Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »

Bild

Bild
Die Wehrtechnische Dienststelle für landgebundene Fahrzeugsysteme, Pionier- und Truppentechnik (WTD 41) aus Trier (www.baainbw.de/wtd41) hat ihre Fahrzeugerprobungen auf dem Bundeswehr-Erprobungsgelände „Großer Sand“ im Saarlouiser Stadtteil Fraulautern abgeschlossen.
Vom 21. Oktober bis gestern wurden werktäglich in der Zeit von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr verschiedene Testreihen mit einem Versuchsträger "LEOPARD 2" durchgeführt.
https://www.facebook.com/Bundeswehr.Saa ... ?__tn__=-R


theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »

BMVg-Bestellliste fürs 2. Halbjahr: Neues Sturmgewehr, neue Eurofighter, neue Marinedrohne
Die gepanzerten Kräfte werden aufgerüstet – beziehungsweise nachgebessert: Der alte Schützenpanzer Marder soll eine Nutzungsdauerverlängerung für sein Wärmebildzielgerät bekommen, der Kampfpanzer Leopard2 ein abstandsaktives Schutzsystem (beide Vorhaben Ende Oktober im Haushaltsausschuss geplant).
https://augengeradeaus.net/2020/08/bmvg ... inedrohne/


theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »








theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »




theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »

DRESSLER Danny: Die Fähigkeitsentwicklung der Panzertruppen des Deutschen Heeres, in: wehrtechnik, H III-IV (2020), p. 20-25
Die KPz-Flotte des Heeres besteht derzeit aus den Varianten A5, A6, A6(M) und A7. Nach erfolgter Auslieferung und Umrüstung der entsprechenden Systemvarianten wird die Gesamtzahl der KPz im Heer auf 320 Stück gestiegen sein.
Nicht alle Systeme des KPz Leopard 2 können auf den Konstruktionsstand (K-Stan) A7V umgerüstet werden, so das die Systeme A6 und A6M einer marginal reduzierten Modernisierung unterzogen werden, um das Ziel eines möglichst einheitlichen Konstruktionsstandes in der Ausstattung der Flotte zu erreichen und die Ausbildung der Besatzungen weitgehend zu standardisieren. Zu diesem Zweck wird die Umrüstung von 101 KPz der Versionen A6 und A6(M) zu den Versionen A6 A3 und A6 (M) A4 durchgeführt. Sie umfasst ein Maßnahmenpaket, dass [sic!] die Bedienung der Systeme fast identisch zur Version A7V machen wird.

Zudem ist die Ausstattung, zunächst eines Kompanieäquivalents, mit einem abstandsaktiven Schutzsystem geplant, das in der Lage ist, anfliegende Lenkflugkörper und rückstoßfreie Panzerabwehrhandwaffen (RPGs) noch vor dem Einschlag in den KPz durch eine Gegenreaktion entweder zur Detonation zu bringen oder zumindest die Flugbahn zu verändern, um so die Wirkung deutlich abzuschwächen. Die Detektion der sich nähernden Geschosse erfolgt selbständig durch das System. Die mit diesem Schutzsystem ausgerüsteten KPz werden die Bezeichnung A7 A1 tragen.
Nach der geplanten Umrüstung der Flotte zur A7V und A6(M)A3 werden weitere 123 Systeme im "alten" Rüststand verbleiben, die bislang nicht Gegenstand der Maßnahmen der KWS sind. Doch auch diese Systeme müssen zukunftsfähig bleiben. Daher wurde das AHEntwg im Juli 2019 mit einer Untersuchung beauftragt, Möglichkeiten des Handelns für den Umgang mit dieser "Restflotte" zu analysieren und zu bewerten. Im Ergebnis hat das AHEntwg empfohlen, ab 2025 eine KWS der 123 Systeme auf eine Version "AX" vorzusehen. Der Umfang dieser KWS ist noch zu definieren. Er könnte z.B. eine verbesserte Sensorik, eine 360 Grad Rundumsicht, Laserwarner oder auch eine adaptive Waffenstation beinhalten, um nur einige denkbare Ergänzungen zu nennen.

theoderich
Beiträge: 7211
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Deutschland: Zulauf des Leopard 2A6M A2

Beitrag von theoderich »




Antworten