ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Landesverteidigung, Einsätze & Übungen, Sicherheitspolitik, Organisation, ...
Robos
Beiträge: 205
Registriert: Do 24. Mai 2018, 20:56

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von Robos »

Am besten wird es sein die Kaserne zu verkaufen und die Liegenschaft Breitensee gleich dazu. Die Heereslogistikschule ersatzlos auflösen. Deren Leistungen können auch privatwirtschaftlich zugekauft werden und das ARWT pfeift auch anderswo aus dem letzten Loch und gehört schon lange zugesperrt .

theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

In der Militärischen Liegenschaft Simmering ist nur das "Objekt 2" (ABCUT, EWBT) generalsaniert worden. Das "Objekt 3" mit der OPMT ist baufällig.
Robos hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 14:46
Am besten wird es sein die Kaserne zu verkaufen und die Liegenschaft Breitensee gleich dazu. Die Heereslogistikschule ersatzlos auflösen. Deren Leistungen können auch privatwirtschaftlich zugekauft werden
Weil das "privatwirtschaftliche Zukaufen" von Leistungen durch das BMLV in den vergangenen Jahren so unglaublich gut funktioniert und Kosten gesenkt hat ...

Robos
Beiträge: 205
Registriert: Do 24. Mai 2018, 20:56

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von Robos »

Welche Ausbildungsleistungen meinst Du genau?

theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

Personal-, Vergabe und Ausgabenentscheidungen der letzten Tage der Koalition vor Antritt der neuen Bundesregierung (3970/J)
2. Wurden im angegebenen Zeitraum vom/von der damaligen Ressortchef_in, dem Ministerkabinett, dem Ressort oder einer nachgeordneten Dienststelle Entscheidungen in Bezug auf die Beauftragung von externen Leistungen getroffen?
5. Wurden im angegebenen Zeitraum vom/von der damaligen Ressortchef_in, dem Ministerkabinett, dem Ressort oder einer nachgeordneten Dienststelle Vergabeentscheidungen getroffen?
  • Zu 2 und 5:

    Im Oberschwellenbereich wurden im angeführten Zeitraum keine Entscheidungen getroffen; die im Unterschwellenbereich erteilten Aufträge sind nachstehender Auflistung zu entnehmen. Verantwortlich dafür war die kaufmännische Abteilung des Bundesministeriums für Landesverteidigung (BMLV) bzw. das Militärische Immobilien Management Zentrum.

    [...]

    Thema/Vertragsinhalt: Errichtung eines Unterkunftgebäudes der Von-der-Gröben-Kaserne

    Auftragnehmer: sps-architekten zt GmbH

    Kosten: 912.058,56 Euro
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XX ... ndex.shtml

Das Siegerprojekt von sps-architekten zt GmbH:

Bild
https://www.wettbewerbe.cc/singleview/a ... dbach-stmk

Und ein paar Renderings von Konkurrenzentwürfen:

Bild
http://www.wissounig.com/projects/von-d ... e-feldbach

Bild
https://www.wg-a.com/projects/von-der-g ... -feldbach/


Dieser Neubau soll bei der Daun-Kaserne in Wiener Neustadt entstehen:

Neubau Sicherheitsschule DAUN Kaserne Wiener Neustadt

http://www.architekturwettbewerb.at/com ... uebersicht


theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

Liegenschaftsverkauf bzw. Ausbietung: Gst. Nr. 1026/26, EZ 2558, KG 10027 Horn
Das Bundesministerium für Landesverteidigung, vertreten durch das Militärische
IMMOBILIENMANAGEMENTZENTRUM (MIMZ), 1090 Wien, Roßauer Lände 1, beabsichtigt den Verkauf einer Arrondierungsfläche von Gst. Nr. 1026/26, EZ 2558, KG 10027 Horn, Bezirksgericht Horn.
  • Teilfläche von Gst. Nr. 1026/26 (34 m²), inneliegend EZ 2558, KG 10027 Horn
  • Teilungsplan DI Trappl, GZ: 31211-2 v. 14.08.2019
Die zu verwertende Arrondierungsfläche ist im Flächenwidmungsplan des Landes Niederösterreich als Bauland Sondergebiet "Kaserne" gewidmet. Im C-Blatt der Liegenschaft EZ 2558, KG 10027 Horn, Gst. Nr. 1026/26 sind keine Dienstbarkeiten eingetragen.
http://www.bundesheer.at/ausschreibunge ... .php?id=47

theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

Generalsaniertes Unterkunftsgebäude in der Standschützen-Kaserne feierlich übergeben

http://www.bundesheer.at/cms/artikel.php?ID=10327 Bild
https://www.facebook.com/permalink.php? ... &__tn__=-R



Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
3425 Langenlebarn, FlH BRUMOWSKI, Neuerrichtung Flugplatzradaranlage
Auftragnehmer

Arch. GURSCHL

Angaben zur Bekanntgabe

Generalplanerleistungen

Tag des Vertragsabschlusses: 24.01.2020
Bezeichnung der Verfahrensart: Direktvergabe

Auftragswert bzw. Wertumfang: 72.500,00 €
https://ausschreibungen.usp.gv.at/at.gv ... NMaXN0PW9u
Zuletzt geändert von theoderich am Di 23. Jun 2020, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Tribun
Beiträge: 200
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 12:11

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von Tribun »

https://www.bvz.at/neusiedl/wie-in-wirk ... -194892703
Angererdorf Bruckneudorf wird ausgebaut

theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

S95510/507-MIMZ/2019. 5071 Wals, Schwarzenberg Kaserne, Neuerrichtung Ausscheidungslager
b) Name des Auftraggebers, der die Leistung beschafft bzw. die Rahmenvereinbarung abgeschlossen hat

MIMZ - Militärisches Immobilienmanagementzentrum
f) Name des Auftragnehmers oder der Partei der Rahmenvereinbarung

Mayrbau GmbH
l) Kurze Beschreibung des Auftrages bzw. der Rahmenvereinbarung

Generalunternehmerleistungen

m) Auftragswert des Auftrages bzw. Wertumfang der Rahmenvereinbarung ohne Umsatzsteuer in Euro

1686171,79

n) Tag des Vertragsabschlusses bzw. des Abschlusses der Rahmenvereinbarung (TT/MM/JJJJ)

03/03/2020
s) Anzahl der eingegangenen Angebote

3
https://www.auftrag.at/ETender.aspx?id= ... ction=show

theoderich
Beiträge: 8499
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:13

Re: ÖBH: Infrastruktur und Liegenschaftsverkäufe

Beitrag von theoderich »

Oberst Herbert Gaugusch, MSD, in: TÜPl Rundschau, H 1 (2020) hat geschrieben:Optimierung der Infrastruktur

Im Bereich der Ausbildungsinfrastruktur haben wir mit eigenen Mitteln begonnen, die Urbane Trainingsanlage STEINBACH weiterzuentwickeln. Dies umfasst die Errichtung eines neuen Ortsteiles mit ca. 30 zusätzlichen Objekten in Leichtbauweise.

Die in den 1980 Jahren errichteten Mannschaftsblöcke werden einer dringend notwendigen Generalsanierung unterzogen. Geplant ist, mit diesem mehrjährigen Prozess noch heuer zu beginnen.
http://www.tuepl.at/cms/fileadmin/downl ... 1_2020.pdf

Antworten