Österreichische Rüstungsindustrie

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
chris10
Beiträge: 63
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:02

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von chris10 »

AIRBORNE TECHNOLOGIES ZIEHT NEUE AUFTRÄGE AN LAND
Das Wiener Neustädter Unternehmen Airborne Technologies (ABT) startet mit guten Neuigkeiten ins neue Jahr: ABT konnte jüngst Verträge zur Sensor/Operator-Aufrüstung von aktuellen Hubschraubern zweier wichtiger asiatischer Bundespolizeikräfte an Land ziehen.Die Maschinen der Royal Thai Police und der Indonesia Nasional Polisi werden mit dem neuesten Airborne LINX-Missionsmanagementsystem modernisiert. Im Detail wird ABT vier Bell-429 der Royal Thai Police mit Wescam MX-10-ElOp-Gimbal und voll integrierten Bedienerarbeitsplätzen ausstatten. Weiters wird ABT einen Bell-412 der indonesischen Bundespolizei mit einer SAFRAN Euroflir-410-Wärmebildkamera, einem ABT-Bediener-Arbeitsplatz, der Churchill Moving-Map hinterlegt mit integrierter erweiterter Realität und einem BLOS-SAT-Downlink (jenseits direkter Sichtreichweiten) von Scotty Satcom einsetzen.
https://www.militaeraktuell.at/airborne ... e-an-land/

theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Nya brand- och räddningsfordon till Flygvapnet

Bild
https://www.fmv.se/aktuellt--press/aktu ... ser/nyhet/ 22 neue Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge von Rosenbauer für ca. 200 Mio. SEK. FMV hat für die schwedische Luftwaffe drei Konfigurationen bestellt.


Bild
Enfin, le drone S-100 embarqué a réalisé ses premiers appontages de la mission CORYMBE 156.
https://de-de.facebook.com/armeefrancai ... ?__tn__=-R

theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »


theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

Die norwegische Rüstungsbehörde Forsvarsmateriell hat letzte Woche einen Vertrag mit Rheinmetall MAN Military Vehicles zur Lieferung von 56 neuen MAN TG-Sattelschleppern unterzeichnet. Die ersten Lieferungen sind 2022 geplant:


https://www.facebook.com/forsvarsmateri ... &__tn__=-R


Bild
https://www.facebook.com/story.php?stor ... &__tn__=-R

Bild

Bild
https://www.facebook.com/story.php?stor ... &__tn__=-R

theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »


Benutzeravatar
Doppeladler
Beiträge: 506
Registriert: Di 24. Apr 2018, 12:51

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Doppeladler »

Konzept eines PANDUR II 8x8 von John Cockerill Defense mit dem modularen Cockerill 1030 Turmsystem. Bemannt/unbemannt, optional Lenkwaffen.

Bild
https://defence-blog.com/news/army/john ... -2021.html
DOPPELADLER.COM - Plattform für Österreichs Militärgeschichte. Bundesheer | k.u.k. Monarchie | Weitere Themen

theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »

IDEX 2021: Schiebel works on larger, heavier Camcopter
‘We are designing, building, and beginning to test the S-300, which will probably come into service in the next few years,’ said Neil Hunter, global head of business development at the Austrian company.

Speaking to Shephard during the IDEX 2021 defence exhibition in Abu Dhabi on 21-25 February, he added: ‘It is important now that we just focus on the engineering milestones rather than trying to say when it is ready for the market. We would rather get the engineering right, and when that happens, we will talk about bringing it onto the market.’

S-300 ‘will be basically three times bigger’ than the S-100 with an MTOW of 600-700kg, Hunter said. The new rotary-wing UAV will be able to carry a payload of 250kg. ‘And playing with the amount of the fuel will either give a longer endurance and smaller payload or vice versa,’ he added.

Schiebel intends to offer the Camcopter S-300 as a competitor to the Airbus VSR700, which has an MTOW of 700kg and can carry a 150kg payload.

French defence procurement agency DGA awarded Airbus Helicopters a contract to carry out de-risking studies, which will allow the VSR700 to undergo trial flights from naval vessels; this is expected to occur in 2021.

The United Arab Emirates Army was the launch customer of the S-100 in 2004 but Schiebel also has its eye on capturing more business from France, having sold a number of Camcopters to the French Navy for installation aboard Mistral-class amphibious assault ships.

Hunter said that expansion is possible, arguing: ‘If you look ahead, you’ll see there is a lot of interest [in the S-100] from the La Fayette frigates’.

Whereas most UAVs tend to fly on experimental or otherwise limited permits, Schiebel is seeking certification for the S-100 in France. ‘They [the French] are one of the first to start the certification of the product,’ Hunter noted.

He added that Schiebel was the first company to receive a Light UAS Certification (LUC) from the EU Aviation Safety Agency.

‘This again shows our level of maturity and safety and getting recognised by Europe was an important step,’ Hunter concluded.
https://www.shephardmedia.com/news/nava ... camcopter/


Und Hirtenberger Defence Systems hat einen neuen Großauftrag aus den Niederlanden an Land gezogen. Es wurde ein Rahmenabrufvertrag für 81 mm-Granatwerfer M8 mit einer Laufzeit von zehn Jahren und einer Option auf weitere zehn Jahre abgeschlossen. Mit dem ersten Abruf wurden 122 Granatwerfer samt Munition bestellt, die ab 2022 bis 2023 geliefert werden sollen. Inkludiert ist außerdem logistischer Support:

Nieuwe 81 mm-mortieren voor landmacht en mariniers

https://www.defensie.nl/actueel/nieuws/ ... -mariniers


iceman
Beiträge: 1090
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:05

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von iceman »

Doppeladler hat geschrieben:
Do 25. Feb 2021, 10:46
Konzept eines PANDUR II 8x8 von John Cockerill Defense mit dem modularen Cockerill 1030 Turmsystem. Bemannt/unbemannt, optional Lenkwaffen.

Bild
https://defence-blog.com/news/army/john ... -2021.html
Laut Hersteller würde der turm auch auf 6x6 passen.

theoderich
Beiträge: 8910
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von theoderich »


Berni88
Beiträge: 183
Registriert: So 29. Apr 2018, 19:40

Re: Österreichische Rüstungsindustrie

Beitrag von Berni88 »


Antworten