Hubschrauberprogramm NH90

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

First NH90 delivered to the Spanish Air Force for search and rescue missions

http://www.nhindustries.com/website/en/ ... s_167.html


Airbus Helicopters entrega el primer helicóptero NH90 al Ejército del Aire

https://ejercitodelaire.defensa.gob.es/ ... -del-Aire/

Bild
https://www.facebook.com/EjercitoAire/p ... ?__tn__=-R



theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

Llega el primer helicóptero NH90 Lobo al Ejército del Aire

Bild
https://ejercitodelaire.defensa.gob.es/ ... -del-Aire/


Zuletzt geändert von theoderich am So 20. Dez 2020, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »





theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

Deutsche Marine bekommt neue Bordhubschrauber
Etwa 2,7 Milliarden Euro hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages jetzt für die 31 mehrrollenfähigen Helikopter freigegeben.

Die Sea Tiger basieren wie der Marinetransporthubschrauber Sea Lion auf der Marinevariante des NATO-Hubschraubers NH-90. Ausgerüstet werden die neuen Hubschrauber für verschiedene Einsatzrollen. Neben den multirollenfähigen Hubschraubern sind in den Verträgen für etwa 2,7 Milliarden Euro auch Zubehör, Ersatzteile und Ausbildungsmittel vorgesehen. Die Sea Tiger sollen von Ende 2025 an die Maschinen vom Typ Sea Lynx Mk88A ersetzen, die seit den 1980er-Jahren im Einsatz sind.
https://www.bmvg.de/de/aktuelles/deutsc ... er-4473464


theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

Das spanische Verteidigungsministerium lässt bei INDRA ein neues Selbstschutzsystem für den NH90 entwickeln:

Spain-Madrid: Electronic warfare systems and counter measures

2020/S 230-568209

Voluntary ex ante transparency notice

Supplies


https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... =0&tabId=0


Zuletzt geändert von theoderich am Do 26. Nov 2020, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

NHIndustries is pleased to announce the signature of the contract between NHIndustries and the NATO Agency NAHEMA, acting as the Contracting Authority on behalf of the German Bundeswehr, for the procurement of 31 NH90 Multi Role Frigate Helicopters (MRFH) for shipborne operations.
NHIndustries and NAHEMA, on behalf of the Federal Office for Equipment, Information Technology and In-Service Support of the German Armed Forces (BAAINBw) signed the contract for the acquisition of the helicopters, related support services and training on November 26th, 2020.

The Sea Tiger will represent the German configuration of the NH90 NFH helicopter and will be employed for the German Navy’s advanced shipborne operations from 2025.
The Sea Tiger is, amongst others, equipped with a state-of-the art Naval Mission System, specifically developed for the most demanding maritime warfare scenarios, encompassing active dipping sonar, passive sonar buoys, weapons and the Leonardo LEOSS-T latest-generation Electro-Optical system with laser target designation capabilities.
http://www.nhindustries.com/website/en/ ... ._168.html




theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

Zuletzt geändert von theoderich am Mi 9. Dez 2020, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 8101
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich »

Bemerkungen 2020 zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes
Bundesministerium der Verteidigung (BMVg)

https://www.bundesrechnungshof.de/de/ve ... igung-bmvg
  • Nr. 13 - Ausbildungsmodell für Hubschrauberbesatzungen: Nutzen von 60 neuen Mehrzweckhubschraubern für 2 Mrd. Euro zweifelhaft
    Zu wenig Flugstunden auf den Einsatzhubschraubern

    Die Bundeswehr beschaffte seit dem Jahr 2005 mit dem Kampfhubschrauber TIGER und dem Transporthubschrauber NH90 verschiedene Einsatzhubschrauber für das Heer. Sie plante den Flugbetrieb jedes Einsatzhubschraubers mit jeweils 200 Flugstunden jährlich. Damit wollte sie Einsatzaufgaben, die Pilotenausbildung nach der Grundausbildung sowie die Inübunghaltung gewährleisten.
    Im Jahr 2019 leisteten sowohl TIGER als auch NH90 deutlich weniger Flugstunden als benötigt. Die Bundeswehr bemüht sich, die Verfügbarkeit dieser Hubschrauber zu verbessern. Trotzdem rechnet sie damit, die TIGER jeweils höchstens bis zu 150 Flugstunden jährlich und die NH90 jeweils lediglich bis zu 120 Flugstunden jährlich nutzen zu können. Damit fehlen insbesondere Flugstunden für Ausbildung und Inübunghaltung der Hubschrauberbesatzungen.

    Die Bundeswehr führt zurzeit mit dem SEA LION einen neuen Marinehubschrauber aus dem NH90-Programm ein. Zudem beabsichtigt das BMVg, ältere Bordhubschrauber durch den Kauf weiterer Hubschrauber NH90 zu ersetzen. Die technische Komplexität und der Wartungsaufwand der neuen Marinehubschrauber sind ähnlich hoch wie bei den NH90 des Heeres.
    Bei der Marine ist absehbar, dass die neuen Hubschrauber aus dem NH90-Programm nicht ausreichend Stunden fliegen können, um damit neben den Einsatzaufgaben auch die Waffensystemausbildung und die Inübunghaltung vollständig sicherzustellen.
    https://www.bundesrechnungshof.de/de/ve ... weifelhaft

Antworten