Seite 2 von 2

Re: Saab-105OE

Verfasst: So 12. Mai 2019, 16:07
von Maschin
Schön das man erstmalig mit der GD-14 am NATO Tiger Meet teilnimmt. Noch dazu ist mit der RE-25 ein zweiter Tiger in Frankreich dabei.

Re: Saab-105OE

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 17:15
von opticartini

Re: Saab-105OE

Verfasst: Di 21. Mai 2019, 19:07
von theoderich

Re: Saab-105OE

Verfasst: Fr 5. Jul 2019, 09:02
von souverän AT
Nur noch zwölf Saab 105 einsatzbereit

Situation bei der Ersatzteilbeschaffung kastastrophal.
49 Jahre ist es her, dass Österreich 40 zweistrahlige Saab 105 beschaffte, die als Ausbildungs-, Verbindungs- und leichte Erdkampfflugzeuge genutzt werden können. Schon seit Jahrzehnten werden die Maschinen auch für die Luftraumüberwachung herangezogen.
Zwischen 1971 und 2003 gingen zwölf Saab 105 bei Flugunfällen verloren. Von den anderen 28 Jets sind heute nur noch 12 flugfähig, die übrigen Maschinen mussten beziehungsweise müssen kannibalisiert werden, um das verbliebene Dutzend in der Luft zu halten.
Das Nachrichtenmagazin "Profil" zitiert in seiner aktuellen Ausgabe einen Wartungstechniker des Heeres mit den Worten: "Es wird immer schwieriger, Ersatzteile zu bekommen. Über 2020 hinaus ist ein Betrieb der Saab nicht mehr planbar."

Schon seit vielen Jahren evaluiert das Verteidigungsministerium einen Ersatz für die fast ein halbes Jahrhundert alten "Oldtimer", doch bisher hat keine Regierung einen Beschluss über die Saab 105-Nachfolge getroffen oder die dafür benötigten Finanzmittel zugesagt.

https://www.austrianwings.info/2019/07/ ... atzbereit/