ATF "Dingo 2"

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Embe
Beiträge: 80
Registriert: Di 1. Mai 2018, 20:41

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von Embe »

theoderich hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 12:59
Embe hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 12:45
Wie ist das zu verstehen? Die Fahrzeuge sind mit der mechanischen WS 1530 und zusätzlich mit der WS-4 Panther ausgestattet?!
Nein, es gibt nur die WS-4 Panther. Außerdem wird in der Waffenstation kein MG74 verwendet, sondern das üsMG:
Das ist glaub ich jedem klar. Der durch Truppendienst angeführte Text ist genau deswegen unglaublich unsachlich.

Milizler
Beiträge: 206
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von Milizler »

Der Truppendienst Artikel ist wirklich äußerst schwach.

innsbronx
Beiträge: 78
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von innsbronx »

Der österreichische Dingo 2 hat exakt den selben Tarnanstrich wie die Bundeswehr Dingos. Das ist doch etwas ungewöhnlich.

iceman
Beiträge: 1079
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von iceman »

Wieviele Soldaten haben eigentlich im Dingo Platz? Zum Bedienen der Waffenstation wird ja auch Platz benötigt.

theoderich
Beiträge: 8539
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von theoderich »

In den neuen Dingo 2 A3 passen sechs Soldaten.
Miliz Info 2/2005 hat geschrieben:Das ATF ist für maximal acht Personen Besatzung geeignet. Bei sechs Personen Besatzung können zwei Sitze durch einen Staukasten in der Sicherheitszelle ersetzt werden.
http://www.bundesheer.at/miliz/milizinf ... php?id=419

Der Platzbedarf für die Bedieneinheit der Waffenstation ist eher gering - sie hängt an einem schwenkbaren Gestell von der Decke des Innenraums:

Bild
http://milnews.at/2018/fahrzeuge-heer/

Was wirklich Platz braucht, sind zwei Staukästen in der Mannschaftskabine.


An der Fahrzeugfront ist ein IR-Scheinwerfer aus deutscher Fertigung montiert:

Bild
http://www.ktk-gmbh.eu/en/content/defen ... red-lights

Phoenix
Beiträge: 150
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von Phoenix »

Ist die Panzerung auf den neuen Fahrzeugen noch immer Mexas oder jetzt Amap?

iceman
Beiträge: 1079
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von iceman »

Nochmal: Fahrer + Beifahrer und hinten nur vier? In diesem großen Teil?

theoderich
Beiträge: 8539
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von theoderich »

-
Zuletzt geändert von theoderich am Sa 30. Jun 2018, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 206
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von Milizler »

iceman hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 08:35
Nochmal: Fahrer + Beifahrer und hinten nur vier? In diesem großen Teil?
2+6, außer man nutzt eine Staubox dann nur 2+4

cliffhanger
Beiträge: 382
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: ATF "Dingo 2"

Beitrag von cliffhanger »

Was bedeutet eigentlich diese " 14 " mit kreis herum auf den Dingos ?
Die DINGOS der Bundeswehr haben das auch drauf .
Ein Inditz das es sich um Fahrzeuge handelt die eigentl. für die BW produziert worden sind ?

Antworten