Hubschrauberprogramm NH90

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » Do 24. Mai 2018, 01:30

Finnland hat bei Thales Defense Mission Systems France AS für 5,786 Mio. EUR ein Upgrade der Selbstschutzsysteme seiner NH90 bestellt. Einer Erläuterung in der Aussendung im TED zufolge, handelt es sich um eine Leistungssteigerung der Zentraleinheit, des Programming and Analysis Tool und der Radarwarnempfänger durch Thales, in seiner Funktion als Original Equipment Manufacturer (OEM).

Finland-Tampere: Military transport helicopters

2018/S 096-220411

Contract award notice for contracts in the field of defence and security

Supplies


http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE ... =0&tabId=0


Compact Airborne Threat Surveyor for helicopters - CATS

https://www.thalesgroup.com/en/compact- ... pters-cats

NH90

http://maavoimat.fi/nh90


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
https://www.facebook.com/1erRHC/posts/1 ... &__tn__=-R
_____________________________________________________________________________

Bundeswehr / NH90 Hubschrauber

http://www.doppeladler.com/forum/viewto ... f=7&t=1127

XXXVI/63

Berlin, 08. Juni 2000

Regierungsvereinbarung zur Beschaffung des NATO Hubschraubers 90 (NH 90) auf der ILA 2000 in Berlin-Schönefeld unterzeichnet

Die Bundesrepublik Deutschland, die Republik Frankreich, die Republik Italien und das Königreich der Niederlande haben heute auf der Internationalen Luftfahrtausstellung in Berlin eine Regierungsvereinbarung zur gemeinsamen Beschaffung des NATO Hubschraubers 90 (NH 90) unterzeichnet.

Für die Bundesrepublik Deutschland hat der Staatssekretär des Bundesministeriums der Verteidigung, Dr. Walther Stützle, in Vertretung von Verteidigungsminister Rudolf Scharping das Dokument unterschrieben. Frankreich wurde vertreten durch Jean-Yves Helmer, Rüstungsbeauftragter des französischen Verteidigungsministeriums, Italien durch Dr. Marco Minniti, Parlamentarischer Staatssekretär beim italienischen Verteidigungsminister und die Niederlande durch Dr. Jan Fledderus, Nationaler Rüstungsdirektor im niederländischen Verteidigungsministerium.

In der Regierungsvereinbarung verpflichten sich die Teilnehmerstaaten zur Serienvorbereitung, Serienfertigung und logistischen Anfangsunterstützung von insgesamt 366 NH 90 in der Transportversion (TTH) und Marineversion (NFH). Davon entfallen auf Deutschland 134 Hubschrauber in der Transportversion, auf Frankreich 95 Hubschrauber in der Marine– und Transportversion, auf Italien 117 Hubschrauber ebenfalls in beiden Versionen und auf die Niederlande 20 Hubschrauber in der Marineversion.

Nach derzeitiger Planung werden die ersten Transporthubschrauber aus internationaler Fertigung 2004 und die ersten Marinehubschrauber 2005 ausgeliefert.

Am Beschaffungsprogramm NH 90 beteiligen sich Frankreich und Deutschland zu je 31,25 %, Italien zu 32 % und die Niederlande zu 5,5 %. Die Arbeitsanteile umfassen:
  • Eurocopter, Frankreich: Rotoren, Elektrisches System, Flugsteuerung, Heckrotorgetriebe, Triebwerksintegration, Basisavionik
  • Eurocopter, Deutschland: Cockpitstruktur, Mittelrumpf, Kraftstoffsystem, Kommunikation, Datenübertragungs-Rechner, TTH-Missionsausrüstung
  • Agusta, Italien: Rumpfheck, Hauptrotorgetriebe, Hydraulikanlage, NFH-Missionsausrüstung
  • Stork Fokker, Niederlande: Leitwerke, Kabinentüren, Zwischengetriebe, Landewerk
Die Endmontage wird bei Eurocopter Deutschland (deutsche TTH), Eurocopter Frankreich (französische TTH, französische und deutsche NFH) sowie bei Agusta (italienische TTH, italienische und niederländische NFH) stattfinden.

Das NH 90-Programm sichert in den vier Partnerländern nach Industrieangaben mehr als 15.000 qualifizierte Arbeitsplätze, davon cirka 5.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Das NH 90-Programm ist somit nach den in 1999 beschlossenen Programmen GTK (Gepanzertes Transport-Kraftfahrzeug) und Hubschrauber TIGER das dritte bedeutende rüstungswirtschaftliche Vorhaben, das durch die neue Bundesregierung in multinationaler Kooperation vereinbart wurde.

