Rumänien: Beschaffung von Schützenpanzern

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
Antworten
theoderich
Beiträge: 10468
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Rumänien: Beschaffung von Schützenpanzern

Beitrag von theoderich »

Ministerul Apărării Naționale a primit aprobarea prealabilă a Parlamentului pentru derularea a zece noi programe de înzestrare

https://www.mapn.ro/cpresa/16950_minist ... inzestrare

Die gemeinsamen Ausschüsse für Verteidigung, Inneres und Nationale Sicherheit des Abgeordnetenhauses und des Senats des rumänischen Parlaments haben heute folgende neuen Rüstungsprojekte genehmigt, die in den nächsten Jahren abgewickelt werden sollen:
  • C4I-System mit Fähigkeiten zur ISTAR-Integration
  • Taktisches UAS Class I
  • Infanteriewaffensystem nach NATO-Standard
  • Optische und optronische Ausrüstung - Schritt 1
  • Schützenpanzer auf Kettenfahrgestell
  • Ausrüstung und Systeme zur Detektion, Warnung, Dekontamination und zum (individuellen und kollektiven) Schutz vor ABC-Bedrohungen
  • Mobiles System zur Elektronischen Kampfführung
  • Modernisierung des Fliegerabwehrkanonensystems Oerlikon GDF 103 zu einem standardisierten Fliegerabwehrsystem mit C-RAM-Fähigkeit
  • System für Cybersicherheit und Cyberverteidigung
  • Leichte gepanzerte Fahrzeuge
Eine interessante Entwicklung, angesichts dessen, dass sich bereits 227 Radpanzer GDELS "Piranha 5", teilweise mit 30 mm-Türmen Elbit UT30 ausgestattet, im Zulauf befinden.

Antworten