Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
iceman
Beiträge: 891
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von iceman »

Ich finde, da ist eindeutig zu viel gelb drinnen. RAL 7013 forever.



Berni88
Beiträge: 139
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:40

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Berni88 »

Ich nehme nicht an das man die Uniform schon irgendwo bekommt - als "Zivilist", oder? :-)

Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 353
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Doppeladler »

“FLECKERLTEPPICH” NEU

Über das Beschaffungsvorhaben “Tarnanzug neu” haben wir bereits im Oktober 2017 eingehend berichtet. Am 04. März 2019 wurde nun die neue Uniform des Österreichischen Bundesheeres an die ersten beiden Verbände übergeben. Die Wahl fiel dabei auf das Jägerbataillon 18 sowie an das Milizjägerbataillon Burgenland.

Weiterlesen: http://www.doppeladler.com/da/oebh/fleckerlteppich-neu/
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen


iceman
Beiträge: 891
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von iceman »

Weiß jemand, wo die neuen Uniformen produziert wird, wann gab es dazu eine Ausschreibung?

Und ganz am Rande die kleine Frage: Sind neue Uniformen wirklich unbedingt notwendig? Wären andere Ausrüstungsgegenstände für Infantriesten nicht wichtiger? Ich nehme mal an, dass es noch nicht lange her ist, daß alle Soldaten den KAZ 03 erhalten haben...
Ein "unverwechselbares" Auftreten haben unsere Soldaten jetzt auch, weil wir glaube ich, die einzigen sind, die "einfärbige" Tarnanzüge verwenden. Die oben abgebildeten deutschen Uniformen sind unseren ähnlich...

theoderich
Beiträge: 5877
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

iceman hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 09:54
Ich nehme mal an, dass es noch nicht lange her ist, daß alle Soldaten den KAZ 03 erhalten haben...
Wenn ich mich richtig erinnere, wurde das Bundesheer erst 2014 komplett auf den KAZ03 umgestellt. Die Miliz erhielt die ersten Kevlarhelme ab dem Jahr 2018 - gleichzeitig mussten Teile des KAZ03 wieder ersatzlos abgegeben werden.

iceman
Beiträge: 891
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von iceman »

Der KAZ 03 war ja schon eine "Revolution", der alt-ehrwürdige KAZ 75 mußte zum Vergleich über 30 Jahre herhalten.

Milizler
Beiträge: 126
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Auch die Israelis verwenden einfärbige Uniformen, und noch einige andere Nationen auch.

Ich denke nicht, dass der gesamte KAZ03 ausgetauscht wird, die Uniform ist ja nur ein Bestandteil dessen. Ich halte es nur für schwer vorstellbar, dass etwa Kampfweste und Anbautaschen auch das Tarnmuster erhalten werden.

Wenn bei den Materialien etwas umgestellt wurde, kann das eine immense Verbesserung darstellen, für sommerliche Temperaturen war die Uniform des KAZ03 nicht unbedingt am besten geeignet.

Antworten