D/NL: ARTEC Boxer

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »



theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »

Rheinmetall modernisiert weitere 27 Boxer-Führungsfahrzeuge der Bundeswehr
Rheinmetall bringt weitere 27 Boxer-Führungsfahrzeuge der Bundeswehr auf den modernsten Rüststand A2. Ein entsprechender Auftrag wurde Ende Januar 2021 vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) erteilt. Die 27 Fahrzeuge werden durch die Rheinmetall Landsysteme GmbH am Standort Kassel, dem Kompetenzzentrum für taktische Radfahrzeuge der Vehicle Systems Division im Rheinmetall Konzern, modernisiert. Planmäßig sollen die Arbeiten im März 2021 beginnen; die Auslieferungen sind zwischen 2022 und 2024 geplant. Der Auftragswert für Rheinmetall liegt im niedrigen zweistelligen MioEUR-Bereich.
Das Upgrade auf den neuen Konstruktionsstand A2 umfasst umfangreiche Modernisierungen, u.a. des Fahrersichtsystems, der Abgas- und Kühlluftführung, der Abschleppvorrichtung, des Fahrerstands, des Scheinwerfersystems sowie der Software und Systemsicherheit. Zudem werden Satellitenkommunikation, Funkausstattung, Sprach- und Datenübertragung und IT-Ausstattung verbessert.

Der jetzt erteilte Auftrag schließt an die 2017 gestartete Modernisierung eines ersten Loses von 38 GTK Boxer-Führungsfahrzeugen auf den Konstruktionsstand A2 an. Mit der jetzt beauftragten Kampfwertsteigerung des 2. Loses wird zukünftig die gesamte Flotte der insgesamt 65 deutschen GTK Boxer-Führungsfahrzeuge der Truppe auf neuestem Stand zur Verfügung stehen.
https://www.rheinmetall-defence.com/de/ ... _26688.php




theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »

On 26 January 2021, the OCCAR-EA Director signed a BOXER contract amendment, on behalf of Germany, for the upgrade of the final 27 Command Post vehicles (Führungsfahrzeuge) to the A2 build standard.

Worth approximately 13 Million EUROs, this amendment now will make the upgrade programme to A2 for Germany complete. The work will be conducted by Rheinmetall Land Systeme (RLS) in Kassel.

The A2 upgrade programme integrates several changes, including changes to loading lists and stowage and also realizes several improvements. Those are e.g. an explosion suppression system and satellite communication. The A2 Mission Modules will be enhanced in terms of survivability and effectiveness.

The A2 upgrade programme also provides the foundations to include the advanced Driver Vision System, to allow German vehicles to be driven on public roads without further support by the commander.
http://www.occar.int/occar-ea-director- ... 23news-505


theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »






Dutch Boxer APC Live Fire Trials (16. März 2021)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
https://www.eos-aus.com/dutch-boxer-apc ... re-trials/
Zuletzt geändert von theoderich am Di 18. Mai 2021, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 517
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von Doppeladler »

Seltsam, dass so viele Türme die Lenkwaffen gleich neben den optischen Systemen starten - Blendung, Hitze & Rußpartikel aus dem Antriebsstrahl usw. müssen doch stören.
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »

Kampf um neue Bundeswehr-Beschaffungen: Ministerium will dem Parlament nicht finanzierte Projekte vorlegen

https://augengeradeaus.net/2021/05/kamp ... -vorlegen/

theoderich
Beiträge: 9553
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: ARTEC Boxer

Beitrag von theoderich »




Antworten