Mehrzweckhubschrauber

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
Wolfgang
Beiträge: 63
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 07:21

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Wolfgang »

Das hat doch nichts mit Transportkapazität zu tun. Wir werden, außer bei Übungen, keine solche Mengen an Soldaten zeitgleich befördert. Der Einsatzzweck sollte im Fordergrund stehen. Ersatz für Al3, Standort Aigen und Schulung in Tulln. Für mich die beste Lösung wäre die Bell 429 alleine vom Größenverhältnis, Kuven usw. Als Schulungshubschrauber noch die richtige Größe. Außerdem soll sie in Österreich zusammen gebaut werden. USA als Partner könnte ich mir auch die Nachbeschaffung der Kiowa vorstellen. Vielleicht gebrauchte Kiowa wie die Kroaten.

theoderich
Beiträge: 7191
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich »

FPÖ – Schnedlitz zu Hubschrauberbeschaffung: ÖVP betrachtet die Republik offenbar als Selbstbedienungsladen

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... nungsladen

Wolfgang hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 08:51
Das hat doch nichts mit Transportkapazität zu tun.
Der Generalstab hat aber in seinem Bericht an den Nationalrat vom Februar 2016 genau so argumentiert:

ÖBH 2018 (III-284 d.B.)
4.17 Aufstockung der Flotte an mittleren Transporthubschaubern

Beschreibung/Begründung:

[...]

Die vorgesehene Reduktion der Hubschrauberflotte (OH 58 und Alouette 3) macht den Ersatz von Luftransportkapazität im Ausmaß von ca. 50 Soldaten zum Erhalt der derzeitigen Leistungsfähigkeit notwendig.
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XX ... Uebersicht

Hätte das ÖBH deutlich mehr S-70A42 (mindestens 24 Stk.) gäbe es ein gutes Argument für ein etwas kleineres Muster. Wir haben aber nur 9 Stk.

iceman
Beiträge: 1024
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

Da man sich schon vorzeitig auf die Stückzahl festgelegt hat, scheint es logisch, daß man das größte Modell beschaffen will. Bedenklich finde ich, daß die ganze Information der Beschaffung den Medien überlassen wird, wo jeder Satz mit "offenbar" beginnt.
Genau so wichtig wie die zu ersetzende Transportkapazität wäre die Anzahl zu ersetzenden Flugstunden. Man müsste sich dann fragen, wieviele Hubschrauber mit den gestellten Anforderungen bekomme ich um 300 mio.?

Und nochmal: Ein Flugschüler in einer A169, der muß doch total überfordert sein?

cliffhanger
Beiträge: 328
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von cliffhanger »

Wenn man nur nach zu transportierende Personenanzahl geht täten 8 chinook auch reichen fürs öbh. Interessant wäre es ob es Vorgaben gibt wieviele verschiedene Aufträge mit wieviel Passagieren zeitgleich durchgeführt werden können müssen ....

cliffhanger
Beiträge: 328
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von cliffhanger »

iceman hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 11:07
Und nochmal: Ein Flugschüler in einer A169, der muß doch total überfordert sein?
Deshalb könne man die neuen 18 alle für den Einsatzdienst verwenden , anstatt 6 für Schulung. Und die Kiowa als schulungsheli. Von denen gibts 11stk. Da kommen sie noch lange durch und für den Flugschüler is das sicher einfacher. Aber wahrscheinlich wollen die Fluglehrer in einem neuen Heli arbeiten ...auch Irgendwie verständlich ...

cliffhanger
Beiträge: 328
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von cliffhanger »

Kann mir auch nicht vorstellen das wenn man 18 stk von einem Muster kauft , dann 6 rein für die Schulung sein sollen. Die werden dann schon durchgetauscht werden...

Milizler
Beiträge: 170
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von Milizler »

Das glaube ich auch, schon allen um die Belastung der Zellen halbwegs gleich zu verteilen.

theoderich
Beiträge: 7191
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich »

iceman hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 11:07
Und nochmal: Ein Flugschüler in einer A169, der muß doch total überfordert sein?
Die Italiener sind anscheinend der Ansicht, dass das kein Problem ist. Dort wurden bekanntlich vor ein paar Wochen die ersten AW169M in der Konfiguration als Schulungshubschrauber übergeben.

iceman
Beiträge: 1024
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von iceman »

Als Schulungsheli würde auch ein H120 reichen, der würde auch als Vip-Schaukel und Verbindungsheli reichen....
Auf einen Simulator scheint man auch wieder zu vergessen....
Der A169 hat ein Fahrwerk zum Einziehen, wird man damit glücklich?

theoderich
Beiträge: 7191
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Mehrzweckhubschrauber

Beitrag von theoderich »

iceman hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 11:35
Der A169 hat ein Fahrwerk zum Einziehen, wird man damit glücklich?
Die Variante, die für die Esercito Italiano in Entwicklung ist, bekommt Kufen. Nur die Schulungshubschrauber haben ein Radfahrwerk.
The overall AW169 LUH features dedicated flight/mission equipment including skid landing gear and an advanced C4 system to provide full interoperability with other assets in the NATO environment.
https://www.monch.com/mpg/news/air/7179 ... -army.html

Gesperrt