Seite 17 von 18

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Mo 7. Sep 2020, 09:24
von theoderich

Sachausschreibung für E90037/10-00-00-KA/2020 - TARNANZUG: beige (Rahmenabrufvertrag) für 2021 bis 2023 (Option 2024 bzw. 2025)


https://www.bundesheer.at/ausschreibung ... hp?id=1572

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Do 17. Sep 2020, 07:00
von theoderich
Tarnanzug (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option 2023 bzw. 2024)
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch den Bundesminister für Landesverteidigung
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

TMH Trading GmbH
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

M. Slama & Sohn OHG Kappenfabrik
l) Kurze Beschreibung des Auftrages bzw. der Rahmenvereinbarung

Tarnanzughose und -jacke: leicht, Tarnanzugjacke: schwer, Tarnanzugkappe, Tarnanzughemd und Tarnanzugstoff: 330 bzw. 215

m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

2913230

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

20/08/2020
s) Anzahl der eingegangenen Angebote

7

t) Im Oberschwellenbereich: Anzahl der Klein- und Mittelunternehmen (KMU) gemäß der Empfehlung 2003/361/EG, die Angebote abgegeben haben (einschließlich KMU in Arbeits- oder Bietergemeinschaften)

5
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show


TARNANZUGHEMD: kurzarm (Rahmenabrufvertrag) für 2020 bis 2022 (Option 2023 bzw. 2024)
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

REPUBLIK ÖSTERREICH vertreten durch den Bundesminister für Landesverteidigung
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

TMH Trading
m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

614900

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

09/03/2020
s) Anzahl der eingegangenen Angebote

8

t) Im Oberschwellenbereich: Anzahl der Klein- und Mittelunternehmen (KMU) gemäß der Empfehlung 2003/361/EG, die Angebote abgegeben haben (einschließlich KMU in Arbeits- oder Bietergemeinschaften)

6
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show

Merkwürdig. Die Auftragsvergabe für das "Tarnanzughemd Kurzarm" ist mit genau diesem Auftragswert schon im März bekanntgegeben worden ...

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Di 22. Sep 2020, 18:41
von theoderich
Österreich-Wien: Tarnjacken

2020/S 183-441756

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Los-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Pos. 1.2., 1.3., 1.6. und 1.8.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein

V.1) Information über die Nichtvergabe

Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben

Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... =0&tabId=1

Pos. 1.2.:

Tarnanzugjacke leicht
Lieferung für 2023 (Option): ca. 24.000 Stk.
Lieferung für 2024 (Option): ca. 27.000 Stk.

Pos. 1.3.:

Tarnanzughose leicht
Lieferung für 2023 (Option): ca. 24.000 Stk.
Lieferung für 2024 (Option): ca. 27.000 Stk.

Pos. 1.6.:

Tarnanzughemd
Lieferung für 2023 (Option): ca. 16.000 Stk.
Lieferung für 2024 (Option): ca. 18.000 Stk.

Pos. 1.8.:

Tarnanzugstoff 215, ÖBH
Lieferung für 2023 (Option): 500 lfm
Lieferung für 2024 (Option): 500 lfm

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Di 22. Sep 2020, 19:54
von Milizler
D.h. die Optionen für 2023/2024 wurden jetzt schon zurückgelegt?

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Di 22. Sep 2020, 19:56
von theoderich
Nicht nur die Optionen - auch die Fixbestellungen von Tarnanzugjacke leicht, Tarnanzughose leicht, Tarnanzughemd und Tarnanzugstoff 215. Das komplette "Los-Nr.: 1", das hier ausgeschrieben wurde (Die Stückzahlen des Loses Nr. 1 gehen aus den Ausschreibungsunterlagen nicht hervor.).

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Mi 23. Sep 2020, 11:28
von chris10
Interessant wäre auch worin sich die einzelnen Positionen - Pos. 1.2., 1.3., 1.6. und 1.8. bzw. Pos. 1.4. und 1.7.und Pos. 1.5 - unterscheiden

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Sa 26. Sep 2020, 09:29
von Phoenix
Kommen die Teile der Tarnuniform jetzt gar nicht oder sind einfach Teile der Ausschreibung gestrichen - versteh das jetzt nicht ganz

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Sa 17. Okt 2020, 21:14
von theoderich
Rede der Bundesministerin für Landesverteidigung Klaudia Tanner
Für Soldatinnen und Soldaten werden werden beispielsweise 65.000 neue Tarnanzüge und andere Uniformen, 19.000 ABC-Schutzanzüge, 100.000 Feldstiefel und vieles andere beschafft.
https://www.milak.at/ausmusterung-2020/ansprachen

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Mo 2. Nov 2020, 15:34
von theoderich
Österreich-Wien: Hüte

2020/S 213-521353

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

II.1.1) Bezeichnung des Auftrags:

TARNANZUGHUT (Rahmenabrufvertrag) für 2021 bis 2023 (Option 2024)
II.1.7) Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 385 092.00 EUR
II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Ca. 18.000 Stk
V.2.1) Tag des Vertragsabschlusses:

20/10/2020

V.2.2) Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 7

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 7

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: FECSA.

Postanschrift: Acacias 3

Ort: San Sebastian de los Reyes, Ma

NUTS-Code: ES ESPAÑA

Postleitzahl: 28703

Land: Spanien

E-Mail: maizpurua@fecsa.net

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4) Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 427 500.00 EUR

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 385 092.00 EUR
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC ... HTML&src=0

https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show

Re: Neue Tarnuniform

Verfasst: Mo 2. Nov 2020, 15:53
von cliffhanger
Und in Österreich kann keiner zu einem entsprechenden Preis 18.000 Hüte zusammennähen (21,40 pro stk.) .....in Zeiten wie diesen arm , echt arm....