Pandur EVO

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
iceman
Beiträge: 1042
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Pandur EVO

Beitrag von iceman »

eigenartige Lackierung....

Robos
Beiträge: 182
Registriert: Do 24. Mai 2018, 20:56

Re: Pandur EVO

Beitrag von Robos »

Berni88 hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 13:13
Das weiß ich @theoderich.
Es handelt sich dabei um einen Erprobungsträger mit dem damals (2011) der Mienenschutz des zukünftigen EVO erprobt wurde. Da hat man dann den Prototypen des damaligen Pandur genommen.
Diese Wanne hat weder mit dem EVO noch mit dem Minenschutz irgendetwas zu tun.

theoderich
Beiträge: 7586
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich »

Außerdem hat GDELS Steyr für die Erprobung des Minenschutzes des Pandur EVO ein eigenes Sprengmodul gefertigt.

https://www.addendum.org/waffen/im-kontext-ruestung/

EVO II
Beiträge: 15
Registriert: Sa 27. Jun 2020, 21:00

Re: Pandur EVO

Beitrag von EVO II »

Es ist soweit, die 30 EVO`s sind unterschrieben & kommen.

Phoenix
Beiträge: 125
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29

Re: Pandur EVO

Beitrag von Phoenix »

Sind auch Evos mit schwerer Waffenstation geplant bzw. in anderer Konfiguration? Was wurde eigentlich aus dem Zusatzschutz für die Pandur A2?

öbh
Beiträge: 258
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 12:12

Re: Pandur EVO

Beitrag von öbh »

mit der jetzigen Beschaffung der 30 Evo sind dann 138 MTPz-Pandur beim ÖBH vorhanden - dazu befinden sich lediglich 4 SanPz-Pandur im Inventar. Oder sind bei den nun insgesamt 64 beschafften Evo`s auch SanPz dabei?

Wolfgang
Beiträge: 70
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 07:21

Re: Pandur EVO

Beitrag von Wolfgang »

Ich nehme an alle mit der gleichen Waffenstation. Der Personenschutz ist wichtig aber der reicht nur gegen Infanterie. Richtig interessant wäre auch gegen gepanzerte Fahrzeuge oder gegen Luftabwehr.

chuckw
Beiträge: 276
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Pandur EVO

Beitrag von chuckw »

EVO II hat geschrieben:
Fr 30. Okt 2020, 18:54
Es ist soweit, die 30 EVO`s sind unterschrieben & kommen.
Interessensfrage:
Sind es jetzt 30 oder 32 Stück?
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

theoderich
Beiträge: 7586
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Pandur EVO

Beitrag von theoderich »

Es sind 30 Fahrzeuge. Und es sind auch neue Varianten dabei.

chuckw
Beiträge: 276
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:38

Re: Pandur EVO

Beitrag von chuckw »

theoderich hat geschrieben:
Sa 31. Okt 2020, 09:03
Es sind 30 Fahrzeuge. Und es sind auch neue Varianten dabei.
Danke für die Info. Gibt es zu den Varianten schon konkretes?
Alles läßt sich durch Standhaftigkeit und feste Entschlossenheit erreichen. (Prinz Eugen v. Savoyen)

Antworten