AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
theoderich
Beiträge: 4406
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von theoderich » Mo 6. Mai 2019, 16:26

Technologie- und Wirtschaftsausstellung auf der AIRPOWER 2019

5.-7. September 2019, Zeltweg


Im Rahmen der AIRPOWER19 ist vom Bundesministerium für Landesverteidigung (BMLV) - in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), der ARGE Industrielle Kooperation & Luftfahrttechnologie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ/ARGE AICAT) und der Wirtschaftskammer Steiermark (WK ST) - im Ehrengästebereich eine fachspezifische Technologie- und Wirtschaftsausstellung für den Bereich Luftfahrt geplant.

Für die Ausstellung stehen Einzel- und Gruppenzelte in begrenzter Anzahl zur Verfügung – die Vergabe erfolgt daher nach dem „First Come - First Served“-Prinzip.

Die Anmeldung ist ab 06 05 2019, 12 Uhr loc ausschließlich über die Homepage der AIRPOWER19 unter www.airpower.gv.at möglich und endet am 03 06 2019, 12 Uhr loc oder bei Vergabe aller Ausstellungsplätze.
Anmerkung: Bitte merken Sie sich bereits jetzt vor, dass die AUSTRIAN AVIATION TECHNOLOGY DAYS 2019 als „Back-to-Back“-Veranstaltung zur AIRPOWER19 von 4. - 5. September 2019 ebenfalls in Zeltweg stattfinden werden. Informationen dazu gehen Ihnen noch rechtzeitig zu.
http://www.wkoarge.at/asw/news-detail/a ... ower-2019/

Maschin
Beiträge: 199
Registriert: Di 29. Mai 2018, 21:53

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von Maschin » Fr 17. Mai 2019, 12:47

Das SwaFHF Team aus Schweden schicken den Johann 56 Draken zur AirPower. Ein echter Kracher

Maschin
Beiträge: 199
Registriert: Di 29. Mai 2018, 21:53

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von Maschin » Do 6. Jun 2019, 14:46


Milizler
Beiträge: 65
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von Milizler » Do 6. Jun 2019, 15:57

Sonderinvest für die Airpower ;)

theoderich
Beiträge: 4406
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von theoderich » Do 6. Jun 2019, 17:21

Gerüchte um Absage der "Airpower" in Zeltweg
Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Michael Bauer, teilte über Twitter zunächst mit, dass der neue Minister Thomas Starlinger alle Projekte auf Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit prüfen lasse - "unter besonderer Berücksichtigung der prekären budgetären Situation". Das betreffe auch die "Airpower". Im KURIER-Gespräch präzisierte Bauer, dass Starlinger bei einigen von derzeit rund 80 laufenden Projekten "erhöhten Kommunikationsbedarf" sehe, darunter eben auch die Flugschau. Innerhalb von spätestens zehn Tagen soll feststehen, ob und wie es mit der "Airpower" weiter geht.
https://kurier.at/chronik/oesterreich/g ... /400516744


Ministerium überprüft
FPÖ befürchtet Absage der großen Flugshow Airpower
Beim Land Steiermark - neben Red Bull und dem Bundesheer der dritte Partner der Airpower - bleibt man (noch) ruhig und geht weiterhin vom Abhalten der Veranstaltung aus. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) habe mit Minister Starlinger telefoniert und ihn auf die volkswirtschaftliche Bedeutung der Airpower hingewiesen, hieß es am Donnerstagnachmittag aus Schützenhöfers Büro.
https://www.krone.at/1936915


Flugschau | Ex-Verteidigungsminister Kunasek befürchtet Absage der Airpower

https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... Absage-der


Liebe AIRPOWER19-Community,
auch uns sind die aktuellen Gerüchte zu einer eventuellen Absage der AIRPOWER19 bekannt.
Entscheidungen dazu werden auf politischer Ebene getroffen. Bis dahin arbeiten alle vom AIRPOWER19-Organisationsteam natürlich mit voller Kraft und Einsatz an einer sensationellen Airshow für euch.
Euer Airpower19-Team
https://de-de.facebook.com/AIRPOWEROFFI ... &__tn__=-R









Maschin hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:50
Und Russland naja weiß nicht ob die Länder eigentlich eine Einladung erhalten haben. 2016 war das nicht der Fall.
Die russische Luftwaffe wurde eingeladen. Und hat leider auch abgesagt.

Maschin
Beiträge: 199
Registriert: Di 29. Mai 2018, 21:53

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von Maschin » Fr 7. Jun 2019, 13:52

Bild


theoderich
Beiträge: 4406
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von theoderich » Sa 8. Jun 2019, 11:38

Tourismus erfreut über Airpower in Zeltweg

https://steiermark.orf.at/news/stories/2986104/

Maschin
Beiträge: 199
Registriert: Di 29. Mai 2018, 21:53

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von Maschin » Mo 24. Jun 2019, 22:22

Seit Wochen führt die Kleine Zeitung eine Kampagnie gegen die AirPower. Man will die AirPower für immer abdrehen so der Plan des Mediums. Danach wie schon vor einer Woche angedeutet ist der RedBull Ring dran.

https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... itgemaesse

theoderich
Beiträge: 4406
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: AIRPOWER 2019 - Zeltweg

Beitrag von theoderich » Di 25. Jun 2019, 22:13

Kleine Zeitung vom 16. Juni 2019 hat geschrieben:Kommentar I Airpower: Das Nachdenken über zeitgemäße Alternativen darf beginnen

Einmal noch Airpower, dann ist es gut. Ein Kommentar von Kleine-Redakteur Josef Fröhlich.

Von Josef Fröhlich I 21.35 Uhr, 24. Juni 2019

Die Formel 1 ist noch immer laut, aber kein Vergleich zu früher. Wer sich an einstige Rennen in Spielberg erinnert, weiß um die heulenden Motoren, die die ganze Region beschallt haben. Heute ist das harmlos und wird in den nächsten Jahren tendenziell leiser und umweltfreundlicher - die Elektro-Formel-1 lässt grüßen.

Dann wär da noch die Airpower in Zeltweg. Ungleich lauter als die Formel 1, kann sich niemand in der gesamten Region dem Höllenlärm entziehen. Viele mögen das, Pech haben jene, die es nicht mögen. Flucht ist ihre einzige Alternative.

Achso, dann wär da nochwas, das angeblich wichtig ist. Klima, Umwelt und so weiter. Gibt es noch einen Politiker, der den Umweltschutz nicht als wichtig bezeichnet?

Bei der Airpower blasen die Jets locker ein paar hunderttausend Liter an zwei Tagen hinaus. Das mit der Umwelt vergessen wir einmal ganz kurz, die Gefahr auch.

Sie hat heuer eh schon kurz gewackelt, die Airpower. Aber weil die Planungen schon so weit waren, wird sie durchgezogen. Passt für Fans, passt ach für die Wirtschaft, die sich schon fix drauf eingestellt hat.

Einmal noch Augen zu und durch. Dann ist es aber gut. Die Zeiten haben sich geändert. Das Nachdenken über zeitgemäße Alternativen darf beginnen.

(dieser Kommentar ist am 16. Juni in der Printausgabe Murtal der Kleinen Zeitung erschienen)
Die fetten Hervorhebungen stammen aus dem Online-Artikel, nicht von mir ...

Antworten