Mehrzweckhubschrauber

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
Milizler
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Milizler »

Warum liegt das Upgrade im sterben?

Acipenser
Beiträge: 577
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Acipenser »

Kaum brennt der Wald in ZELL (Klagenfurt Land) schon muss das Bundesheer ran: mit Hubschraubern. Bester Beweis das das Bundesheer seine neuen leichten Mehrzweckhubschrauber und die 3 Blackys benötigen würde um Flächendeckend auftreten zu können, bei Natur Lagen

Laut Bauer 2 Alou3 aus Aigen/E und 1 BMI im Einsatz

iceman
Beiträge: 960
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

Wann beginnt die Ausphasung der Al-3? 2020?
Dann werden zeitgleich in Aigen die Bell 212 eingeführt, neue LUH kann man sich weder leisten noch betreiben.

theoderich
Beiträge: 6578
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich »

2020 bis 2023. Und Aigen wird wieder auf die Abschussliste kommen, genauso wie die Hubschrauberstützpunkte in Schwaz und in Klagenfurt. Die AB-212 waren ursprünglich auf zwei Staffeln in Hörsching und Langenlebarn verteilt und wurden erst mit den Einführung des "Black Hawk" in Oberösterreich zusammengezogen.

iceman
Beiträge: 960
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

Re: Agusta Bell AB 212

Beitrag von theoderich » Mo 3. Jun 2019, 18:12
Spätestens seit den Schneeeinsätzen im letzten Winter wird der Standort Aigen nicht mehr in Frage gestellt. Weder von Seiten der Politik, noch vom Militär.

Schwaz und Klagenfurt hätte man schon längst schließen können.

opticartini
Beiträge: 359
Registriert: So 14. Okt 2018, 14:36

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von opticartini »

Ich denke zur Anschaffung und Betrieb der Hubschrauber (bzw. Flugzeugen generell) könnte man innovative Lösungen andenken.

Beispiel: Man könnte die Flächen als Werbeflächen vermieten, also durch eine (natürlich ästhetisch hochwertige) Lackierung in den Farben und mit dem Logo des jeweiligen Sponsors. Red Bull hätte sicher Interesse.

Bild

Dr4ven
Beiträge: 237
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 14:35

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Dr4ven »

Man kann und muss derzeit vom Schlimmsten ausgehen.
Damit meine ich: es bleibt bei 9 S-70 und den 23 B-212, Auslaufen der 105er 2020 und Einstellung der Jetfliegerei 2022.

Dazu die Abwürgung der Miliz, aller schweren Waffen incl allem auf Kette.
Nein, das ist keine Übertreibung.

iceman
Beiträge: 960
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

Meine Sicht der Dinge
s-70: Der Vetrag bezgl. der 3 zusätzl. wurde im Februar unterzeichnet, laufende Beschaffungen werden bekanntlich nicht abgebrochen. Und wieder abbestellen wäre schon schön peinlich.
105: werden auslaufen, 2020 ist entgültig Schluß, kein Buget, keine Ausschreibung
EF: Mini-update
Al-3: Kein Budget, keine Ausschreibung, bis 2023 Schluß
Leopard: siehe oben, vielleicht finden sich noch Käufer. Oder man spendiert einen ganz kleinen Teil ein upgrade.
Ulan: sind eigentlich jünger als der Pandur, warum schon ausscheiden? Oder es finden sich in Osteuropa Abnehmer. Vielleicht geht sich mit dem Erlös ein paar Pandur aus.
Oder man bildet aus dem kläglichen Rest ein Kampfpanzerschützengrenadierartilleriebatailon.
Miliz: Miliz wird deutlich reduziert und als Milizkompanien den präsenten Verbänden eingegliedert. Fuhrpark für die Miliz ist aussichtslos.
Kleinkasernen könnte man auch noch schließen.

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 374
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Doppeladler »

Admin: OFF-TOPIC! Hier wird ausschließlich der Mehrzweckhubschrauber behandelt!
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

iceman
Beiträge: 960
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

theoderich hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 01:18
2020 bis 2023. Und Aigen wird wieder auf die Abschussliste kommen, genauso wie die Hubschrauberstützpunkte in Schwaz und in Klagenfurt. Die AB-212 waren ursprünglich auf zwei Staffeln in Hörsching und Langenlebarn verteilt und wurden erst mit den Einführung des "Black Hawk" in Oberösterreich zusammengezogen.
Hätten in Zeltweg nicht auch ein paar Hubschrauber Platz, keine ganze Staffel, wenn man Aigen, Schwaz und Klagenfurt wirklich schließen sollte?
ZB von den 23 212er 5 nach Zeltweg?

Antworten