Seite 1 von 30

Medienberichte 2020

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 13:57
von theoderich
EU-Abgeordneter Andreas Schieder (SPÖ) fordert EU-Truppen für Syrien

https://www.profil.at/ausland/andreas-s ... n-11291621



Re: Medienberichte 2019

Verfasst: Fr 3. Jan 2020, 17:55
von Acipenser
EU-Friedenstruppen für Syrien? Na dann brauchen wir neue Leoparden und Ulans!

Re: Medienberichte 2019

Verfasst: So 5. Jan 2020, 06:12
von theoderich
Schwerwiegender Cyberangriff auf Außenministerium

https://orf.at/#/stories/3149768/

Re: Medienberichte 2019

Verfasst: So 5. Jan 2020, 09:47
von theoderich
Mehr Geld für das Bundesheer gefordert

https://vorarlberg.orf.at/stories/3028664/

Re: Medienberichte 2019

Verfasst: So 5. Jan 2020, 11:53
von m.ileduets
theoderich hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 06:12
Schwerwiegender Cyberangriff auf Außenministerium

https://orf.at/#/stories/3149768/
„Aufgrund der Schwere und der Art des Angriffes wird vermutet, dass ein staatlicher Akteur dahintersteckt.“

Hier geht's also offenbar nicht um ein paar einzelne verirrte Hobby-Hacker, sondern um eine gezielte Attacke auf eine staatliche Institution durch einen anderen Staat.

Das Echo dazu ist ausgesprochen mau. Da wird Österreich angegriffen, und keinen juckt es wirklich.

Re: Medienberichte 2020

Verfasst: So 5. Jan 2020, 23:14
von Tribun
Eine Anschaffung von Großwaffen für das Bundesheer sehe er nicht, erklärte der Grüne Bundessprecher. Wenn es zum Ankauf von Abfangjägern komme, dann sei eine kostengünstige Lösung vereinbart. Die Anschaffung von Hubschraubern stehe aber außer Frage.

Aussage des Kogler in der ZiB2

Re: Medienberichte 2020

Verfasst: Mo 6. Jan 2020, 13:57
von theoderich
Cyberangriff auf Außenministerium geht weiter

https://orf.at/#/stories/3149872/

Re: Medienberichte 2020

Verfasst: Mo 6. Jan 2020, 22:25
von theoderich
Kurz zur Sicherheitspolitik: "Ein Gegenschlag ist nicht unser Ziel"
STANDARD: Aber es beginnt ja schon mit den Interpretationen: Auf dem Bundeskongress hat Rudolf Anschober das Koalitionsübereinkommen dahingehend interpretiert, dass es keine neuen Abfangjäger geben wird.

Kurz: Wir haben über das Thema gesprochen. Werner Kogler und ich, wir wollen beide ein funktionierendes Bundesheer. Die Details werde ich nicht über die Medien verhandeln. Ich bin froh, dass der grüne Bundeskongress so gut ausgegangen ist – das stärkt die Grünen und Werner Kogler.
https://www.derstandard.at/story/200011 ... unser-ziel

Re: Medienberichte 2020

Verfasst: Mi 8. Jan 2020, 08:41
von chuckw
VDB in der "ZiB 2" am DI:
Einmal mehr plädierte Van der Bellen auch für eine bessere Ausrüstung des Bundesheeres. Es müsse klar sein, dass Lastwagen nach 50 Jahren auch irgendwann einmal schrottreif seien. In die Durchsetzungskraft der neuen Ressortchefin Klaudia Tanner (ÖVP) zeigte der Oberbefehlshaber diesbezüglich aber Vertrauen: "Wer sich im niederösterreichischen Bauernbund als Frau durchsetzt, der muss schon besondere politische Fähigkeiten haben."
https://www.derstandard.at/story/200011 ... erungshaft

Re: Medienberichte 2020

Verfasst: Mi 8. Jan 2020, 12:31
von Berni88
Es hilft halt alles nichts wenn ihr, ihr Parteikollege kein Geld gibt, kann sie auch nichts kaufen - ganz einfach!
Und es wird sicherlich keinen Cent mehr geben!
Die Regierung hat soviele Baustellen, jedes Resort schreit nach mehr Geld, und das Verteidigungsressort kommt ganz ganz zum Schluss.
Es wird sicherlich so kommen wie es Starlinger schon ausgemalt hat, man wird halt Standorte schließen (und verkaufen - ehh verschenken) müssen. Das Geld geht dann an die Länder, um sie für den Wegfall der Standorte milde zu stimmen!
Gerät wird abgestellt/verschenkt!
Bis das BH halt echt nur mehr ein (mit Handfeuerwaffen bewaffnetes) THW ist!
Und niemanden wird es jucken!