"Black Hawk"-Upgrade

Flächenflugzeuge, Hubschrauber, Großgerät, Fliegerhorste, ...
theoderich
Beiträge: 7218
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von theoderich »

Hier noch ein paar Fotos vom 11. Februar:

Bild

Bild
https://twitter.com/BradleyByrne/status ... 1203904512

Bei der AB-212 sind von der Vertragsunterzeichnung bis zur Lieferung des ersten Hubschraubers 44 Monate vergangen. Beim S-70 steht man derzeit bei 32 Monaten ...

chuckw
Beiträge: 268
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von chuckw »

Wurde überhaupt das Upgrade bei ACE schon bezahlt (von den 3 zusätzlichen gar nicht zu reden)?

Es wird (bald) der Tag kommen, wo auch die Black Hawks nicht mehr fliegen...
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7218
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von theoderich »



https://m.facebook.com/story.php?story_ ... &__tn__=-R
Supplemental Type Certificates

A supplemental type certificate (STC) is a type certificate (TC) issued when an applicant has received FAA approval to modify an aeronautical product from its original design. The STC, which incorporates by reference the related TC, approves not only the modification but also how that modification affects the original design.
https://www.faa.gov/aircraft/air_cert/d ... ovals/stc/

cliffhanger
Beiträge: 331
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von cliffhanger »

...und das bedeutet ? ... das die Ihr Blackhawkupdate erst jetzt offiziell Einbauen dürfen....das das ÖBH ein System gekauft hat das noch garnicht zugelassen war...?

Milizler
Beiträge: 170
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von Milizler »

Ja korrekt, aber bitte keine künstliche Aufregung verbreiten, dieser Umstand war mWn bekannt.

cliffhanger
Beiträge: 331
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von cliffhanger »

Na passt schon ... erinnere mich nur das sich viele aufgeregt haben warum das da in den usa so lange dauert. Nun ist es klar , weil ohne genehmigung/abnahme/zertifikate auch keine auslieferung/übernahme....

propellix
Beiträge: 167
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 09:37

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von propellix »

Es hängt daran, dass das ÖBH die Maschine abnehmen muss und von Guntersville, Alabama selbst nach Corpus Christi, Texas zur Verladung überstellen will. Dzt. ist es sehr komplex, irgendwen in die USA zu entsenden.

cliffhanger
Beiträge: 331
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von cliffhanger »

Corpus Christi is am Weg von Alabama nach Ö aber auch mit der Kirche ums Kreuz...

propellix
Beiträge: 167
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 09:37

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von propellix »

Wird dort in einen Container gepackt und verschifft. War wahrscheinlich das günstigste Logistik-Paket.

Acipenser
Beiträge: 584
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: "Black Hawk"-Upgrade

Beitrag von Acipenser »

propellix hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 09:15
Wahrscheinlich hat er sich auch einen Corona-Virus eingefangen und ist unter Quarantäne...
Wird sich möglicherweise noch ziehen, soll aber an Gründen außerhalb des ÖBH, der österr. Finanz und jenseits des Einflusses der Firma handeln. Kann sich nur mehr um einen unbekannten Zeitraum handeln, so man hört...
oder der "Kurze" wollte den Blacky medienwirksam persönlich abholen, leider ist es aber aus dem 2. Ausflug ins Weiße Haus (noch) nix geworden.

Übrigens keine Panik: zuerst muss man alles einbauen und erst dann kann man eine Abnahme durch die Behörde bekommen, ist auch in den USA so. Blindflug ohne Gerät ("Einzelzulassung") gibt's da nicht.

Antworten