Lkw-Beschaffungen

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Bundesheer: Bilanz 2020
S. 17 hat geschrieben:Für bessere Mobilität und den Schutz der Soldaten werden in den nächsten Jahren neue Radpanzer, Tiefladesysteme, LKWs und Busse angeschafft und modernisiert. Darunter wurden 30 neue Radpanzer „Pandur Evolution“ (Zulauf ab 2022), „Dingo“ für den Sanitäts- und logistischen Dienst in Auftrag gegeben. Kosten für beide Beschaffungen: ca. 180 Millionen.

Bei allen Mannschaftstransportpanzer der ‚Pandur 1 Flotte‘ wurde die Nutzlast erhöht und ihr Waffensystem durch ein modernes elektronisch-ferngesteuerte Waffensystem ersetzt; ie ersten zwei modernen 70t Tiefladesysteme wurden übernommen und eine erste Tranche von 55 Fahrzeugen für den Ersatz von Pinzgauern in Auftrag gegeben. Über 500 Heeresfahrzeuge wurden durch neue handelsübliche (Golf, Transporter T6, Passat, Alhambra, Kodiaq etc.) ersetzt sowie sechs MAN Lion’s Coach Reisebusse der Truppe übergeben.

Für 2021 ist neben der Lieferung von 200 LKW für die Miliz, die Fortführung der Modernisierung der Fahrzeugflotten vorgesehen.
https://kdoskb.einsatzbereit.at/wp-cont ... 210121.pdf

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 507
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Doppeladler »

Dann läuft der IVECO MUV heeresintern als "Pinzgauer-Ersatz" - das sind nämlich die 55 Fahrzeuge. Naja.
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

chris10
Beiträge: 63
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:02

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von chris10 »

EMPL Fahrzeugwerk GmbH
+++Fahrzeugauslieferung+++
Mehr ist manchmal einfach MEHR. 200 Stück verwindungsfreie Mannschaftstransportpritschen ausgeführt als Wechselsystem auf MAN TGM 13.280 4x4 mit DoKa für unserer guten Kunden Bundesheer.
Bild
Bild
https://www.facebook.com/emplgroup

theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

https://www.facebook.com/emplgroup/post ... ?__tn__=-R

Das war wohl dieser Auftrag von Anfang Januar 2020:

theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

HUBER Norbert: Wir beschaffen für unser Heer - das Milizpaket zeigt Wirkung!, in: Miliz Info, H 1 (2021), p. 11

https://www.bundesheer.at/php_docs/down ... be0121.pdf

Mit einem ersten Foto eines der neuen RMMV HX2.

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 507
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Doppeladler »

Das neue leichte Bergefahrzeug ist ein HX 2/42M 6x6 mit einer Seilwinde?

Bild
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

Milizler
Beiträge: 215
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von Milizler »

Laut dem Artikel in der Milizinfo ja - ersetzt das alte leichte Bergefahrzeug, 12M18 mit Seilwinde. Mir ist die Bezeichnung leichtes Bergefahrzeug für einen 12M18 mit Seilwinde aber auch neu - aber das heißt nichts.

theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

GenMjr Huber hat geschrieben:Diese Fähigkeit wurde bisher durch den LKW 12M18 mit Seilwinde abgedeckt.
Vermutlich ist diese Ausführung des 12M18 gemeint. Man erkennt die Seilwinde an der vorderen Stoßstange (Ich hätte diese eher als Selbstbergewinde eingeschätzt.):

https://www.wk1963.at/steyr12m18/ha4de4a0b#ha4de49ee

Bild
© Erhard Gaube - www.gaube.at
http://www.gaube.at/waffen.php

Beim Prototypen eines Versorgungsfahrzeugs für das Jagdkommando wurde diese Variante des 12M18 als Basis verwendet:

Bild
http://www.doppeladler.com/oebh/pzb33_2009.htm


Ich habe bei der Bezeichnung "leichtes Bergefahrzeug" eher so etwas erwartet:

Bild
https://www.empl.at/defence-behoerden/f ... fahrzeuge/


Das bisherige "Mittlere Bergefahrzeug" ist dann wohl diese Ausführung des ÖAF 32.281, eingeführt 1984 als "Berge-, Kran und Abschleppfahrzeug":

Bild
https://www.bundesheer.at/ausle/kfor/ar ... hp?id=4109
Zuletzt geändert von theoderich am Di 16. Feb 2021, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

theoderich
Beiträge: 8968
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Lkw-Beschaffungen

Beitrag von theoderich »

Großinvestitionen beim Bundesheer
Für 2021 ist die Lieferung von 200 LKW für die Miliz vorgesehen; 200 Funktionsfahrzeuge vom Typ eines militarisierten Pick-up werden Ende 2021/2022 folgen. Dadurch werden erstmals Teile der Miliz wieder eine originäre Beweglichkeit erhalten.
Zur Unterstützung der Panzertruppe werden ab 2021 alle drei modernen 70 Tonnen-Tiefladesysteme bei der Truppe zum Einsatz kommen.Eine erste Tranche von 55 Fahrzeugen für den Ersatz von "Pinzgauern" wurde in Auftrag gegeben; zusätzlich werden in den nächsten Jahren zwischen 250 und 350 Heeresfahrzeuge durch neue handelsübliche (Golf, Transporter T6, Passat, Alhambra, Kodiaq etc.) Kraftfahrzeuge ersetzt. Die ersten 30 Elektrofahrzeuge werden 2021 für eine umweltfreundliche Fortbewegung der Soldaten sorgen. Die Flotte der neuen MAN Reisebusse für die Truppe wird 2021 von sechs auf zwölf Fahrzeuge anwachsen.
Zusätzlich werden fünf neue Löschfahrzeuge für die Übungsplätze und militärische Flughäfen sowie zwei fernlenkbare Löschroboter beschafft und damit das Fähigkeitsspektrum der ABC-Abwehrtruppe deutlich erweitert. Im Sanitätsbereich werden 40 handelsübliche und 21 geschützte Sanitäts- und Notarzt-/Notfall-Transportfahrzeuge für die Truppe beschafft.
Die LKW-Flotte wird durch neue 72 leichte und 24 mittlere leistungsfähige Bergefahrzeuge sowie 35 Abschubsysteme ergänzt.
https://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=10754

"200 Funktionsfahrzeuge vom Typ eines militarisierten Pick-up" ...

"Abschubsysteme" sind übrigens Tieflader.
Zuletzt geändert von theoderich am Sa 10. Apr 2021, 16:05, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten