Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Wehrtechnik & Rüstung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik
theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

FMV upphandlar nytt skolflygplan till Försvarsmakten

https://www.fmv.se/aktuellt--press/aktu ... arsmakten/

theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

Saab Signs Support Agreement for SK60
Saab has extended its support and maintenance agreement with the Swedish Armed Forces regarding the SK60 trainer aircraft, which is used for pilot training. The contract is valid from 1 July 2020 up to 2025, with 2026 as an optional year. The initial order value amounts to MSEK 875.
The agreement is a continuation of a similar contract signed in 2015.
SK60 is the Swedish military designation for Saab 105, a twin-engine jet aircraft which undertook its maiden flight in 1963 and which has been used in the Swedish Armed Forces, primarily for training purposes, since 1967.
https://saabgroup.com/media/news-press/ ... -for-sk60/



theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

Die Beschaffung des "Basic Trainer Aircraft" ist abgebrochen worden. Es sind keine Angebote eingegangen, die alle MUSS-Kriterien erfüllt haben:

Upphandlingen av nya skolflygplan avbruten

https://www.fmv.se/aktuellt--press/aktu ... -avbruten/

Derzeit wird die Situation bei FMV und Försvarsmakten analysiert. Der Bedarf für ein neues Pilotenausbildungssystem bleibt aufrecht. Ziel ist es, das System ab 2023 zur Ausbildung der ersten Flugschüler in Linköping einsatzbereit zu haben.

theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

Sweden-Stockholm: Aircraft and spacecraft

2020/S 233-576447

Contract notice

Supplies


https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... HTML&src=0

theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

Totalförsvaret 2021-2025
Vidmakthållande av JAS 39 C/D gör det även möjligt att nyttja ett antal flygplan som avancerat skolflygplan och är grundläggande för uppbyggnaden av stridsflygs-divisionerna på det sätt regeringen anfört i totalförsvarspropositionen.
https://www.riksdagen.se/sv/dokument-la ... 1F%C3%B6U4

Dieser Vorlage zufolge, die am kommenden Dienstag vom schwedischen Parlament beschlossen werden soll, ist weiterhin geplant, einen Teil der JAS-39 C/D als Fortgeschrittenentrainer einzusetzen.

theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

FMV tecknar kontrakt för nytt skolflygplan

Bild

Bild
FMV har tecknat kontrakt med Grob Aircraft SE i Tyskland för att leverera ett nytt skolflygplanssystem till Försvarsmakten. I kontraktet ingår flygplan, simulatorer, flygsäkerhetsmateriel, samt underhåll av flygplanen och simulatorerna. Flygplansmodellen som Flygvapnet kommer att operera är Grob 120TP.
Den första leveransen av flygplan sker redan i maj 2022 till FMV för utprovning. De ska sedan börja fasas in i Flygvapnet under första kvartalet 2023. Under 2023 är det tänkt att Flygskolans instruktörer ska börja flyga in sig på systemet, för att kunna börja utbilda nya elever sommaren 2024.
https://www.fmv.se/aktuellt--press/aktu ... arsmakten/

FMV hat bei Grob Aircraft ein neues Flugausbildungssystem bestellt, bestehend aus Flugzeugen Grob 120P, Simulatoren, Flugsicherheitsmaterial, Support und Simulatoren. Die erste Grob 120P soll im Mai 2022 zur Erprobung an Schweden übergeben werden und wird bis zum ersten Quartal 2023 eingeführt. 2023 sollen die Fluglehrer der Flygskolan ausgebildet werden, damit sie ab Sommer 2024 die ersten Flugschüler an der Maschine ausbilden können.

muck
Beiträge: 317
Registriert: Do 9. Jul 2020, 05:10

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von muck »

Interessant, dass die G 120 ausdrücklich die Saab 105 ersetzen wird. Die Grob ist zwar sportlich, aber so sportlich nun auch wieder nicht.

m.ileduets
Beiträge: 122
Registriert: So 29. Apr 2018, 11:33

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von m.ileduets »

Was wohl gegen sportlichere PC-21, Super Tucano, Beechcraft T-6 oder Dart-550 als Basistrainer gesprochen hat, ist die Tandem-Auslegung des Cockpits. Eine Sitzanordnung nebeneinander ist einfacher für Ausbildner und Flugschüler. Und diese Anordnung sind die Schweden bereits mit der Saab 105 gewohnt.
Möglich, dass Schweden den Basistrainer gegen oben mit einem Fortgeschrittenentrainer ergänzt. Jordanien betreibt z.B. die Grob 120 zusammen mit der PC-21.

opticartini
Beiträge: 482
Registriert: So 14. Okt 2018, 14:36

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von opticartini »

Die Schweden machen das schon schlau:

- Sie haben ihr eigenes, relativ kostengünstiges Kampfflugzeug, von dem gerade eine modernisierte Variante eingeführt wird.
- Die alten Modelle nehmen sie zum Training & Feinddarsteller.
- Es kommt ein solider, preiswerter Propellertrainer (keine teure Pilatus PC-21)
- Das Simulatorentraining wird verstärkt, ein "Zwischenschritt" wie Sk 60 ist dann nicht mehr nötig.
- Gleichzeitig sind sie am "Tempest"-Projekt beteiligt, haben damit einen Fuß in der Tür bei der nächsten Generation an Kampfflugzeugsystemen.

theoderich
Beiträge: 9555
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Schweden: Neue Schulflugzeuge für die Flygvapnet

Beitrag von theoderich »

opticartini hat geschrieben:
Do 6. Mai 2021, 20:29
- Das Simulatorentraining wird verstärkt, ein "Zwischenschritt" wie Sk 60 ist dann nicht mehr nötig.
Das ist nicht korrekt. Die JAS-39D wird vorläufig die Rolle der SK60 übernehmen, bis in ein paar Jahren ein Advanced Jet Trainer beschafft wird:

Sweden Seeks New Air Force Basic Trainer (8. Mai 2020)
FMV is searching for a commercial off-the-shelf solution for a light training aircraft that can fulfill the first phase of pilot training, which is currently performed using the aging Saab SK 60 (Saab 105) twinjet.
Procuring the new basic trainer is the first step to a complete overhaul of Sweden’s military pilot training program, but leaves an equally pressing requirement for an advanced trainer. A number of types are under consideration, including the Boeing/Saab T-7 Red Hawk.
https://www.ainonline.com/aviation-news ... ic-trainer


Sweden’s Aerial Shield (14. Januar 2021)
The man now tasked with overseeing this transformation, in addition to many other challenges, is Major General Carl-Johan Edström, the Commander of the Royal Swedish Air Force. Appointed on 1 October 2019, he has flown more than 2,500 hours in the Saab 105, JA37 Viggen and JAS 39 A/B/C/D Gripens.
AI: When will a decision be made on a replacement for the SK-60 (Saab 105) and would the Boeing/Saab T-7 Red Hawk be considered?

MG Edström: The Saab 105/Sk60 will be in service and used for flight training of our pilots until 2025. An acquisition of a Basic Trainer Aircraft (BTA) for basic flight training is in progress and our plan is that the BTA will be operational in a couple of years. Additionally, our plan is to use the Gripen C/D as an Advanced Trainer Aircraft (ATA) during the latter half of the 2020s. In parallel, we have initiated studies to explore how we will conduct pilot training in the long-term. In these studies, a number of solutions and different aircraft systems are being considered.
https://armadainternational.com/2021/01 ... al-shield/

Antworten