Neue Tarnuniform

Fahrzeuge, Waffen, Wasserfahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen
theoderich
Beiträge: 7608
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Milizler hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 18:08
iceman hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 17:14
Miliz-JgBat Burgenland
Fakt? Coole Sache, hats da gar keine feierliche Übergabe gegeben?
Doch:

Verteidigungsminister Mario Kunasek übergibt neue Tarnuniform an die Truppe (4. März 2019)
Bei einem Festakt hat Verteidigungsminister Kunasek den "Tarnanzug neu" an die Soldatinnen und Soldaten vom Jägerbataillon 18 sowie an das Milizjägerbataillon Burgenland übergeben.
https://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=9906 Man hat den Tarnanzug nur symbolisch übergeben, "um den Schein zu wahren". Tatsächlich hat ihn das Jägerbataillon Burgenland nie bekommen.
Zuletzt geändert von theoderich am Di 5. Mai 2020, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Ja stimmt, ich erinnere mich, frage ist ob das JgB B seitdem eine Übung hatte? Evtl bekommen Sie ihn ja bei der nächsten großen Übung.

innsbronx
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von innsbronx »

Es macht auch keinen Sinn eine neue Uniform an einen Verband auszugeben, der im Normalfall alle zwei Jahre einmal ein paar Tage übt...

theoderich
Beiträge: 7608
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von theoderich »

Milizler hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:41
frage ist ob das JgB B seitdem eine Übung hatte?
Das Jägerbataillon Burgenland hatte seine BWÜ bei der "AirPower 19". Ohne Tarnanzug.

Das symbolisiert eben auch die Wertschätzung der Politik für die Miliz und das Bundesheer insgesamt: Man übergibt feierlich einzelne Ausrüstungsgegenstände "symbolisch", die dann nie geliefert werden. Gab es z.B. auch bei der Übergabe von modifizierten Sturmgewehren durch den damaligen Bundesminister Doskozil:
Vom "StG77 KPE" wurden genau 20 Stück für zwei Presseveranstaltungen erworben: Zur Verkündung der geplanten Beschaffung am 29. März 2017 …




https://www.youtube.com/playlist?list=P ... TeyZz5akX5

… und für die "Übergabe" am 1. August 2017.
Zuletzt geändert von theoderich am Di 5. Mai 2020, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

innsbronx hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:41
Es macht auch keinen Sinn eine neue Uniform an einen Verband auszugeben, der im Normalfall alle zwei Jahre einmal ein paar Tage übt...
Die neue Uniform steht jedem Verband im ÖBH gleichermaßen zu!

Dr4ven
Beiträge: 289
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 14:35

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Dr4ven »

innsbronx hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:41
Es macht auch keinen Sinn eine neue Uniform an einen Verband auszugeben, der im Normalfall alle zwei Jahre einmal ein paar Tage übt...
Das sehe ich auch anders, du hast dich anscheinend auch schon daran gewohnt, dass simple Mannesausrüstung in Österreich wohl nicht zum (finanziell leistbaren) Standard gehört. :-)

cliffhanger
Beiträge: 357
Registriert: Do 7. Jun 2018, 12:20

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von cliffhanger »

Laut Eigenaussage bekam das Jgb Nö Kopal 2010 den Kaz03 (nehme an da is eine Uniform dabei ) als eine der ersten Milizverbände (bekamen den dann bis heute eigentlich alle Milizverbände ?) .

Also nun , nur 10 Jahre später schon wieder neue Uniformen is ja sensationell für unser Heer ! (Ironie)

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Ja der KAZ03 ist mittlerweile ausgerollt.

innsbronx
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:04

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von innsbronx »

theoderich hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 19:53
Vom "StG77 KPE" wurden genau 20 Stück für zwei Presseveranstaltungen erworben: Zur Verkündung der geplanten Beschaffung am 29. März 2017 …
Da kann man sich bei Mario Kunasek bedanken.

Milizler
Beiträge: 182
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:25

Re: Neue Tarnuniform

Beitrag von Milizler »

Phoenix hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 17:43
Welche Bekleidungsstücke bzw. Ausrüstung kommen jetzt eigentlich in Tarnoptik?
Wurde glaube ich bisher nicht beantwortet - meines Wissens ausschließlich die klassischen Uniformbestandteile (Hosen, Oberteile, Kappe). Die Rüstung bleibt RAL7013, Nässeschutz ist mir nicht bekannt, habe ich aber bisher noch nicht in Tarn gesehen.

Antworten