Militärhunde beim Bundesheer

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Antworten
Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 793
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Militärhunde beim Bundesheer

Beitrag von Doppeladler »

Status 03.10.2022
Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch
Das Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch ist die Einrichtung des Bundesheeres für Zucht, Aus- und Weiterbildung, Einsatz und Überprüfung der Diensthunde im gesamten Bundesgebiet. Insgesamt befinden sich 165 Militärhunde in 21 Dienststellen und werden von 129 Militärhundeführern geführt. 40% der Bediensteten im Militärhundezentrum sind Frauen. Rund 60 Hunde befinden sich als Jung- und Zuchthunde direkt in Kaisersteinbruch. Die Militärhunde leisten einen nicht unerheblichen Beitrag zur Risikominimierung für die Soldaten bei Einsätzen im In- und Ausland. Bei der Rettungshunde-WM 2022 in Rumänien erreichte der Militärhundeführer Andreas Hauk mit seinem Diensthund Rocket den Vizeweltmeistertitel in der Sparte Trümmersuche.
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... laboeinzel
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen
Antworten