Entwicklungen Fliegerabwehr

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Dieses System wurde die letzten zwei Tage von der Herstellerfirma auf der "AirPower" in Zeltweg präsentiert:

Ground Master 200 MM/A

Bild
https://www.thalesgroup.com/en/markets/ ... er-200-mma

Bild
https://thales-group.prezly.com/seeing- ... one-radar#

Beim Stand von Thales sind auch Broschüren des Ground Smarter 40 und des Ground Alerter 100 aufgelegen und bei SAAB ein Datenblatt des GIRAFFE 1X. Und Rheinmetall Defence hat ein Upgradekonzept für die ZFlAK 65/85 vorgestellt.

Bild
https://www.bundesheer.at/facts/ministe ... 0#pics_top


3. September 2022

"Fällt eine Flotte aus, dann steht der Laden"
Einen weiteren Schwachpunkt stellt die bodengebundene Luftabwehr dar. Was ist hier geplant?

Deutliche Verbesserungen. Die hätten wir auch dann gemacht, wenn wir nicht mehr Geld bekommen hätten, weil es dringend notwendig ist, die derzeitigen Fähigkeiten deutlich zu erweitern. Wenn man die europäischen Bedrohungen betrachtet, so sind sie in der Luft mindestens so groß und vor allem sehr rasch im Vergleich zu jenen am Boden. Ein weiterer Schwerpunkt sind Drohnen, sowohl für die eigene Aufklärung, auf der anderen Seite ist Drohnenabwehr von zentralem Interesse.
https://www.kleinezeitung.at/home/klist ... n?from=rss
Zuletzt geändert von theoderich am Sa 1. Okt 2022, 00:05, insgesamt 3-mal geändert.
Desantnik
Beiträge: 146
Registriert: Mi 23. Jun 2021, 19:38

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von Desantnik »

theoderich hat geschrieben: So 4. Sep 2022, 04:39 Und Rheinmetall Defence hat ein Upgradekonzept für die ZFlAK 65/85 vorgestellt.
Ist es nach wie vor das selbe Konzept wie bei der IKT-Sicherheitskonferenz 2018 oder präsentierte man diesmal eine andere Lösung?

Ground Master wohl als AZR/ZZR Ersatz gedacht, oder?
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Desantnik hat geschrieben: So 4. Sep 2022, 16:50Ist es nach wie vor das selbe Konzept wie bei der IKT-Sicherheitskonferenz 2018 oder präsentierte man diesmal eine andere Lösung?
Nicht ganz, ein paar Details waren anders (u.a. ein Bildschirm für den Geschützbediener, zusätzlich zum optischen Visier und ein Reflexvisier). Ich habe mich leider nicht im Detail darüber informiert und es gab auch keine Broschüre dazu.

Optisch entsprach es weitgehend diesem Foto der GDF009:

Bild
https://www.pressebox.de/pressemitteilu ... id/1119156
Desantnik hat geschrieben: So 4. Sep 2022, 16:50Ground Master wohl als AZR/ZZR Ersatz gedacht, oder?
Ja.
Zuletzt geändert von theoderich am Mo 14. Nov 2022, 05:26, insgesamt 2-mal geändert.
Verweigerer
Beiträge: 439
Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:03

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von Verweigerer »

Will ja nicht unhöflich erscheinen, aber wäre denn nicht das System Ground Master 400 Alpha gleich der zukünftig bessere Weg? Reichweite, Datenverarbeitung etc.

https://esut.de/2021/11/meldungen/30835 ... rgestellt/

Falsche Scham oder schon wieder zu oversized für unsere Zwecke? ;-)
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Das Bundesheer verfügt schon seit mehreren Jahren über ein Äquivalent zu "Ground Master 400 Alpha", das ebenfalls semi-mobil ist:

viewtopic.php?p=23521#p23521
Verweigerer
Beiträge: 439
Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:03

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von Verweigerer »

Okay, okay… hatte ich in meinem Enthusiasmus leider komplett vergessen und verdrängt. ;-)

Na dann halt die Ground Master 200. Will ja nichts über den Klee loben.
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Das Ground Master 400 lässt sich auch auf einem Fahrzeug montieren:

Bild
https://www.empl.at/defence-behoerden/s ... temtraeger
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Wolfgang
Beiträge: 275
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 07:21

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von Wolfgang »

Flugabwehr bis 40 km laut Presseaussendung ÖBH
theoderich
Beiträge: 14651
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Entwicklungen Fliegerabwehr

Beitrag von theoderich »

Welche Presseaussendung?!?
Antworten