Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
Phoenix
Beiträge: 125
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Phoenix »

Heute Mail vom Ministerium zu meiner Anfrage zu den Tarnuniformen:

In der derzeitigen Phase der Umrüstung auf den neuen Tarnanzug werden im Bereich der Bekleidung die Tarnanzugshosen, die Tarnanzugsjacken, die Kopfbedeckung und der Nässeschutz im neuen Tarndruck ausgegeben. Der Bereich der sonstigen Ausrüstung (Tragesysteme, Kampfwesten, etc.) wird laufend beurteilt, die Umstellung mit den vorhandenen Lagerbeständen an Ausrüstung synchronisiert und schrittweise in den nächsten Jahren, wo zweckmäßig und machbar, umgestellt. Ein Beispiel hierfür wäre das Rucksacksystem der Soldaten und Soldatinnen.

Für den Winter ist derzeit kein Tarndruck vorgesehen.

Ein neuer Tarndruck für heiße Klimazonen, als Nachfolgemodell des derzeit in Verwendung stehenden Tarnanzuges in Pixeltarndruck, wird voraussichtlich ab 2022 verfügbar sein.

anastasius
Beiträge: 88
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 00:39

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von anastasius »

Das hört sich mal gut an!

theoderich
Beiträge: 7579
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Neuer Look für das Bundesheer
Zunächst werden die Kaderpräsenzeinheiten und danach – Schritt für Schritt – alle Einheiten des ÖBH damit ausgerüstet. Dies umfasst sowohl aktive Verbände sowie jene der Miliz.
Und bis der Anzug bei der Miliz zuläuft, wird er wahrscheinlich bei den anderen Verbänden wieder ausgemustert ...
Ab 2021 werden zwischen 4 000 und 5 000 Soldaten pro Jahr mit der neuen Tarnuniform in der Vollausstattung ausgerüstet. Zumindest sieht das die Planung so vor. Als zweites Tarnmuster wird ab 2022 die Variante Beige mit vier Farben für die außereuropäischen Einsatzräume eingeführt. Diese wird auch einen Vektorenschutz aufweisen.
https://www.truppendienst.com/themen/be ... er/#page-1

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Was ist ein Vektorenschutz?

Phoenix
Beiträge: 125
Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Phoenix »

Schutz gegen Müken und andere Kleintiere


iceman
Beiträge: 1042
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von iceman »

Im Gegenatz zum deutschen oder schweizer Flecktarn schaut das österr. Muster gut aus. Warum ist die Softshell Jacke eigentlich nicht in Flecktarn oder ist das erst der "Prototyp"?

theoderich
Beiträge: 7579
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

iceman hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 22:45
Im Gegenatz zum [...] schweizer Flecktarn schaut das österr. Muster gut aus.
Das Foto im "Truppendienst" ist anscheinend aus der "Aargauer Zeitung" übernommen, nachbearbeitet und dabei nochmals verfälscht worden - die Farben passen weder in der österreichischen, noch in der Schweizer Publikation (Wäre das erste mal, dass eine Armee rosa als Farbrapport in ein Tarnmuster übernimmt.):

Bild
... und das der Schweizer Armee. (Foto: HBA)
https://www.truppendienst.com/themen/be ... er/#page-1

Bild
https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/ ... -132751451

Bild
https://www.shn.ch/ueberregionales/inla ... g-verboten


Bild
Multiumfeldtarnmuster 16

© VBS/DDPS
https://www.ar.admin.ch/de/beschaffung/ ... /mbas.html

cliffhanger
Beiträge: 357
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von cliffhanger »

Die Schweizer hatten in den 70-80ern einmal so eine recht Rotstichige Unifom .....

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... niform.jpg

und die"neue" Schweizer Uniform wird noch blasser bzw. teilweise Einfärbig...

https://www.tagblatt.ch/schweiz/militae ... -ld.705037

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Ich denke das Bild der Softshell ist nur ein Prototyp oder Symbolfoto.

Antworten