Österreichische Rüstungsindustrie

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Mo 6. Jan 2020, 21:05

Berni88 hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 15:41
Glock 17 wird neue Dienstpistole in Frankreich:

https://esut.de/2020/01/meldungen/ruest ... stpistole/
Hier die offizielle Presseaussendung des Ministère des Armées:

Communiqué_Le ministère des Armées renouvelle les pistolets semi-automatiques pour les forces françaises

https://www.defense.gouv.fr/salle-de-pr ... francaises

theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Mi 8. Jan 2020, 22:45

Le ministère des Armées renouvelle les pistolets semi-automatiques pour les forces françaises

Bild

Bild
https://www.defense.gouv.fr/dga/actuali ... francaises



Bild
https://www.facebook.com/emplgroup/post ... ?__tn__=-R

Berni88
Beiträge: 108
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:40

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Berni88 » Mo 13. Jan 2020, 11:19

Wieder Arbeit für die Wiener LKW-Bauer:

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat von der Bundeswehr einen weiteren Auftrag zur Lieferung von militärischen Lkws bekommen. Ende Dezember bestellten die Streitkräfte weitere 1000 Logistikfahrzeuge bei dem MDax-Konzern im Auftragswert von 382 Millionen Euro brutto, wie Rheinmetall am Montag mitteilte. Der Auftrag ist der dritte Abruf aus einem im Juli 2017 geschlossenen Rahmenvertrag über fast 2300 Lkws. Die jetzt georderten Lastwagen werden in Wien gebaut und sollen noch im Jahr 2020 ausgeliefert werden./men/eas

theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Mi 15. Jan 2020, 21:37


theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Sa 25. Jan 2020, 18:43

Das tschechische Verteidigungsministerium hat bei der Goldeck Textil GmbH (Carinthia) Tarnanzüge vom Typ ECWCS 2010 bestellt. Der Rahmenabrufvertrag hat einen Gesamtwert von 398 Mio. CZK (15,8 Mio. EUR) und umfasst bis zu 39 276 Kampfanzüge in grünem Tarndruck und 3 535 Kampfanzüge in Wüstentarndruck:
Die erste Lieferung wird für das 3. Quartal 2020 erwartet.



theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Mi 29. Jan 2020, 16:58

Dieses Basisfahrzeug dürfte ein Novum für EMPL sein:


theoderich
Beiträge: 5102
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich » Di 18. Feb 2020, 20:29

FMV beställer klargöringsfordon

Bild
  • Vertragspartner:
    • Mercedes Benz AG
  • Auftragswert:
    • 200 Mio. SEK
  • Lieferumfang:
    • 90 Flugzeugschlepper (TGB 15, GW CDI 6x6; angepasst für den Bedarf der Flygvapnet)
    • Lieferung 2020-2022
https://www.fmv.se/sv/Nyheter-och-press ... lygvapnet/

Antworten