D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten
theoderich
Beiträge: 5512
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Beitrag von theoderich »

Bild
Defensie Materieel Organisatie - DMO

5. Juli um 07:23 ·

We hebben een contract getekend voor 3 extra Nederlandse brugleggers Leguaan op Leopard2.

De bruglegger kan in zeer korte tijd en onder moeilijke terreinomstandigheden een brug neerleggen, zodat (gevechts)eenheden kleine rivieren en andere hindernissen kunnen passeren.
https://www.facebook.com/DMO.mindef/pho ... 25/?type=3

Ursprünglich haben die Niederlande 5 Brückenlegepanzer "Leguan" bestellt. Jetzt sind es 8 Exemplare.


D: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

http://www.doppeladler.com/forum/viewto ... 76&p=55552

theoderich
Beiträge: 5512
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Beitrag von theoderich »

Wichtiger Schritt für die Mobilität der Truppe: Das erste gepanzerte Brückenlegesystem GFB ist übergeben

Bild

Bild

Bild
Am 4. Juli 2018 wurde auf dem Gelände des Herstellers Krauss-Maffei Wegmann (KMW) in München die erste von sieben Gefechtsfeldbrücken (GFB) zunächst an den Auftraggeber, das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw), und im Anschluss an die Pioniertruppe als Nutzer übergeben.

Die neue Brücke hält Fahrzeuge der MLC 80 aus

Die GFB ist ein gepanzertes Brückenlegesystem auf dem Fahrgestell des Kampfpanzers Leopard 2, das zwei verlegbare Brücken von je 14 Metern und eine Brücke mit einer Länge von 26 Metern umfasst. Die Brücken sind aus hochfestem Aluminium gefertigt und mit Fahrzeugen bis zu einer militärischen Lastenklasse (MLC) 80 (fahrzeugabhängig bis circa 80 Tonnen) belastbar. Zum System gehören auch ein geschützter Sattelzug zum Transport der Brückenelemente sowie eine computerunterstützte Ausbildungseinrichtung.
Bevor die neue Gefechtsfeldbrücke beim Panzerpionierbataillon 130 in Minden tatsächlich in die Nutzung gehen kann, wird sie zunächst letzten eingehenden Prüfungen bei der Wehrtechnischen Dienststelle für landgebundene Fahrzeugsysteme, Pionier- und Truppentechnik (WTD 41) und beim Ausbildungszentrum Pioniere unterzogen. Wenn alles passt und auch die Einsatzfähigkeit des Systems zweifelsfrei bestätigt wird, wird die neue Brücke dann Ende dieses Jahres in Minden eintreffen.
http://www.baainbw.de/portal/a/baain/st ... HV5RBO0OG3

theoderich
Beiträge: 5512
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Beitrag von theoderich »

Der Brückenleger Leguan: Tauglich für Schwergewichte

Bild

Bild
Die Feuertaufe der technischen „Zulassung“ hat das gepanzerte Brückenlegesystem bereits vor zwei Jahren bestanden. Mitte September dieses Jahres erfolgte mit der taktischen Einsatzprüfung nun der nächste große Schritt.

„Ziel der Prüfung war es, einsatzwichtige Funktionen unter einsatznahen Bedingungen zu prüfen und ihre Eignung zu bewerten“, sagt Oberstleutnant Frank Lochau vom Amt für Heeresentwicklung in Köln, der die Prüfung leitete.

Insgesamt wurden durch den Leguan im gesamten Zeitraum der Prüfung rund 530 Verlegevorgänge bei Tag und Nacht durchgeführt. Dabei ließen die Prüfer Fahrzeuge unterschiedlicher Gewichtsklassen rund 220 Mal über die verlegten Brücken fahren. Mit dabei: Kampfpanzer Leopard 2, Bergepanzer 3, Pionierpanzer Dachs, Transportpanzer 1 Fuchs bis hin zum beladenen Schwerlasttransporter 56 Tonnen.

Laut Lochau lief die taktische Einsatzprüfung hervorragend. „Die Systemstabilität der Verlege-Einrichtung, des Fahrzeugs und der Brücken konnten überzeugen.“ Auch die Forderung, die 26-Meter-Brücke in weniger als zehn Minuten und die 14-Meter-Brücke in weniger als fünf Minuten zu verlegen, sei erfüllt worden.

„Bei der 26-Meter-Brücke wurde die Zeit mit rund fünf Minuten sogar deutlich unterschritten“, freut sich Lochau. Inzwischen wurden die ersten beiden Serienfahrzeuge nach etwa zweijähriger Produktionsdauer ausgeliefert. Im kommenden Jahr wird der Leguan noch der technisch-logistischen Einsatzprüfung unterzogen. „Dabei wird geprüft, ob das Fahrzeug versorgt und instandgesetzt werden kann“, erklärt Lochau.
https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde ... RTKVMN1086


Video: Brücke to go – der Leguan

https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde ... A8I62L1033


Letzte Tests vor dem Einsatz für den Brückelegepanzer Leguan (15. Oktober 2018)

Bild

Bild

Bild
Das Amt für Heeresentwicklung hat am 10. Oktober gemeinsam mit dem Ausbildungszentrum Pioniere am Ingolstädter Güterbahnhof die Bahnverladung des neuen Brückenlegepanzers Leguan getestet.
Gemeinsam mit dem Ausbildungszentrum Pioniere prüfte das Amt für Heeresentwicklung das neue Brückenlegesystem fünf Wochen lang, ob der Hersteller Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG (KMW) den Forderungskatalog der Bundeswehr erfüllt. Nicht selten wird die Eisenbahn genutzt, um militärisches Großgerät über weite Strecken zu transportieren. So auch in diesem Fall. Daher wurde in einem letzten Schritt der sogenannten Einsatzprüfung eine Bahnverladung am Ingolstädter Güterbahnhof vorgenommen, mit dem Zweck die Bahnverladefähigkeit dieses Fahrzeugs samt seiner Brücken zu bewerten.
Nach gegenwärtiger Planung erfolgt die Lieferung der bestellten Systeme zwischen 2018 und 2021. Als erste Einheit wird das Panzerpionierbataillon 130 in Minden die ersten beiden Seriensysteme voraussichtlich im Dezember 2018 übernehmen. Dieses Bataillon gehört zur Panzerlehrbrigade 9 der 1. Panzerdivision, die ab 2019 den Kern der Schnellen Eingreiftruppe der NATO (Very High Readiness Joint Task Force (VJTF)) stellt.
http://www.deutschesheer.de/portal/a/he ... RTKVMN1G80

theoderich
Beiträge: 5512
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Beitrag von theoderich »

Neue Brückenlegepanzer Leguan bei den Pionieren angekommen

http://www.deutschesheer.de/portal/a/he ... QI33J22041

theoderich
Beiträge: 5512
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: D/NL: Projekt "Gepanzertes Brückenlegesystem"

Beitrag von theoderich »

Bild

Bild
De landmacht kan medio volgend jaar weer beschikken over nieuwe brugleggende tanks. Vandaag vond in München bij leverancier KMW de overdracht van de eerste 2 van in totaal 8 Combat Support Bridge (CSB) Leguan Leopards 2 plaats.
https://www.facebook.com/DMO.mindef/pos ... ?__tn__=-R

Antworten