Saab-105OE

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
muck
Beiträge: 226
Registriert: Do 9. Jul 2020, 05:10

Re: Saab-105OE

Beitrag von muck »

Acipenser hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 15:49
Es wurden Piloten schon auf den Geräten geschult (1.)
Wer? Wo? Österreicher? Mit "in Italien" spielst Du auf die durch die Presse geisternde M-346 an, nehme ich an?
Acipenser hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 15:49
und die Verteidigungsministerin hat da schon vor Wochen, nämlich beim Kauf der Helis einen Hinweis gegeben (2.)
Könnte hier ein Missverständnis vorliegen? Meines Wissens nach wird Leonardos M-346 in Wien als Ersatz für Saab 105 und Eurofighter Typhoon gehandelt. Es ist jedoch schwer vorstellbar, dass man sich ein derart komplexes und kostspieliges Flugzeug leisten wird, wenn man entweder an der Typhoon festhält oder sie durch Saab 39 ersetzt.
Acipenser hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 15:49
3.: Airbus verhandelt nicht mit Österreich
Du meinst bestimmt: Die Tannerin verhandelt nicht mit Airbus, darin bestärkt von einer medial aufgewiegelten und in Verteidigungsfragen absolut unbeschlagenen Öffentlichkeit. Airbus als profitorientiertes Unternehmen würde sicherlich gern mit Österreich verhandeln – wenn man denn einen Jet-Trainer im Portfolio hätte.

Falls die Saab 105 nicht ohnehin ersatzlos gestrichen wird, dürfte Österreich entweder Flugstunden im Ausland einkaufen oder günstige Trainer leasen, etwa Aero's L-39 NG. Ein Premium-Trainer wie die M-346 oder gar die T-7 würde nur unnötige Kosten verursachen, ohne dass die Luftstreitkräfte alle Fähigkeiten des Systems ausspielen könnten.

Maschin
Beiträge: 414
Registriert: Di 29. Mai 2018, 22:53

Re: Saab-105OE

Beitrag von Maschin »

muck hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 19:49

Falls die Saab 105 nicht ohnehin ersatzlos gestrichen wird, dürfte Österreich entweder Flugstunden im Ausland einkaufen oder günstige Trainer leasen
Nein die 105 wird ersatzlos außer Dienst gestellt. Das Personal wird zu den anderen Einheiten im In und Ausland aufgeteilt.

Maschin
Beiträge: 414
Registriert: Di 29. Mai 2018, 22:53

Re: Saab-105OE

Beitrag von Maschin »

theoderich hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 18:56
Bild
https://twitter.com/Bundesheerbauer/sta ... 6981351427

Sogar noch mit vier "Karo As"-Maschinen ...
Es gab einmal einen 16er Verband und das war der Flugtag 78 in Hörsching. Wie schön auf dem Bild zu sehen sind 4 Maschinen vom ÜbwGeschw. mit im Verband. Damals hatten alle 18 Saab 105 der Zeltweger und Grazer die Dayglo Folierung was die Yellow und Green Maschinen der Hörschinger nie hatten. Erst Mitte/Ende der 90er bis Anfang 2000 verschwand der bekannte Dayglo Look nach und nach.

7L*WP
Beiträge: 111
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 19:14

Re: Saab-105OE

Beitrag von 7L*WP »

muck hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 19:49
Acipenser hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 15:49
Es wurden Piloten schon auf den Geräten geschult (1.)
Wer? Wo? Österreicher? Mit "in Italien" spielst Du auf die durch die Presse geisternde M-346 an, nehme ich an?
Wahrscheinlich mehr als die Hälfte der derzeit aktiven Eurofighter- Piloten wurden in Lecce, auf der MB339CD und (oder) auf der M-346 geschult. Es gab sogar eine Zeit lang einen österreichischen Fluglehrer in Lecce.

muck
Beiträge: 226
Registriert: Do 9. Jul 2020, 05:10

Re: Saab-105OE

Beitrag von muck »

Klar. Ich dachte, er meinte Training im Sinne der Vorbereitung auf die Einführung. Schließlich schrieb er, der Nachfolger der Saab stehe bereits in Italien.

7L*WP
Beiträge: 111
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 19:14

Re: Saab-105OE

Beitrag von 7L*WP »

muck hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 14:47
Klar. Ich dachte, er meinte Training im Sinne der Vorbereitung auf die Einführung. Schließlich schrieb er, der Nachfolger der Saab stehe bereits in Italien.
Schön wäre es ja, wenn….
Aber leider wissen wir wie das Ministerium entschieden hat!


Maschin
Beiträge: 414
Registriert: Di 29. Mai 2018, 22:53

Re: Saab-105OE

Beitrag von Maschin »

GREENHAM COMMON 1979
Bemerkenswert. Die Grazer Ohne Dayglo Folierung!

Karl P.
Beiträge: 32
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 11:10

Re: Saab-105OE

Beitrag von Karl P. »

...das hatten sie erst später drauf, anfangs waren alle gleich

theoderich
Beiträge: 8533
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Saab-105OE

Beitrag von theoderich »


Antworten