"Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 6231
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

"Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

Beitrag von theoderich »

Militärische Verteidigung spielt keine Rolle mehr

viewtopic.php?p=12391#p12391

War zu erwarten. Das entspricht auch dem Regierungsprogramm:
  • Aus Verantwortung für Österreich. Regierungsprogramm 2020–2024
    Das bedeutet, die Einsatzfähigkeit unseres Bundesheeres im In- und Ausland zielorientiert zu verbessern und den Grundwehr- und Zivildienst attraktiver zu machen. Darüber hinaus wollen wir Schwerpunkte auf die Bereiche Krisen- und Katastrophenmanagement sowie neue Bedrohungsbilder wie etwa Cyber-Attacken legen.
    Rahmenbedingungen der österreichischen Sicherheitspolitik
    • Österreich ist als Mitglied der Europäischen Union Teil eines erfolgreichen Friedensprojekts (mit Vorbildcharakter) und an unseren unmittelbaren Landesgrenzen von keinen Feinden umgeben. Österreichs Stellung mitten in der EU bietet eine umfassend geänderte Sicherheits- und Friedensperspektive. Gleichzeitig müssen neue Bedrohungen ernst genommen werden.
    • Die finanzielle Situation und der Zustand des Bundesheers erfordern neue Konzepte für ein zukunftsträchtiges, modernes Heer. Daher müssen auch die Aufgaben, Strukturen und Mittel der Landesverteidigung weiterentwickelt und zeitgemäß neu gestaltet werden.
    Eine zukunftsfähige Struktur für das Bundesheer

    [...]
    • Erarbeitung von Effizienzsteigerungsmöglichkeiten und Kostensenkungspotenzialen außerhalb der Truppe
    [...]
    • Sicherstellung der Militärkommando- und Brigadestruktur als Träger der Landesverteidigung
    Neue Aufgaben mit neuer Struktur
    • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Kernkompetenzen des Österreichischen Bundesheers unter Berücksichtigung der Eintrittswahrscheinlichkeiten von Bedrohungsszenarien
    • Weiterentwicklung aller Teilstreitkräfte Land, Luft, Spezialeinsatzkräfte und der Cyberkräfte
    • Das Bundesheer soll in Anbetracht der neuen Herausforderungen im 21. Jahrhundert weiterentwickelt werden und sich, über die Kernkompetenzen hinaus, auf konkrete Schwerpunkte fokussieren:
      • ABC-Einheiten zum Schutz bei atomaren, biotoxischen und chemieverursachten Katastrophen
      • Erhalt der Eigenständigkeit der militärischen Nachrichtendienste
      • Cyber Defense
      • Internationale Friedenseinsätze nach Zustimmung des Hauptausschusses des Nationalrats
      • Assistenzleistungen, insbesondere Katastrophenschutz und -hilfe
      • Nutzung von Drohnen (Schutzoperation bis zur Katastrophenhilfe) und Drohnenabwehr
      • Reaktion auf mit militärischen Mitteln ausgeführte Terrorangriffe
      • Blackout-Vorbereitung (Sicherung und Wiederherstellung kritischer Infrastruktur in enger Abstimmung mit den Netzbetreibern)
    • Die Ausrüstung soll spezifisch und im Besonderen im Hinblick auf diese Aufgaben ausgestaltet werden. Daher wurden schon in den letzten Jahrzehnten schwere Waffengattungen reduziert, da diese nicht mehr in dem Ausmaß wie zur Zeit des Kalten Krieges erforderlich sind. Diese Politik wird fortgesetzt, die Kernkompetenzen in der Ausbildung sollen weiterhin sichergestellt werden.
    • Verstärkter Einsatz des ÖBH im Rahmen von Assistenzeinsätzen nach geltender Rechtslage zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit
    • Anpassung des ÖBH an aktuelle Bedrohungslagen, wie z. B. Cyber Defense und hybride Bedrohungen
      • Prioritärer Ausbau der Cyber- und Drohnenabwehrfähigkeiten und Ausbau einer Cyber-Truppe unter besonderer Berücksichtigung der Ausbildungserfordernisse für Cyber-Defense-Personal
      • Verstärkte Zusammenarbeit mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen, um zusätzliches Know-how aufzubauen, und Rekrutierung von IT-Fachkräften im Rahmen der Miliz
      • Bekenntnis zur Luftraumüberwachung und zum Schutz des österreichischen Luftraums durch das Österreichische Bundesheer und Aufrechterhaltung einer leistungsfähigen aktiven und passiven Luftraumüberwachung
      • Weiterhin Sicherstellung der Luftraumüberwachung durch das Österreichische Bundesheer durch eine adäquate und kosteneffizienteste Lösung
      https://www.bundeskanzleramt.gv.at/dam/ ... m-lang.pdf

    anastasius
    Beiträge: 65
    Registriert: Fr 27. Sep 2019, 00:39

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von anastasius »

    Nutzung von Drohnen (Schutzoperation bis zur Katastrophenhilfe) und Drohnenabwehr
    Das sind Gummiklauseln.

    Alleine die oben zitierte.

    Bei der Abwehr, was will man abwehren? MAV's, SUA's oder UAV's wie die MQ-9 Reaper?

    Schutzoperation? Luftunterstützung mit MQ-9 Reaper für die Luftstreitkräfte?

    Sorry konnte ich mir nicht verkneifen.

    Zeppelinrules
    Beiträge: 15
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 19:45

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von Zeppelinrules »

    Bundesministerium für L̶a̶n̶d̶e̶s̶v̶e̶r̶t̶e̶i̶d̶i̶g̶u̶n̶g̶ ̶Katastrophenschutz und Assistenzeinsatz

    theoderich
    Beiträge: 6231
    Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von theoderich »



    ????

    theoderich
    Beiträge: 6231
    Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von theoderich »










    Milizler
    Beiträge: 142
    Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von Milizler »

    Ah wir kriegen also wieder Stahlhelme ;) den hatte ich schon mal daheim, jetzt hätte ich immerhin den KAZ03 Kevlar.


    theoderich
    Beiträge: 6231
    Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von theoderich »



    Jetzt wird's langsam richtig peinlich ...

    theoderich
    Beiträge: 6231
    Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von theoderich »


    iceman
    Beiträge: 927
    Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

    Re: "Bundesheerreform": Militärische Landesverteidigung wird abgeschafft

    Beitrag von iceman »

    Der Umfang der LV wird verkleinert, bleibt aber erhalten.
    Man sollte gleich ehrlich sein und sagen das man das nicht mehr können wird.

    Gesperrt