Polen: Beschaffung von Bergepanzern (Projekt "KAJMAN")

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten
theoderich
Beiträge: 6569
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Polen: Beschaffung von Bergepanzern (Projekt "KAJMAN")

Beitrag von theoderich »

Polen-Warschau: Gepanzerte Militärfahrzeuge

2020/S 121-297846

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag


https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... =0&tabId=0 Es geht um die Beschaffung von 29 "Wozów Zabezpieczenia Technicznego KAJMAN", gepanzerten Bergefahrzeugen zur Erkundung und Bergung von schweren Kettenfahrzeugen mit einem Gewicht von mindestens 63 Tonnen, der Reparatur beschädigter Militärfahrzeuge und die Bergung verletzter Personen. Es handelt sich um ein gepanzertes Kettenfahrzeug, ausgerüstet mit einem Kran, einem Räumschild, zwei Winden (Hauptwinde und Hilfswinde), einer fernbedienbaren Waffenstation, Tag- und Nachtsichtsystem, ABC-Schutzanlage, Klimaanlage und Heizung, Hilfstriebwerk (APU), Brand- und Explosionsschutz, Selbstbergesystem (Combat Recovery System), Rundumsichtsystem, internem und externem Kommunikationssystem.

Die neuen Bergepanzer dienen der Bergung folgender Fahrzeuge:
  • Kampfpanzer Leopard 2A5
  • Kampfpanzer Leopard 2PL
  • Panzerhaubitze KRAB
Zuletzt geändert von theoderich am Do 25. Jun 2020, 21:29, insgesamt 3-mal geändert.

Taer
Beiträge: 34
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 22:58

Re: Polen: Beschaffung von Bergepanzern (Projekt "KAJMAN")

Beitrag von Taer »

Auf Leo 2 Basis?

theoderich
Beiträge: 6569
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Polen: Beschaffung von Bergepanzern (Projekt "KAJMAN")

Beitrag von theoderich »

Geht aus den Ausschreibungsunterlagen nicht hervor.

Taer
Beiträge: 34
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 22:58

Re: Polen: Beschaffung von Bergepanzern (Projekt "KAJMAN")

Beitrag von Taer »

Dann wird es sicherlich M88A2 werden.

Ich denke nicht, dass die Polen ihre Leo 2 zersägen wollen und neue Wannen werden die sich nicht leisten wollen. Daher kein Büffel.
Es sei den das Bundesheer spendet die...

Bergepanzer 2 schaffen die 63t nicht.

Antworten