Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Antworten
theoderich
Beiträge: 4006
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von theoderich » Fr 28. Sep 2018, 15:54

Bild
Dreiachs-Quad zur Erprobung beim Jagdkommando
Vermutlich ein Polaris Sportsman Big Boss 6x6 ("Polaris" steht am Sattel).

Bild
Kraftrad von KTM zur Erprobung
Wahrscheinlich eine Spezialanfertigung für das Militär. Es gibt in der Produktpalette von KTM kein einziges Motorrad, das diesem hier ähnlich sieht. Das hintere Motorrad ist vermutlich eine KTM 450SX-F.

Bild
https://www.facebook.com/bundesheer/pos ... ?__tn__=-R

Und auch der Polaris DAGOR ist wieder dabei.


Polaris DAGOR beim Jagdkommando

http://www.doppeladler.com/forum/viewto ... f=5&t=4853


WALDHERR Hubert/Norbert FRANIEK: Die neuen "Einspurigen" des Bundesheeres, in: Truppendienst, H 2 (1985), p. 184-185

https://bibisdata.bmlv.gv.at/187901.pdf
Zuletzt geändert von theoderich am Do 29. Aug 2019, 11:30, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 272
Registriert: Di 24. Apr 2018, 11:51

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von Doppeladler » Sa 29. Sep 2018, 08:15

Bild
Kraftrad von KTM zur Erprobung

Wahrscheinlich eine Spezialanfertigung für das Militär. Es gibt in der Produktpalette von KTM kein einziges Motorrad, das diesem hier ähnlich sieht. Das hintere Motorrad ist vermutlich eine KTM 450SX-F.
Das vordere ist ein Husqvarna Motocross Motorrad (gehört ja nun auch zu KTM).
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

theoderich
Beiträge: 4006
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von theoderich » Sa 29. Sep 2018, 10:36

Stimmt. Das ist eine leicht abgewandelte Husqvarna 701 Supermoto.

theoderich
Beiträge: 4006
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von theoderich » Sa 29. Sep 2018, 17:51

Ausmusterung 2018 - Parade

https://www.facebook.com/pg/bundesheer/ ... e_internal Videos auf Facebook lassen sich leider weder einbetten, noch verlinken.


Bild
https://www.facebook.com/Ther.Milak/pho ... =3&theater

Bild

Bild
http://www.bundesheer.at/archiv/a2018/a ... hp?id=2904

Neues Tarnschema am Polaris DAGOR. Ich bin immer noch am Rätseln, ab wann dieses Fahrzeug die "Sandviper" ablösen wird?

theoderich
Beiträge: 4006
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von theoderich » Di 2. Okt 2018, 12:38


chuckw
Beiträge: 161
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 11:38

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von chuckw » Di 2. Okt 2018, 13:20

theoderich hat geschrieben:
Sa 29. Sep 2018, 17:51
Neues Tarnschema am Polaris DAGOR. Ich bin immer noch am Rätseln, ab wann dieses Fahrzeug die "Sandviper" ablösen wird?
Kanada hat für seine 62 DAGOR-basierten UCLV 19 Mio Dollar (bzw. 18 Mio Euro) gezahlt:
Under the CAD23 million (USD19 million) contract, announced in December 2016, CANSOFCOM is to receive 62 vehicles in total and deliveries will run through April 2018. The deal includes logistics and support for two years.

The UCLV is based on Polaris’ DAGOR vehicle, but has integrated CANSOFCOM’s specific equipment and communications, Stephen Panciocco, a programme manager for Polaris Government and Defense, told Jane’s on 31 January. “It also features a 750-lb increase in payload and improved operator functionality for customers,” Panciocco said.
https://www.janes.com/article/77510/can ... t-vehicles
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

Acipenser
Beiträge: 386
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 17:22

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von Acipenser » Sa 6. Okt 2018, 17:52

Also beim Millkdo Wien haben wir unsere Puch G gefahren, bis die auseinandergefallen sind oder uns der Pinzgauer überholt hat!
Der Polaris hat größere Reifen und kann im Einsatzfall mit den Amys verwechselt werden, den Sandviper kann man allerhöchst mit den Deutschen verwechseln!
Eigentlich sollte das Jagdkom über ein paar Hammer verfügen, da diese ab und zu auch in Afganistan gefahren werden müssen

Verweigerer
Beiträge: 114
Registriert: Do 3. Mai 2018, 12:03

Re: Neue Spezialfahrzeuge beim Jagdkommando

Beitrag von Verweigerer » Sa 6. Okt 2018, 20:54

Und der Hummer wird nicht mit den Amis verwechselt?

Deshalb Achleitner Speedfighter 55 bzw 100. Da würden Sie schauen;-)

Mindestens 20 Stück. Sowie weitere Polaris Dagor die ich nicht für schlecht befinde.

Die Leistungsschau war mau.


Antworten