7 plus 1 für die Miliz wäre von Nöten

Wehrpflicht, Stellung, Jobmöglichkeiten, ...
Antworten
Acipenser
Beiträge: 430
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 17:22

7 plus 1 für die Miliz wäre von Nöten

Beitrag von Acipenser » Do 28. Nov 2019, 18:35

Die Diskussion 4 plus 2 ist absurd vielmehr wäre 7 Monate GWD richtig damit weniger Ausbilder gebunden werden und so für andere Aufgaben freigemacht werden. Auch sind die Geburtsschwachen Jahrgänge problematisch und können nur durch längere Wehrzeiten aufgefangen werden ohne Qualitätsverluste beim laufenden Betrieb.
2 Monate für Grundausbildung und 5 für den Dienst, die Miliz käme mit 2-3 Übungen schon gut aus (1 Monat) sonst ist man eh schon zu alt (bei 2 Monaten rücken viele nicht mehr ein weil nur alle 3-4 Jahre einberufen wird)
Gleichzeitig könnte man Verpflichtungen mit Zusatzqualifizierung anbieten

iceman
Beiträge: 633
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:05

Re: 7 plus 1 für die Miliz wäre von Nöten

Beitrag von iceman » Sa 30. Nov 2019, 22:23

Auch dieses Thema wird schlecht nach außen kommuniziert:
Richtig müsste es heißen 6 Monate GWD, gleich anschließend 1 Monat Truppenübung, 1 Monat aufgeteilt auf drei Übungen.
Da das Thema bereits von der Politik abgewunken wurde, aber jedes Jahr totzdem Rekruten ausbildet, sollte zumindest jeder Abrüster eine Mob-Beorderung erhalten, die für 2 Jahre gilt.

Antworten