Pandur EVO

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
theoderich
Beiträge: 4285
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich » Mo 4. Jun 2018, 15:25

Zuletzt geändert von theoderich am Do 12. Jul 2018, 17:19, insgesamt 2-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 4285
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich » Mo 4. Jun 2018, 17:19

Zuletzt geändert von theoderich am Di 3. Jul 2018, 22:54, insgesamt 2-mal geändert.

Embe
Beiträge: 45
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:41

Re: Pandur EVO

Beitrag von Embe » Mo 4. Jun 2018, 20:50

Der "Pandur EVO" kam direkt aus der Fabrik (Y). Fertig wird auch er die 3-Farb-Flecktarnung erhalten.
Hoffentlich in der Flecktarn- Qualität der gezeigten Dingos. Der Tarnanstrich des BvS10 ist ein Graus.

Milizler
Beiträge: 64
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Pandur EVO

Beitrag von Milizler » Mo 4. Jun 2018, 21:11

Weswegen?

iceman
Beiträge: 585
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:05

Re: Pandur EVO

Beitrag von iceman » Di 5. Jun 2018, 07:14

Der Iveco hat ja auch das selbe grün?
Und warum braucht ein Werkstatt-Dingo eine Waffenstation?

Benutzeravatar
Oberleutnant
Beiträge: 49
Registriert: So 29. Apr 2018, 13:10

Re: Pandur EVO

Beitrag von Oberleutnant » Di 5. Jun 2018, 07:29

Dingo GSI - Gefechtsschadeninstandsetzung. Was immer dieser Begriff bedeuted, diesen Begriff gibt es im ÖBH nicht? Würde für den Eintrag in die DVBH - Taktische Begriffe folgendes vorschlagen - der repariert alles mitten in der Verzahnung mit den Konfliktparteien. Deshalb auch die Waffenstation!
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)

theoderich
Beiträge: 4285
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich » Di 5. Jun 2018, 09:22

Zuletzt geändert von theoderich am Do 12. Jul 2018, 17:20, insgesamt 2-mal geändert.

Berni88
Beiträge: 69
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:40

Re: Pandur EVO

Beitrag von Berni88 » Mi 6. Jun 2018, 11:12

Der "Aufsatz" links neben der Motorabdeckung, ist das ein Wärmebildgerät für die Fahrer Nachtsicht?
Tarnlicht kann es ja nicht sein, ist ja direkt über dem normalen Scheinwerfer!

theoderich
Beiträge: 4285
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich » Mi 6. Jun 2018, 23:28

Es ist ein kombinierter Sensor mit Tag- und Nachtsicht.

Milizler
Beiträge: 64
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Pandur EVO

Beitrag von Milizler » Do 7. Jun 2018, 11:42

Hallo theoderich,

in deinem Bericht auf milnews schreibst du davon, dass drei Fahrzeuge mit Jammern ausgerüstet werden und dass diese Fahrzeuge nicht als MTPz verwendet werden - sprich nicht über die entsprechende Personentransportkapazität verfügen. Gibt es zu dieser Fahrzeugvariante weitere Details?

Antworten