Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Zeppelinrules
Beiträge: 21
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 19:45

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Zeppelinrules »

Das Jägerbataillon 8 hätt' die neue Uniform schon letztes Jahr bekommen sollen, mittlerweile heißt es bis 2024 warten. Werden die neuen Uniformen jetzt endlich an alle Einheiten ausgegeben oder wie sieht das aus?

theoderich
Beiträge: 9558
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

TARNANZUGHEMD: beige, kurzarm
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch die Bundesministerin für Landesverteidigung
e) Angabe, ob der geschätzte Auftragswert im Ober- oder im Unterschwellenbereich lag (OSB, USB)

Der geschätzte Auftragswert lag im Unterschwellenbereich

f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

TMH Trading GmbH
m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

78550

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

26/05/2021
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show

theoderich
Beiträge: 9558
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

HUBER GenMjr Norbert: Wir beschaffen für Unser Heer – Das Milizpaket (Teil 2), in: Miliz Info, H 2 (2021), p. 12
Ab Ende 2021 sollen jährlich zirka 5.000 Soldaten mit dem neuen Tarnanzug ausgerüstet werden. Die Reihenfolge der Umrüstung wird durch das Kommando Streitkräfte vorgeschlagen und berücksichtigt alle Verbände und Einheiten des Bundesheers.
Grundsätzlich ist der Umstieg auf Tarndruck bei all jenen Bekleidungsgegenständen des Kampfanzuges vorgesehen, die als oberstes Bekleidungsstück getragen werden dürfen.

In einem ersten Schritt wird mit der Umrüstung nachfolgend angeführter Bekleidungsgegenstände (Basismodul) begonnen:
https://www.bundesheer.at/pdf_pool/mili ... be0221.pdf

theoderich
Beiträge: 9558
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

TARNANZUG: beige (Rahmenabrufvertrag) für 2021 bis 2023 (Option 2024 bzw. 2025)
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch die Bundesministerin für Landesverteidigung
e) Angabe, ob der geschätzte Auftragswert im Ober- oder im Unterschwellenbereich lag (OSB, USB)

Der geschätzte Auftragswert lag im Oberschwellenbereich

f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

TMH Trading GmbH
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

FECSA.
m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

339036,4

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

07/06/2021
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show
II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 339 036.40 EUR
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

Tarnanzug: beige

Los-Nr.: 1
II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Option 2025 bzw. 2026.
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

Tarnanzug: beige, schwer

Los-Nr.: 2
II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Option 2025 bzw. 2026.
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

Tarnkopfbedeckung: beige

Los-Nr.: 3
II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Option 2025 bzw. 2026.
Los-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Tarnanzug: beige

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2) Auftragsvergabe

V.2.1) Tag des Vertragsabschlusses:

07/06/2021

V.2.2) Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: TMH Trading GmbH
Postanschrift: Ennser Strasse 39
Ort: Steyr-Gleink
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 4407
Land: Österreich
E-Mail: barbara.zehetner-schatzl@clawgear.com

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 302 816.66 EUR

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 254 742.00 EUR
Los-Nr.: 2

Bezeichnung des Auftrags:

Tarnanzug: beige, schwer

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2) Auftragsvergabe

V.2.1) Tag des Vertragsabschlusses:

07/06/2021

V.2.2) Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: FECSA.
Postanschrift: Acacias 3
Ort: San Sebastian de los Reyes, Ma
NUTS-Code: ES España
Postleitzahl: 28703
Land: Spanien
E-Mail: maizpurua@fecsa.net

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 88 166.67 EUR

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 55 347.40 EUR
Los-Nr.: 3

Bezeichnung des Auftrags:

Tarnkopfbedeckung: beige

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2) Auftragsvergabe

V.2.1) Tag des Vertragsabschlusses:

07/06/2021

V.2.2) Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: TMH Trading GmbH
Postanschrift: Ennser Straße 39
Ort: Steyr-Gleink
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 4407
Land: Österreich
E-Mail: barbara.zehetner-schatzl@clawgear.com

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 69 987.50 EUR

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 28 947.00 EUR
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... =0&tabId=0
Zuletzt geändert von theoderich am Sa 12. Jun 2021, 00:29, insgesamt 4-mal geändert.

innsbronx
Beiträge: 103
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von innsbronx »

Was ist der Tarnanzug beige?

theoderich
Beiträge: 9558
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Auf S. 34 findet man Grafiken des Tarnanzugstoffs beige und des Tarnanzugstoffs Winter:

LASSENBERGER Thomas: Kampfanzüge im ÖBH 1957-2019. Tarnmuster, in: Exempla Docent. Schriftenreihe der Heerestruppenschule, H 1 (2019), p. 34

https://bibisdata.bmlv.gv.at/192920.pdf

Alexander-Linz
Beiträge: 31
Registriert: Di 28. Aug 2018, 20:23

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Alexander-Linz »

Hi,

Frage hätte Ich aber zum Anzug beige.
Auf Seite 34 ist dieser ja zu Sehen.

Das ist aber nicht der neue Tarnanzug den alle bekommen sollen ? Eher der für die Wüste(Auslandseinsatz), oder?

Lg

Phoenix
Beiträge: 166
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Phoenix »

Das ist der neue Tarndruck für alle in farblich angepasster Form für Gebiete mit Sand / heller Umgebung soweit ich das versteh. Variante 3 ist dann Wintertarnung - soweit ich versteh istcdas Grundmuster aber immer gleich

Antworten