Lkw-Beschaffungen

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 368
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Doppeladler »

Der FMTV steht wie bereits dargestellt auf der Steyr 12M18 Plattform. Auch wenn hier natürlich immer wieder weiterentwickelt wird. Sogar beim Bundesheer gibt es bereits nennenswerte Stückzahlen von moderneren LKW.
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

cliffhanger
Beiträge: 267
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von cliffhanger »

Die letztversion des Fmtv von Oskosh gefertigt in geschützter Ausführung würde ich nicht als veraltet bezeichnen. Einziges Handicap: amerikanisches System....

theoderich
Beiträge: 6278
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Zuletzt geändert von theoderich am Mo 22. Jul 2019, 17:19, insgesamt 2-mal geändert.

cliffhanger
Beiträge: 267
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von cliffhanger »

Man und unimog Stückzahlen aufstocken ist einzig sinnvolle Lösung....

cliffhanger
Beiträge: 267
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von cliffhanger »

theoderich hat geschrieben:
Mo 22. Jul 2019, 17:15
Und es hat mit dem 12M18 kaum noch Gemeinsamkeiten:

https://oshkoshdefense.com/vehicles/fmtv/

Bild
https://www.facebook.com/OshkoshDefense ... 83/?type=3
Schaut aus wie ein mondmobil aus einer 60 er Jahre tv Serie .....😎

theoderich
Beiträge: 6278
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

cliffhanger hat geschrieben:
Mo 22. Jul 2019, 17:16
Man und unimog Stückzahlen aufstocken ist einzig sinnvolle Lösung....
Der MAN TGM 14.280 4x4 soll die Rollen von MAN TGM 12.240 und UNIMOG U4000 übernehmen (aber diese Fahrzeuge nicht ersetzen - der TGM 14.280 ist der Ersatz für den 12M18).

theoderich
Beiträge: 6278
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

"Getarnter Mannschaftstransportpanzer mit ferngesteuerter Waffenstation", Kaliber 5,56 mm ;-)

Bild
https://www.facebook.com/ABCAbwZentrum/ ... ?__tn__=-R

Acipenser
Beiträge: 562
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 18:22

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Acipenser »

Geschüttelt, nicht angerührt.... Habt Ihr so was schon real mal beübt? Also mein Fahrzeugkdt wollte eher nicht so durchge-shaked werden. Da sind die Husar, Dingo, Häddlunds schon eine Wohltat, bequem im Schalensitz, mit Klimaanlage und so.
Aber schön war die Zeit im Pinzgauer. Besonders der 6x6 mit seinen 2 Doppelvergasern hochheulen lassen und dann in der Martinek Kasernen zu Baden den Parkur durchlaufen...Da war die Welt noch Heil (im Kalten Krieg)....und der Tankuhr beim Rotieren zusehen, viel Betriebsmittel ist da runtergelaufen

theoderich
Beiträge: 6278
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Acipenser hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 03:39
Da sind die Husar, Dingo, Häddlunds schon eine Wohltat, bequem im Schalensitz, mit Klimaanlage und so.
"Schalensitz"?!? Schon einmal in einem LMV, Dingo 2A3 oder BvS10 gesessen? Nur so viel: Schalensitze hat keines dieser Fahrzeuge.

theoderich
Beiträge: 6278
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Eine Militärausführung der G-Klasse beim gestrigen TdoT in Straß (an der Gebäudecke im Hintergrund):

Bild
https://www.facebook.com/brigadeclubder ... ?__tn__=-R

Antworten