Lkw-Beschaffungen

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
cliffhanger
Beiträge: 363
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von cliffhanger »


theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

cliffhanger hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 12:03
was sind HG ?
Vermutlich eine Abkürzung für "hochgeländegängig" (siehe Folie 13):

http://docplayer.org/162166404-Der-naec ... ienst.html

Also, im Gegensatz zu HX, SX oder TG, keine MAN-Typenbezeichnung.

chris10
Beiträge: 54
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:02

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von chris10 »

Bzgl. der 2 neuen Bestellungen bei RMMV:

Stückpreis je LKW:

42 Stk. + 44 Stk = 86 Stk ... € 12.526.684,38 - € 145.700 je LKW
3 Stk. Ladekran 65mt ... € 1.167.877,91- € 389.000 je LKW

Preisunterschied ca. € 243.000

Ist die Rechnung zu einfach? Der Unterschied zwischen 65mt Ladekran und 25m(t???) Ladekran kann es nicht sein

Milizler
Beiträge: 191
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Milizler »

Echt erfreulich, dass auf der LKW Front endlich was vorwärts gut.

chuckw
Beiträge: 285
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von chuckw »

chris10 hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 15:44
Ist die Rechnung zu einfach? Der Unterschied zwischen 65mt Ladekran und 25m(t???) Ladekran kann es nicht sein
Vl. braucht es für den größeren Kran auch einen komplett anderen Aufbau?
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

Alexander-Linz
Beiträge: 22
Registriert: Di 28. Aug 2018, 20:23

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Alexander-Linz »

Hi,

@chris10

Guck mal auf die Seite von Palfinger.
Bei den Kränen.
Schau mal den 25er an und dann den 65er vom Aufbau her usw...

Lg

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »


Hmmwv
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 11:54

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Hmmwv »

Die Kräne sind so unterschiedlich das der gesamte Aufbau stabiler sein muss und eventuell sogar ein tragfähigeres Chassis verwendet wird als Basis.
Weiters spielt ja auch rein ob 2, 4 oder gar 6 Stützen verwendet werden.
Frontabstützung erfordert oft Rahmenverstärkungen etc.

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Eine interessante Übersicht (aber mittlerweile wohl nicht mehr hundertprozentig aktuell):


https://www.noe.gv.at/noe/Katastrophens ... lagen.html Und hier eine Übersicht zum Gerät der Pionierbataillone:

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Der nächste Streich:

100 Stk W-Aufbau Gütertransport und 50 Stk W-Aufbau Shelter Allgemein
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch die Bundesministerin für Landesverteidigung
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

EMPL
l) Kurze Beschreibung des Auftrages bzw. der Rahmenvereinbarung

100 Stk W-Aufbau Gütertransport mit Pritsche, Plane, LBW und 50 Stk W-Aufbau Shelter Allgemein mit Sitz- und Laderaumabtei, LBW

m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

7297600

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

30/11/2020
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show

50 Stk W-Aufbau Shelter Allgemein mit Sitz- und Laderaumabtei, LBW
Höchstwahrscheinlich dieser Aufbau:

Bild
https://www.empl.at/defence-behoerden/#gallery


Heuer wurden vom BMLV bei EMPL bereits 350 Wechselaufbauten bestellt:

200 Stück Wechselaufbauten Pritsche Mannschaftstransport

viewtopic.php?p=10037#p10037

Antworten