Österreichische Rüstungsindustrie

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Growth path: RMMV prepares to release a third generation of HX trucks

https://www.janes.com/article/95755/gro ... -hx-trucks



theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Laborschutzanzüge
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch die Bundesministerin für Landesverteidigung
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

BLASCHKE
m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

68876

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

24/03/2020
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show



https://www.facebook.com/permalink.php? ... &__tn__=-R

Bild
https://www.facebook.com/11717597505235 ... &__tn__=-R
Zuletzt geändert von theoderich am Do 7. Mai 2020, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Zuletzt geändert von theoderich am Do 7. Mai 2020, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.


theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Die niederländische Rüstungsbehörde hat im März einen Auftrag zur Lieferung von KTM 350 EXC bekanntgegeben. Diese sollen die KTM LC4 bei der 11 Luchtmobiele Brigade ersetzen.

Andre Motors levert 89 KTM motoren aan Luchtmobiele Brigade (27. Februar 2020)

https://www.nieuwsmotor.nl/motornieuws/ ... le-brigade

Bild

Bild
https://www.facebook.com/DMO.mindef/pos ... ?__tn__=-R

theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Zuletzt geändert von theoderich am Di 2. Jun 2020, 22:22, insgesamt 2-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Das serbische Heer bekommt neue Scharfschützengewehre mit Kahles-Zielfernrohren:

Завршна фаза испитивања нових система стрељачког наоружања (29. Mai 2020)

Bild

Bild
http://www.mod.gov.rs/cir/16070/zavrsna ... anja-16070

theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Bundeswehr investiert weiter in eigene Fähigkeiten
Ein neuer Rahmenvertrag für bis zu 4.000 Lastkraftwagen mit Wechselladersystem (WLS) der Zuladungsklasse (ZLK) 15 Tonnen kann jetzt gezeichnet werden.
Durch den stärkeren Fokus auf die Landes- und Bündnisverteidigung steigt auch der Bedarf an geschützter und ungeschützter Mobilität. Die Lkw WLS sollen diesen Bedarf anteilig abdecken. Sie ermöglichen den Transport von Versorgungsgütern und damit die Versorgung der Truppe ohne Inanspruchnahme weiterer Umschlagmittel wie Krane oder Stapler. Das Fahrzeug legt lediglich die Wechselladepritsche mit dem darauf befindlichen Container oder den palettierten Versorgungsgütern ab und ist dann sofort bereit, eine andere Wechselladepritsche mit Ladung aufzunehmen. Der Materialumschlag wird schneller, die Versorgungskette wird leistungs- und durchhaltefähiger.

Einsatzbereit für die VJTF 2023

Bis Ende 2022 soll die Truppe bereits bis zu 75 geschützte und 90 ungeschützte Lkw WLS ZLK 15 Tonnen erhalten. Die Fahrzeuge sollen in der schnellen Eingreiftruppe der NATO, der VJTF 2023, eingesetzt werden. Insgesamt sollen mittels der mit Vertragsschluss vorgesehenen Festbeauftragung zunächst 230 geschützte und 310 ungeschützte Fahrzeuge für rund 360 Millionen Euro beschafft werden.

Umfassende Ausstattung

Alle Fahrzeuge werden für die Ausrüstung mit modernen Kommunikations- und Führungsausstattungen sowie mit einer fernbedienbaren leichten Waffenstation vorgerüstet. Die geschützten Lkw WLS verfügen über ein geschütztes Fahrerhaus, welches die Besatzung vor der Wirkung feindlicher Waffen und improvisierter Sprengfallen schützt. Der Rahmenvertrag wird über eine Laufzeit von sieben Jahre geschlossen. Bis zu 4.000 Lkw WLS ZLK 15 Tonnen können über den Vertrag beschafft werden.
https://www.bmvg.de/de/aktuelles/bundes ... ten-261216

theoderich
Beiträge: 6234
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

H145M - the flying command post
In collaboration with the Scotty Group, Airbus is working on solutions for a robust satellite-based data transmission system. Until now, satellite-based broadband data transmission has been difficult to realise for helicopters beyond line of sight because the rotation of the rotor interferes with the signal and the link. Implementation of BLOS SATCOM technology now makes it possible to transmit encrypted data, for instance videos in HD quality from a camera mounted on the helicopter or situation data updates, from the helicopter to virtually anywhere on Earth in real time.
https://www.airbus.com/newsroom/stories ... -post.html


AIRBUS Helicopters Offers Line-Fit SCOTTY SATCOM

Bild
http://www.scottygroup.com/airbus-helic ... ty-satcom/

Antworten