Slowakei: Neue Radarsysteme für die LRÜ

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 8590
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Slowakei: Neue Radarsysteme für die LRÜ

Beitrag von theoderich »

theoderich hat geschrieben:
Di 1. Dez 2020, 17:27
Vojenské letiská budú mať nové rádiolokátory, ktoré nahradia techniku po skončení životnosti

https://www.mosr.sk/48539-sk/vojenske-l ... ivotnosti/
Slovakia-Bratislava: Radar

2020/S 249-622573

Contract award notice for contracts in the field of defence and security

Supplies


https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... HTML&src=0

theoderich
Beiträge: 8590
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Slowakei: Neue Radarsysteme für die LRÜ

Beitrag von theoderich »

Minister obrany dostal od vlády mandát rokovať o obstaraní 17 nových 3D rádiolokátorov s vládou Izraela

Bild
https://www.mosr.sk/48758-sk/minister-o ... u-izraela/

Die slowakische Regierung hat heute den Vorschlag des Verteidigungsministeriums zur Beschaffung von 17 3D-Radarsystemen im Rahmen eines Regierungsgeschäfts mit Israel zugestimmt. Der Kaufpreis beträgt 148.200.000 EUR inkl. MWSt. Die neuen Systeme ersetzen 24 veraltete Radaranlagen.

Das Konkurrenzangebot aus Großbritannien lag bei 193.487.995 EUR inkl. MWSt., das Angebot der französischen Regierung bei 249.939.000 EUR inkl. MWSt. Damit überstiegen diese Offerte den festgelegten maximalen Auftragswert von 155 Mio. EUR. Sollte bei den anstehenden Vertragsverhandlungen mit Israel bis zum 31. März 2021 keine Einigung erzielt werden, hat der Verteidigungsminister von der Regierung das Mandat erhalten, mit der britischen und gegebenenfalls mit der französischen Regierung einen Kaufvertrag auszuhandeln.

Bei einem positiven Abschluss würde die slowakische Luftwaffe künftig dieselben Radars betreiben wie Tschechien und Ungarn.

Und in Österreich halten wir bei nur noch einem verlegbaren Long Range Radar und 16 AZR Thales RAC 3D (von einst 16 ZZR und 6 TER):
  • GOLDA Thomas: Notwendige Fähigkeitsentwicklung der Waffengattung Fliegerabwehr im Österreichischen Bundesheer auf Basis der neuen Bedrohungen, für den Einsatz im Inland, in: Aquila. Schriftenreihe der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule, Bd. 19 (September 2019), p. 6-10
    Vorhandene Fähigkeiten im Bereich Aufklärung

    Je kleiner das Ziel ist, umso problematischer stellt sich die Erfassung mittels Radar dar. Einerseits ist die Radarrückstrahlfläche des Zieles zu klein und andererseits fliegt das Ziel zu langsam und wird von den Radarsystemen der Bodengebundenen Luftabwehr als Festzeichen unterdrückt. Hinzu kommt, dass die Radarsysteme über einen Blindbereich verfügen, in welchem keine Ziele erfasst werden können. In der Höhenerfassung sind die Aufklärungssysteme bis 10 000 m über Grund limitiert. Raketen, Granaten oder Bomben welche abgefeuert werden, können nicht erfasst werden. Als Konstante stellt sich im Bereich der Aufklärung im Nahbereich die optische Aufklärung (zumindest bei guten Sichtbedingungen) dar.
    https://bibisdata.bmlv.gv.at/194784.pdf

theoderich
Beiträge: 8590
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Slowakei: Neue Radarsysteme für die LRÜ

Beitrag von theoderich »

Minister Naď speaks to Israeli Defence Minister Benjamin Gantz by video call, they discuss procurement of new 3D radars for SVK Air Force
Today Defence Minister Jaroslav Naď spoke to Israeli Defence Minister Benjamin Gantz by video call. The aim of the conversation was to launch the processes needed for the procurement of new 3D medium, short and very short range radars which the MOD plans to buy on the basis of the Government-approved mandate through a Government-to-Government (G2G) agreement with the State of Israel.
The head of the MOD informed Israeli Defence Minister Benjamin Gantz about the work timeframe and the readiness to begin work on individual areas in preparation of the contract. He also outlined the basic requirements and conditions, including the timeline for delivery, the role of the SVK defence industry, and the investments to be made by Slovakia in connection with the procurement project.
https://www.mosr.sk/48781-en/minister-n ... ily-os-sr/

Antworten