Mehrzweckhubschrauber

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
theoderich
Beiträge: 3673
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich » Do 13. Jun 2019, 16:56

iceman hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:30
Hätten in Zeltweg nicht auch ein paar Hubschrauber Platz, keine ganze Staffel, wenn man Aigen, Schwaz und Klagenfurt wirklich schließen sollte?
ZB von den 23 212er 5 nach Zeltweg?
Es ist schwer vorstellbar, von Zeltweg aus eine Hubschrauberstaffel zu betreiben, ohne dass sich im Flugbetrieb Eurofighter und Hubschrauber in die Quere kommen. Dazu kommt noch die fehlende Infrastruktur.

Maschin
Beiträge: 164
Registriert: Di 29. Mai 2018, 21:53

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Maschin » Do 13. Jun 2019, 18:37

iceman hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:30
Hätten in Zeltweg nicht auch ein paar Hubschrauber Platz, keine ganze Staffel, wenn man Aigen, Schwaz und Klagenfurt wirklich schließen sollte?
ZB von den 23 212er 5 nach Zeltweg?
Was du dir immer vorstellst in deinem Einsparungswahn! Zeltweg ist Heimat des Überwachungsgeschwaders und der Fliegerschule. Es ist jeden Tag Betrieb mit den Eurofightern und die PC-7 und DA-40 fliegen permanent Touch and Go‘s. Noch dazu wie schon gesagt fehlt die Infrastruktur.

Und warum sollen jetzt wieder alle zusperren? Aigen und Vomp sind unverzichtbar und das haben gewisse hoh(l)e Köpfe auch schon kapiert. Vomp ist der einzige Stützpunkt in Westen und unverzichtbar dito Aigen.
Und Fakt bleibt es kommen keine AB212 nach Aigen und es wird sich schon ein Alouette Nachfolger finden. Die Situation mit der A3 ist nicht so dramatisch wie mit der Saab 105 die fix im Dez. 2020 gehen wird. Mit viel Glück kann man die Alouette noch bis 2024/25 strecken wobei ein neuer Hubschrauber schneller eingeführt ist wie ein Jet.

iceman
Beiträge: 505
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman » Fr 14. Jun 2019, 08:45

Ich hoffe du hast Recht, ich meinte auch könnte...

theoderich
Beiträge: 3673
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich » Di 18. Jun 2019, 17:47


theoderich
Beiträge: 3673
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich » Mi 19. Jun 2019, 18:19

Kein Geld: Heereshubschrauber sollen aber kommen
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) beruhigt und sagt, Verteidigungsminister Thomas Starlinger habe ihm versichert, dass die Beschaffung plangemäß vor sich gehen wird und die Hubschrauber 2020 bestellt werden: „Bevor die Hubschrauber nicht landen, die bestellt werden, darf man immer Sorge haben, aber Finanzminister Löger hat dem letzten Verteidigungsminister Kunasek zugesagt, dass das zu paktieren ist, es ist paktiert. Und selbstverständlich hat der jetzige Verteidigungsminister das Recht, sich alle Projekte, die offen sind, aber nicht finanziert sind, sich anzuschauen, aber er hat mir am Dienstag versichert, dass kein Zweifel daran besteht, dass dieser Beschaffungsvorgang ordnungsgemäß ablaufen wird.“
Auch Militärkommandant Heinz Zöllner sagt, der Beschaffungsprozess laufe seinen Informationen nach weiter: „Das Bundesministerium bereitet jetzt die Grundlagen auf, damit die neue Regierung entsprechend entscheiden kann – für mich ist kein Stopp.“ Die jetzigen Alouette-III-Modelle seien am Ende der Nutzungsdauer.
https://steiermark.orf.at/stories/3001142/



Acipenser
Beiträge: 351
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 17:22

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Acipenser » So 7. Jul 2019, 14:17

Also Zeltweg als Hubschrauberstützpunkt auszubauen ist nicht zweckmäßig. Hörsching hingegen wird auf ice gelegt man! Die EF werden upgegraded und bekommen 3 gebrauchte Doppelsitzer als Ersatz für die 105er, nur warten alle die entsprechenden Verfahren und Ausschüsse ab.
Wenn dann wieder Geld da sein wird wird Hörsching neu aufgebaut für C 130 und deren Nachfolger. Hubschrauber in Lale (Ost): 6 neue Schulungshubschrauber und 12 Blacky sowie Kiowa und Aigen (Mitte) 12 neue leichte Mehrzweckhubschrauber erscheint ausreichend mit temporär genutzten Stützpunkten in Vomp (West) und Klagenfurt(Süd).
In Hörsching wird der Platz für die 3plus1 C130 und den zukünftig zusätzlichen benötigten Maschinen freigemacht. Es sind denn für die Auslandseinsätze (Kosova, Bosnien, Libanon, Mali) und Übungen in Europa einfach zu wenig Transportflugzeuge vorhanden.

iceman
Beiträge: 505
Registriert: Do 17. Mai 2018, 20:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman » Mo 8. Jul 2019, 09:13

Was wird in Hörsching auf ice gelegt?
Quellenangaben oder eigene Vermutungen?

cliffhanger
Beiträge: 91
Registriert: Do 7. Jun 2018, 11:20

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von cliffhanger » Mo 8. Jul 2019, 11:55

Hubschrauberstaffeln inkl. Werften ( Aufteilung wie auch immer ) in Hörsching und Lale.

Aigen, Schwaz ,Klagenfurt (Jgb25) und Wiener Neustadt (Jako) als Stützpunkte die jederzeit in Betrieb genommen werden können. Ev. noch eine bessere Landeplatzinfrastruktur in Landeck (von dort aus gab´s ja immer schon HS Einsätze) .

Meine Meinung....

Acipenser
Beiträge: 351
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 17:22

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Acipenser » Mo 8. Jul 2019, 12:31

Weil es nun einmal so ist das wie bei anderen Waffengattungen zusammengelegt wird. Die Werft mit Black Hawk in Lale hat Zukunft, da die AB 212 langsam auslaufen. Nachfolger 105 wird es nicht geben und wenn doch dann ist es nur logisch das diese nach Zeltweg kommen wo alle modernen Flugausbildungen stattfinden im ÖBH. Die Gebirgsfliegerei ist in Aigen richtig Aufgehoben, das haben die letzten Jahre gezeigt und der verbleibende Platz in Hörsching wird für die Erweiterung der C 130 Flotte oder deren Nachfolger benötigt.
Landfristig wird die noch aktive AB 212 Staffel durch eine neue/gebrauchte Staffel Black Hawks ersetzt und deren Werft/Kernkompetenz liegt in Lale.

cliffhanger
Beiträge: 91
Registriert: Do 7. Jun 2018, 11:20

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von cliffhanger » Mo 8. Jul 2019, 14:01

Aigen als Stützpunkt für Ausbildung und Einsätze im Zentralalpenraum zu nutzen ist gut, nur warum brauch ich dort eine eigene Werft?
Und Lale sowie Hörsching sind von ihrer Lage her, in der heutigen Zeit sicher besser geeignet um das Personal langfristig zu bindnen, als eine Wiese in der Pampa (Aigen).

Antworten