Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Milizler
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler » So 30. Jun 2019, 10:07

Bin grundsätzlich voll deiner Meinung, so viel teurer kann die Uniform nicht sein.

Ich denke, es handelt sich hier ähnlich wie bei Airpower, Heldenplatz etc. mehr um einen symbolischen Akt - allerdings einen der bei weitem nicht so ein Mediales Echo erzeugt und deshalb wohl auch nicht wieder zurückgenommen werden wird.

chris10
Beiträge: 37
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:02

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von chris10 » Do 1. Aug 2019, 18:37

Sachausschreibung für TARNANZUGHEMD: kurzarm (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option 2023 bzw. 2024)
Bekanntmachung - Offenes Verfahren gem. BVergG 2018 - E-Vergabe
Ausschreibende Stelle: Bundesministerium für Landesverteidigung/Kaufmännische Abteilung
Geschäftszahl: E90037/10/00-00-KA/2019
Gegenstand des Auftrages: TARNANZUGHEMD: kurzarm (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option 2023 bzw. 2024)
http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... hp?id=1526

leonking
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Apr 2018, 22:16

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von leonking » Do 1. Aug 2019, 19:44

Only in Austria...

chris10
Beiträge: 37
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:02

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von chris10 » Fr 9. Aug 2019, 14:09

Sachausschreibung für E90037/12/00-00-KA/2019 - TARNANZUG (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option für 2023 bzw. 2024)
Ausschreibende Stelle: Bundesminister für Landesverteidigung/Kaufmännische Abteilung
Gegenstand des Auftrages: Tarnanzug (Teile) (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option 2023 bzw. 2024) - bestehend aus: Tarnanzughose und -jacke: leicht, Tarnanzugjacke: schwer, Tarnanzugkappe, Tarnanzughemd und Tarnanzugstoff: 330 bzw. 215
http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... hp?id=1530

theoderich
Beiträge: 4936
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich » Mi 4. Dez 2019, 16:48

Verteidigungsminister Mario Kunasek übergibt neue Tarnuniform an die Truppe, in: Jahresrückblick 2019, p. 16-17
Dieses Fleckentarnmuster, bestehend aus sechs Farben, wurde von Oberrevident Herbert Engel und Oberrevident Elisabeth König im Jahr 2017 entwickelt. Die Besonderheit des Tarnmusters besteht darin, dass es die elektronische Aufklärung durch optronische Nachtsichtmittel erheblich erschwert und auch in natürlicher Umgebung einen hohen Tarneffekt
erbringt. Nach erfolgter Einlieferung von den notwendigen Stoffen wurden Konfektionsaufträge für die Kampfanzughose,
die Kampfanzugjacke leicht, die Kampfanzugkappe und die Kampfanzugjacke schwer mit verbessertem Schnitt und Wärmerückhaltung an Firmen vergeben und die ersten Teile wurden Ende 2018 eingeliefert.
https://bibisdata.bmlv.gv.at/194825.pdf

souverän AT
Beiträge: 83
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 08:50

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von souverän AT » Mo 13. Jan 2020, 14:11

Sachausschreibung für E90037/1/00-00-KA/2020 - Mütze: braungrau (Rahmenabrufvertrag) für 2021 bis 2023 (Option 2024 bzw. 2025)

braungrau oder neues Tarnmuster?

http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... hp?id=1540

Milizler
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler » Mo 13. Jan 2020, 15:00

Braungrau ist die Farbbezeichnung für RAL7013, umgangssprachlich "Bundesheer-Oliv".

souverän AT
Beiträge: 83
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 08:50

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von souverän AT » Mo 13. Jan 2020, 15:25

Milizler hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 15:00
Braungrau ist die Farbbezeichnung für RAL7013, umgangssprachlich "Bundesheer-Oliv".
das ist mir schon klar, aber komisch oder?
sollte nicht alt gegen neu getauscht werden?

Danke :)

Milizler
Beiträge: 75
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler » Mo 13. Jan 2020, 16:41

Ich frage mich was sich hinter "Mütze" verbirgt. Die Uniformkappen haben eigentlich die Bezeichnung Feldkappe bzw. Kampfanzugkappe leicht/schwer. Falls Mütze, die Fließhaube meint kann ich mir gut vorstellen, dass diese ohnehin RAL7013 bleibt, hab ich zumindest auch auf den Fotos bisher noch nie anderes gesehen.

Ohnedies glaube ich, dass das Thema Tarnmuster bereits wieder gestorben ist.

leonking
Beiträge: 14
Registriert: So 29. Apr 2018, 22:16

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von leonking » Di 14. Jan 2020, 07:47

Mütze bezieht sich hier tatsächlich auf ein neues Modell der "Haube". Einführung nächstes Jahr geplant.

Antworten