выше уже упоминалось, что серийнуо модернизацию ранее выпущенных танков руководство корпорации перенесло в Омск. А на Уралвагонзавод была возложена миссия по выпуску новых машин. Связано это прежде всего с проектом "Армата".
      Es wurde bereits oben erwähnt, dass die serielle Modernisierung zuvor freigegebener Panzer von der Unternehmensleitung an Omsk übertragen wurde. Und Uralvagonzavod wurde mit der Produktion neuer Fahrzeuge betraut. Dies ist hauptsächlich auf das Projekt "Armata" zurückzuführen.
      p. 155 hat geschrieben:Впервые два типа боевых машин на базе "Армата" - основной боевой танк Т-14 и боевая машина пехоты Т-15 - были продемонстрированы на Параде Победы 2015 года, а затем в том же году - на открытой площадке в ходе Нижнетагильской выставки вооружений.
      Zum ersten Mal wurden zwei Arten von Kampffahrzeugen auf der Basis von Armata - der T-14-Kampfpanzer und das T-15-Infanterie-Kampffahrzeug - bei der Siegesparade 2015 und dann im selben Jahr auf freiem Feld während der Waffenausstellung in Nischni Tagil demonstriert.
      В официальном издании корпорации характеристики бронетехники на базее "Армата"
      https://vk.com/doc354338222_557507097?h ... 28bed62083
Der letzte Band ist besonders interessant, weil er u.a. die Entwicklung des T-14 und des T-15 behandelt. Leider können die kyrillischen Schriftzeichen nicht ohne weiteres in Google Translate übertragen werden.

Antworten