Der NH 90 verfügt über modernste europäische Technologie. Besondere Merkmale der Neuentwicklung dieses Hubschraubers der Zehn-Tonnen-Klasse sind:
  • sensorgestützte Allwetter- und Nachtflugfähigkeit,
  • Faserverbundbauweise der Rotoren und der Zelle,
  • Fly-by-Wire-Flugsteuerung und
  • modulare Avionik
Die Grundkonstruktion des NH 90 erlaubt es, durch individuelle Ausrüstung und Ausstattung den Hubschrauber an die unterschiedlichsten Einsatzforderungen anzupassen. Durch dieses Konzept wird mit einem einzigen Modell ein vielfältiges Einsatzspektrum abgedeckt.
http://web.archive.org/web/200106282125 ... 00063.html
XXXV/64

Berlin, 08. Juni 2000

Deutschland entscheidet sich beim NATO Hubschrauber 90

Im zeitlichen Zusammenhang mit der Unterzeichnung der Regierungsvereinbarung zur gemeinsamen Beschaffung des NATO Hubschraubers 90 (NH 90) durch die Bundesrepublik Deutschland, die Republik Frankreich, die Republik Italien und das Königreich der Niederlande hat sich das Bundesministerium der Verteidigung bei der Auswahl des Triebwerks für die Ausrüstung der geplanten deutschen Hubschrauber zugunsten des Angebots des Konsortiums

Rolls Royce/Rolls Royce Deutschland/Turbomeca

entschieden.

Die Entscheidung trägt nach Industrieangaben zum Erhalt von ca. 1.000 hochqualifizierten Arbeitsplätzen in den drei Partnerländern bei, davon über 200 in Deutschland (Oberursel, Dahlewitz/Brandenburg).
http://web.archive.org/web/200111232241 ... 00064.html
Zuletzt geändert von theoderich am Mo 30. Sep 2019, 17:44, insgesamt 4-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » Do 31. Mai 2018, 19:45

Zuletzt geändert von theoderich am So 3. Jun 2018, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » So 3. Jun 2018, 15:53

NH90 testet i rom sjø

Bild
Ved bruk av nye testmetoder har Forsvarsmateriell testet NH90-helikoptret i alt fra svak vind til sterk kuling og i sjø med fem meter høye bølger uten å måtte vente på værgudene.
Dette er en ny metode for å gjennomføre Ship Helicopter Operational Limitations (SHOLs). I tidsperioden mellom 9. til 20. april fikk Forsvarets nye helikopter NH90 testet sine egenskaper helt opp til sine begrensninger i værharde Nordsjøen.
https://forsvaret.no/forsvarsmateriell/ ... m-sj%C3%B8

theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » Di 12. Jun 2018, 11:28



theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » Do 19. Jul 2018, 05:10


– The second prototype of the NH90 Sea Lion has performed its first flight in serial configuration on July 10. This event marks the beginning of the helicopter’s qualification phase together with the customer’s official authorities. When the qualification phase is finished, the German customer will release the military type certificate to allow the first serial delivery, which is scheduled for end of 2019. Altogether 18 helicopters are on order.
https://www.airbus.com/newsroom/press-r ... arted.html


NH90 Sea Lion

http://www.airbushelicopters.com/nh90-n ... /home.html


Bild
http://www.airbushelicopters.com/nh90-n ... /home.html

Milizler
Beiträge: 66
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von Milizler » Do 19. Jul 2018, 06:50

Sind das Schwimmkörper? Wozu ist das gut?

Tribun
Beiträge: 83
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 11:11

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von Tribun » Do 19. Jul 2018, 07:26

Notlandung im Wasser

Milizler
Beiträge: 66
Registriert: So 29. Apr 2018, 16:25

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von Milizler » Do 19. Jul 2018, 08:01

Interessant - danke für die Info.

theoderich
Beiträge: 4500
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Hubschrauberprogramm NH90

Beitrag von theoderich » Mi 15. Aug 2018, 17:59

Bild

Bild
De eerste NH-90 helikopter in de definitieve aankoopfiguratie is overgedragen van het 980 squadron aan het 860 squardon. Dit gebeurde op het Logistiek Centrum Woensdrecht.

Het gaat om de eerste Nederlandse NH-90 helikopter in de Maintenance Release 1 (MR1) configuratie.
https://www.facebook.com/DMO.mindef/pos ... 9980825047

Bild
https://www.facebook.com/Bundeswehr/pho ... 10/?type=3

Antworten